Vollmundig aufgeblasene Sender


Status
Für weitere Antworten geschlossen.

alqaszar

Benutzer
AW: Vollmundig aufgeblasene Sender

Wenn du vor 15 jahren bei SWF3 den Typ labern hättest hören, dass es jetzt gleich den "SWF-Arena of Pop Superstar Joe Cocker" mit dem "SWF3-Megahit" gibt, hättest du doch wohl beim Sender angerufen!

Dann wäre ich höchstpersönlich nach Baden-Baden gefahren!

Als es dann wenige Jahre später vorbei war, haben sie schnell fusioniert, so dass man nicht wusste, ob man nun nach Baden-Baden oder Stuttgart fahren musste. Guter Trick, hat funktioniert.
 

Hochantenne

Benutzer
AW: Vollmundig aufgeblasene Sender

Jetzt haben die sogar RPR1-Streikreporter..
Die sitzen wohl jeden Tag im Studio zum Bereitschaftsdienst und werden ausgeschickt, wenn irgendwo ein Streik läuft.
 

naumi

Benutzer
AW: Vollmundig aufgeblasene Sender

"Zuerst gehört bei uns" läuft bei so vielen Sendern... Ich finde das echt peinlich, vor allem beim hin und her schalten. Läuft es auf einem Sender und man schaltet um, dauert es nicht lange und plötzlich hört man de Titel zuerst wieder woanders. Ist ja fast ne Zeitreise die man da mitmacht *gg* Ein einfaches "und neu bei uns" würde ja reichen - wenn überhaupt.
 

Schulfunk

Benutzer
AW: Vollmundig aufgeblasene Sender

Hat sich die hochgeschätze Gemeinde schon mal Gedanken gemacht, warum bei den Sendern der Superlativ am höchsten im Kurs steht?
Das "genaueste Wetter", "die wichtigsten Verkehrsmeldungen", "wo auch immer was passiert, bei uns erfahren Sie es zuerst", "die Verkehrsleitstelle" sind doch nur dazu da den Hörer in Sicherheit zu wiegen. Dem Hörer soll sugeriert werden, bei dieser oder jener Radiostation ist er gut aufgehoben und wird über alles "wichtige" informiert. Das heißt, es wird nur so getan als ob.
Das dann das Wetter vom TV-Videotext abgelesen wird und die Verkehrsmeldungen von der Polizeimail ist nun mal so.... In früheren Zeiten nannte man das Roßtäuscherei und wurde hart bestraft.
 

Waterhead

Benutzer
AW: Vollmundig aufgeblasene Sender

Das "Neu bei (Sender XY) wäre ganz ok, wenn man es nicht bei Titeln gesendet würde, die schon seit Monaten (mehrmals) täglich laufen. Aber das hatten wir ja an anderen Stellen schon mehrmals.

Antenne Bayern behauptet auch nach wie vor, dass es "die neuesten Blitzer - NUR AUF ANTENNE BAYERN" gibt.

Was ist das dann, was auf Charivari 102.4 kommt?
 

OnkelOtto

Benutzer
AW: Vollmundig aufgeblasene Sender

Wenn die Claims nicht so nerven würden, könnte man es ja einfach unter Selbstverständlichkeitslügen der Werbung verbuchen.
"Die längste Praline der Welt" ist auch keine Praline, sondern ein zusammengehauener Gebäckstab.
 
AW: Vollmundig aufgeblasene Sender

Das dann das Wetter vom TV-Videotext abgelesen wird und die Verkehrsmeldungen von der Polizeimail ist nun mal so.... In früheren Zeiten nannte man das Roßtäuscherei und wurde hart bestraft.

Die Zeiten sind vorbei. Heutzutage findet man alle Infos auf den diversen Internet-Seiten. Auch die Jump gemeldeten Blitzer.
Und Verkehrsinfos von der Verkehrsleitstelle der Polizei zu beziehen, sollte wohl Standard sein. Deshalb schicken sie die ja.
 

