Weihnachts-, Silvester- und Neujahrs-Programm


Bayern 3 hatte gerade Alle Farben, also definitiv ein eigenes Djset.
Antenne startet jetzt auch mit Felix Jaehn, also mit seinen eigenen Songs ;)
Ist bei beiden Sendern ein richtiger Mix. Heute gibt es echt zu viel Auswahl und im restlichen Jahr nix :D
 
Zuletzt bearbeitet:
Was ist dann besser? Ein Radiomoderatormix oder die normale Radio"abwechslung" ist wohl kaum besser.
Klar sind die alle eingekauft, aber sonst hast die halt nicht viel im Radio und nachdem alle Clubs zu sind...

Langweilige Dudelmusik mit nem aufgedrehten Moderator hat man ja sonst auch immer.
 
Zuletzt bearbeitet:

Musikminister

Benutzer
Ich wurde zum Jahreswechsel mit Radio Osnabrück beschallt. Tolle Show, breit aufgestellte Musikzusammenstellung (in Form eines DJ-Sets) und kurzweilig da der DJ On Air Jägermeister bestellt und Chatkommentare vorgelesen hat. Ungeschminktes Liveradio ohne Linercards. Gern mehr davon.
 

kwegener

Benutzer
Sehr gut mal wieder das Programm des DLF gestern zu Silvester, sowohl die Jazz Facts ab 21:00 Uhr (live mit 3 Moderatoren) und dann ab 23:00 Uhr mit Götz Alsmann Swinging New Year bis weit nach Mitternacht. Um Mitternacht dann traditionell wie jedes Jahr, die Glocken, mit Beschreibung welche und woher.
 

Maschi

Benutzer
Kleine Vorschau auf Weihnachten 2021?
Einen Podcast von der Lesung gibt es aus urheberrechtlichen Gründen nicht. Freuen wir uns also schon auf Heiligabend 2021, wenn uns "The Voice" wieder eine wunderbare Weihnachtsgeschichte beschert.
 

Maschi

Benutzer
Dieselbe Sendung kann es allein schon aufgrund der im DLF doppelt so langen Sendezeit nicht gewesen sein und ob überhaupt eine live war? Wenn dann würde ich das beim DLF annehmen, dessen Radionächte ja in aller Regel live moderiert werden.
 
Oben