Klotzkopf

Benutzer
AW: Vollmundig aufgeblasene Sender

Jetzt haben die sogar RPR1-Streikreporter..
Die sitzen wohl jeden Tag im Studio zum Bereitschaftsdienst und werden ausgeschickt, wenn irgendwo ein Streik läuft.
Du weißt doch hoffentlich, dass Ironie in diesem Forum als solche zu kennzeichnen ist, oder meinst du das tatsächlich ernst? :confused:
 
AW: Vollmundig aufgeblasene Sender

Wenn die Claims nicht so nerven würden, könnte man es ja einfach unter Selbstverständlichkeitslügen der Werbung verbuchen.

EBEN. Das hat ja nichtmal was mit Lügen zu tun. Das ist einfach Marketing, Leute. Oder ist es auch eine Lüge, daß die Nachrichten beim Deutschlandfunk Nachrichten heißen und nicht "Best Of Agenturen der letzten zwei Stunden die auch jeder andere vorlesen könnte"?

Übrigens, ich hab gerade mal ganz oben nachgelesen, ich würde vermuten, daß RPR1 durchaus ein Wetterradar benutzt. Wie andere Sender auch.
 

U87

Benutzer
AW: Vollmundig aufgeblasene Sender

EBEN. Das hat ja nichtmal was mit Lügen zu tun. Das ist einfach Marketing, Leute. Oder ist es auch eine Lüge, daß die Nachrichten beim Deutschlandfunk Nachrichten heißen und nicht "Best Of Agenturen der letzten zwei Stunden die auch jeder andere vorlesen könnte"?

An dieser Aussage kann man erkennen, dass Du offensichtlich keinen Zugang zu Agenturen hast. Denn die Meldungen vom DLF unterscheiden sich beträchtlich davon.

Übrigens, ich hab gerade mal ganz oben nachgelesen, ich würde vermuten, daß RPR1 durchaus ein Wetterradar benutzt. Wie andere Sender auch.

Und bei einem Privatsender arbeitest Du auch nicht. Denn Deine "Vermutung" ist falsch. Die modernen und hippen Hitradios arbeiten nur noch nach der Devise "Lass es groß klingen, nicht machen (im Sinne von arbeiten)"
 

Seichtmatrose

Benutzer
AW: Vollmundig aufgeblasene Sender

Zitat von Hochantenne: Beitrag anzeigen
Jetzt haben die sogar RPR1-Streikreporter..
Die sitzen wohl jeden Tag im Studio zum Bereitschaftsdienst und werden ausgeschickt, wenn irgendwo ein Streik läuft.


Du weißt doch hoffentlich, dass Ironie in diesem Forum als solche zu kennzeichnen ist, oder meinst du das tatsächlich ernst? :confused:


OT

Ironie-Anknips

Verstehe ich das jetzt richtig? Hier gibt es einen Ironie-Kennzeichnungs-Paragrafen? Wenn diese Verpflichtung bestünde, müssten doch viele Beiträge von Smilies nur so irrlichtern und von Ironie-Ein-und-Ausschaltern wimmeln!

Vorsichtshalber zeige ich mich wegen diesbezüglicher Unterlassung in der Vergangenheit schon mal selbst an und bitte um eine mildtätige Strafe.

Ironie-Ausknips
 

T.FROST

Benutzer
AW: Vollmundig aufgeblasene Sender

HRA Niedersachsen. Die behaupten doch allen ernstes, die meisten 80er für Niedersachsen zu spielen. Wie billig und armseelig! Was ist mit NDR2, RADIO 21 oder bremen eins? Tja, den Vergleich sollte man mal ziehen.. Selbst bremen vier, oh wunder, hat bessere 80er...
 

TonyClifton

Benutzer
AW: Vollmundig aufgeblasene Sender

Es sollte einen Thread über anständige private Radiosender geben. Dann wird’s wenigstens übersichtlich!
 
AW: Vollmundig aufgeblasene Sender

An dieser Aussage kann man erkennen, dass Du offensichtlich keinen Zugang zu Agenturen hast. Denn die Meldungen vom DLF unterscheiden sich beträchtlich davon.



Und bei einem Privatsender arbeitest Du auch nicht. Denn Deine "Vermutung" ist falsch. Die modernen und hippen Hitradios arbeiten nur noch nach der Devise "Lass es groß klingen, nicht machen (im Sinne von arbeiten)"

Ich habe sowohl Agenturenzugang und sowohl bei Privatsendern als auch bei öffentlich-rechtlichen Stationen gearbeitet, danke. Und einige der Sender HATTEN sogar ein Wetterradar.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben