Zusammenschluß von Radio Oberhausen/Mülheim und Radio Emscher Lippe?


Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Mölmscher

Benutzer
AW: Zusammenschluß von Radio Oberhausen/Mülheim und Radio Emscher Lippe?

@radiopapa:

War ja zu erwarten, das es keine Antworten gibt. Wie hast du so schön geschrieben: Auf einmal keine Meinung mehr ?!? Bestimmt nicht, wenn's mal konkret wird...

Hallo radiopapa?

Warum kommt keine Antwort mehr? Oder doch alles nur heisse Luft, was Du hier so geblubbelt hast?
 

Toschi

Benutzer
AW: Zusammenschluß von Radio Oberhausen/Mülheim und Radio Emscher Lippe?

Tach zusammen,

sollte bei der Moderatorenbesetzung der Frühsendung vielleicht auch aufgrund meiner oder unserer Kritik an Kai Below und Torsten Krappa sich tatsächlich etwas verändert haben - oder handelt es sich nur um eine Urlaubsvertretung. Fest steht: In dieser Woche zumindest sitzt Carsten Manz am Mikrofon und macht seine Sache wie ich finde ausgesprochen gut. Sehr souverän und locker, alles wirkt nicht so dröge und lustlos abgelesen wie beim Below bzw. nicht so überdreht vorgetragen wie beim Krappa. Echt ein Gewinn. Weiter so. Wie ist Eure Meinung?
 

Vampir76

Benutzer
AW: Zusammenschluß von Radio Oberhausen/Mülheim und Radio Emscher Lippe?

hallo!
mir hat carsten diese woche bisher auch super gefallen! ;)
leider wird er aber "nur" als urlaubsvertretung eingesetzt und ab montag schmeißen wieder kai und thorsten den laden....! :(
lg, david ;)
 

Mölmscher

Benutzer
AW: Zusammenschluß von Radio Oberhausen/Mülheim und Radio Emscher Lippe?

hallo!
mir hat carsten diese woche bisher auch super gefallen! ;)
leider wird er aber "nur" als urlaubsvertretung eingesetzt und ab montag schmeißen wieder kai und thorsten den laden....! :(
lg, david ;)

Na das will ich doch hoffen das Carstebn Manz nur als Vertretung die Frühsendung für Oberhausen moderiert hat :)

Das ist mit noch der einzige Grund mal bei Radio Mülheim reinzuschalten, wenn Carsten Manz die Frühschicht hat. Er ist auch im Vergleich zu Frau Betzler ein super Moderator. Ruhig, souverän, locker, fröhlich, aber überhaupt nicht gekünstelt oder übderdreht. Das kommt alles ganz angenehm rüber.

Frau Betzler ist demgegenüber morgens genau so eine nuschelnde Schlaftablette wie Kai Below.
 

Toschi

Benutzer
AW: Zusammenschluß von Radio Oberhausen/Mülheim und Radio Emscher Lippe?

@ Vampir 76 und Mölmscher,

ich freue mich mit meiner positiven Einschätzung von Carsten Manz nicht alleine zu sein. Das dieser sonst die Frühschicht bei Radio Mülheim moderiert wußte ich nicht, da mich (wie bereits in früheren Postings erwähnt) in erster Linie die "Lokalnachrichten" um halb aus meiner Heimatstadt Oberhausen interessieren und ich deswegen auch von Radio Oberhausen eben mehr oder weniger "geweckt" werde und nicht von Radio Mülheim. Die Urlaubsvertretung hatte ich ja schon vermutet - sch....! Von mir aus könnten Below und Krappa künftig gerne dauerhaft den Mülheimern den Morgen versemmeln... (okay, jetzt krieg ich natürlich Prügel von den Radio Mülheim-Hörern, is klar...)

@Vampir76:

Du schreibst das uns ab kommender Woche wieder besagte "Top-Moderatoren" bei Radio Oberhausen beglücken werden. Spannende Frage: Woher weißt du das? Hast du Zugriff auf die Einsatzpläne? Wie und woher? Würde mich echt mal interessieren.

Letzter Aspekt: Bei den Lokalnachrichten um halb ist man bei Radio Oberhausen momentan zum Glück abgerückt von den Allerweltsthemen, die dann irgendwie laut einem namenlich natürlich nicht genannten Sprecher von irgendeiner Institution auf Oberhausen mühsam runtergebrochen worden. Immerhin gibt es jetzt echte Lokalnachrichten die ich allerdings ausnahmslos auch im Internetauftritt der WAZ für Oberhausen ähnlich aufbereitet finde. Kann die Redaktion denn wirklich nur noch abschreiben und umtexten? Wo bleiben O-Töne z.B. von besuchten Pressekonferenzen, Recherchetelefonate oder ähnliches die dokumentieren, das redaktionell eigenständig gearbeitet wurde? Wo bleiben eigene Reportagen, Berichte über die örtliche Vereinsmeierei oder selbst recherchierte Themen? Diese und viele weitere Fragen stelle ich mir. Nur Antworten wird es wahrscheinlich wieder keine geben denn der angeblich allwissende radiopapa ist ja noch nicht mals in der Lage, früher aufgeworfene Fragen inhaltlich zu beantworten. Von Chefredaktion und Verunstaltergemeinschaft mal ganz zu schweigen. Man wird sehen und hören...
 

chapri

Benutzer
AW: Zusammenschluß von Radio Oberhausen/Mülheim und Radio Emscher Lippe?

Die Lizenzen fuer R BO und R MH/OB sind jedenfalls - ohne Anmerkung moeglicher Zusammenschluesse - verlaengert!
 

Funkgeist

Benutzer
AW: Zusammenschluß von Radio Oberhausen/Mülheim und Radio Emscher Lippe?

..... Wo bleiben eigene Reportagen, Berichte über die örtliche Vereinsmeierei oder selbst recherchierte Themen? ....

also mal unabhängig von Overhausen - deren Interna kenne ich nicht, dazu kann ich nichts sagen - "im Bürgerfunk?" - ;) - Ansonsten sind ALLE Lokalstationen redaktionell ziemlich knapp besetzt, so dass ausführlicher Lokaljournalismus rein finanziell nicht drin ist. Spätestens bei Vereinsmeierei kann man sicher sein, dass kein Chefredakteur sowas anpackt, da es eine zu spezielle Zielgruppe für ihn ist, wenn er hohe Quote machen will. Im Gegensatz zur Zeitung kann ich beim Radio diese Geschichte nämlich nicht einfach überblättern und bin als Hörer draußen, wenn irgendein Verein präsentiert wird, der mich grade nicht interessiert. Der quotenorientierte Sender schaut da streng auf Themen, die möglichst viele Menschen ansprechen - was weiß ich, Public Viewing WM vor Ort, Unfall mit mehrern Verletzen, Oberbürgermeister gestürzt.... usw.

Und zum Thema "steht genauso im online-Teil der Zeitung vor Ort: Bei gutem Cross-Over + Synergie kann das auch anders herum gehen; zuerst vom Radio gemacht und dann den Online-Leuten der Zeitung (+ eigene Seite ) gegeben. k.A., wie es in Oberhausen ist....
 

Vampir76

Benutzer
AW: Zusammenschluß von Radio Oberhausen/Mülheim und Radio Emscher Lippe?

heute hat radio oberhausen/mh bewiesen, daß es auch noch andere moderatoren außer krappa & co. gibt. elena diekmann hat mir echt super "am nachmittag" gefallen. sie hat früher ja schonmal "das ruhrgebiet" moderiert und gehört zum morgen-team von radio bochum. wünsche mir weitere einsätze im programm! ;)
 

Harlestar

Benutzer
AW: Zusammenschluß von Radio Oberhausen/Mülheim und Radio Emscher Lippe?

Gerade auf der Internetseite von Radio Mülheim bei den Veranstaltungstipps mal wieder ein gandenloses Beispiel der nicht vorhandenen lokalen Kompetenz des möchtegern Lokalsenders endteckt. Da schreiben die Star-Redakteure doch tatsächlich Mühlheim statt Mülheim, also Mülheim mit 2 h. Das geht für richtige Mölmsche nun mal gar nicht, erzeugt Augenkrebs und ist in etwa so als wenn man einen Kölner als Düsseldorfer bezeichnet.

Hier der Beweis:

Samstag 03. Juli 2010
Saarner Kirmes
Zeitpunkt:
Vom: 03.07.2010 15:00 bis 11.07.2010

Ort:
Mintarder Straße, Mühlheim

Beschreibung:
Mit neun Böllernschüssen und 15 Minuten Freifahrt auf allen Fahrgeschäften startet an diesem Wochenende die Saarner Kirmes. Die altbekannten Fahrgeschäfte wie Breakdance oder das Riesenrad bieten Nervenkitzel. In den Pausen kann man sich an den Bratwurstständen oder auch an gebrannten Mandeln satt essen. Die traditionsreiche Familienkirmes hat aber auch gemütliche Biergärten im Angebot.


Samstag 03. Juli 2010
Abschlusspräsentation !Stage im Consol Theater Gelsenkirchen
Zeitpunkt:
Vom: 03.07.2010 20:00 bis 04.07.2010

Ort:
Consol Theater Bismarckstraße 240, 45889 Gelsenkirchen

.
.
.

Samstag 03. Juli 2010
Groove Point
Zeitpunkt:
Am: 03.07.2010 14:00:00

Ort:
Kinder und Jugendzentrum, Schildbergstraße 93, 45475 Mühlheim
Beschreibung:
An diesem Nachmittag wird das Kinder- und Jugendzentrum "Der springende Punkt" gerockt. Zu Gast sind die "Kilians",eine junge Band aus Dinslaken, Straight on Impact oder 30 Fact. Den Zuschauern wird eine Mischung aus Punk und Rock geboten. Einlass ist ab 14 Uhr. Der Vorverkauf hat bereits begonnen. Die Tickets kosten 4,99 Euro an allen bekannten Vorverkaufsstellen.

Hier noch der Link ins Netz: http://www.radiomuelheim.de/Veranstaltungstipps.87.0.html

Fazit: es wird immer peinlicher!
 

chapri

Benutzer
AW: Zusammenschluß von Radio Oberhausen/Mülheim und Radio Emscher Lippe?

... und eine Schildbergstraße gibts schon gar nicht!
 

Tweety

Benutzer
AW: Zusammenschluß von Radio Oberhausen/Mülheim und Radio Emscher Lippe?

Gerade auf der Internetseite von Radio Mülheim bei den Veranstaltungstipps mal wieder ein gandenloses Beispiel der nicht vorhandenen lokalen Kompetenz des möchtegern Lokalsenders endteckt. Da schreiben die Star-Redakteure doch tatsächlich Mühlheim statt Mülheim, also Mülheim mit 2 h.
Hier der Beweis:

Geil. Ich hoffe das färbt nicht ab. Gut, dass keine Veranstaltung in Düsburg oder Mörs war.:D
 

Inselkobi

Benutzer
AW: Zusammenschluß von Radio Oberhausen/Mülheim und Radio Emscher Lippe?

ich muss dich entäuschen, vampir76. beobachte aber seit langem deinen peinlichen auftritt hier:
"ich finde radio oberhausen doof, höre aber trotzdem den ganzen tag radio oberhausen.":wow:
"radio duisburg ist toll, die spielen viel bessere musik" - ja mein gott, warum schaltest du dann nicht einfach um ??:wow::wow:
Traurig, aber wahr ...
Es gibt Menschen, die schimpfen, maulen und laestern, aber umschalten oder dgl. wollen sie einfach nicht!

Im Uebrigen, Toschi und Vampir76: Von der VG bekommt man auf entsprechende Anfragen durchaus Antworten (eigene Erfahrung). Die Frage ist einfach nur wie man sie stellt, in welcher Haeufigkeit - und wie der 'Ton' ist, der die Musik macht.
 

Mölmscher

Benutzer
AW: Zusammenschluß von Radio Oberhausen/Mülheim und Radio Emscher Lippe?

Gerade auf der Internetseite von Radio Mülheim bei den Veranstaltungstipps mal wieder ein gandenloses Beispiel der nicht vorhandenen lokalen Kompetenz des möchtegern Lokalsenders endteckt. Da schreiben die Star-Redakteure doch tatsächlich Mühlheim statt Mülheim, also Mülheim mit 2 h. Das geht für richtige Mölmsche nun mal gar nicht, erzeugt Augenkrebs und ist in etwa so als wenn man einen Kölner als Düsseldorfer bezeichnet.

Oh man hat hier mitgelesen:
Jetzt steht Mülheim wieder richtig geschrieben bei den beiden Veranstaltungstipps und auch die Schildbergstr. wurde richtigerweise in Schildberg geändert.
Aber sowas peinliches kommt bei Radio Mülheim ja nicht das erste mal vor. Da wurde in der Vergangenheit schon mal die Oberbürgermeisterin zur Bürgermeisterin, die Bürgermeisterin Renate aus der Beek zu Renate von Beeck, ein Hockeyspieler der schon bald 2 Jahre nicht mehr für den Mülheimer Hockeyclub Uhlenhorst gespielt hat, wurde zur letzten Olympiade einfach wieder dem Mülheimer Verein zu geordnet. Eine Straße in der Stadtmitte, die in Mülheim einfach (auch offiziell ohne jegliche Zusätze) Dickswall heist wurde zur Dickswallstr.
Vor 1,5 Jahren wollte ich einen Blitzer durchgegeben auf der Kölner Str. in Mülheim und die Tussi am Telefon sagte doch glatt zu mir: die Straße gibt es doch gar nicht in Mülheim. Das war ich erst einmal platt!!!
Es ist und bleibt da einfach eine unprofessionelle Laienschauspielschar. Und deshalb habe ich seit 3 Monaten konsequent abgeschaltet, weil man es einfach nicht mehr ertragen kann.

Ich höre jetzt Radio Duisburg (meine Lebensgefährtin kommt aus Duisburg) und da werden einem richtig gute Lokalnachrichten, viele Lokalberichte und vor allem viel lokal gestaltetes Programm geboten.
 

Vampir76

Benutzer
AW: Zusammenschluß von Radio Oberhausen/Mülheim und Radio Emscher Lippe?

Im Uebrigen, Toschi und Vampir76: Von der VG bekommt man auf entsprechende Anfragen durchaus Antworten (eigene Erfahrung). Die Frage ist einfach nur wie man sie stellt, in welcher Haeufigkeit - und wie der 'Ton' ist, der die Musik macht.

ich habe der vg ca. 2 mal gemailt und bin immer sachlich geblieben- soviel dazu!:wall:
 

Inselkobi

Benutzer
AW: Zusammenschluß von Radio Oberhausen/Mülheim und Radio Emscher Lippe?

Bestimmt, Vampir76, das sieht man an deiner Antwort mit dem 'Kopf an die Wand-Smiley' auf einen 'Erfahrungsbericht' hin. ;)
Genau an dieser Stelle bestaetigt sich meine Vemutung mit dem Ton, der die Musik macht.
 

Vampir76

Benutzer
AW: Zusammenschluß von Radio Oberhausen/Mülheim und Radio Emscher Lippe?

hm? schon wieder kai below im morgen und nachmittagsprogramm auf radio oberhausen? da wird jetzt auch fleißig an den moderatoren gespart! :(
 

Toschi

Benutzer
AW: Zusammenschluß von Radio Oberhausen/Mülheim und Radio Emscher Lippe?

Wieso ? Bei seinen "Qualitäten" muß der Below doch eigentlich noch Geld drauflegen um überhaupt ans Mikro zu dürfen, oder ???

@vampir76: Danke übrigens für deinen Link auf die Einsatz-Page vom Below. Der Typ scheint sich ja für wahnsinnig wichtig zu halten, wenn er sogar seine "spritzigen" Termine ins Internet setzt. Einfach nur unfaßbar wie eben alles an diesem "Sender".
 

Vampir76

Benutzer
AW: Zusammenschluß von Radio Oberhausen/Mülheim und Radio Emscher Lippe?

Bei Radio Oberhausen scheint man sich mal wieder sehr bedeckt über die neue Reichweitenanalyse zu halten, aber das kennt man ja schon....! :(
 

radiofreakMH

Benutzer
AW: Zusammenschluß von Radio Oberhausen/Mülheim und Radio Emscher Lippe?

Bei Radio Oberhausen scheint man sich mal wieder sehr bedeckt über die neue Reichweitenanalyse zu halten, aber das kennt man ja schon....! :(

Für Mülheim sieht es genauso aus. Wahrscheinlich sehen die Zahlen nicht so rosig aus! Anscheinend konnte man noch nicht mal irgendeine Größe aus den Ergebnissen der Analyse herauspicken, um sich selbst zu feiern.
 

Vampir76

Benutzer
AW: Zusammenschluß von Radio Oberhausen/Mülheim und Radio Emscher Lippe?

Für Mülheim sieht es genauso aus. Wahrscheinlich sehen die Zahlen nicht so rosig aus! Anscheinend konnte man noch nicht mal irgendeine Größe aus den Ergebnissen der Analyse herauspicken, um sich selbst zu feiern.

ist ja auch kein wunder- radio mh/ob wird immer mehr zu einem ruhrgebietssender! von einem lokalsender ist dort fast nix mehr übrig!!!:wall::wall::wall:
 

Berry

Gesperrter Benutzer
AW: Zusammenschluß von Radio Oberhausen/Mülheim und Radio Emscher Lippe?

ist ja auch kein wunder- radio mh/ob wird immer mehr zu einem ruhrgebietssender! von einem lokalsender ist dort fast nix mehr übrig!!!:wall::wall::wall:
Dann könnte man die Sender wieder zusammen schalten unter "Antenne Ruhr".
 

Funkgeist

Benutzer
AW: Zusammenschluß von Radio Oberhausen/Mülheim und Radio Emscher Lippe?

Bei Radio Oberhausen scheint man sich mal wieder sehr bedeckt über die neue Reichweitenanalyse zu halten, aber das kennt man ja schon....! :(

na dann mal ein paar facts aus der aktuellen EMA - ganz für Euch OB/MÜ + co:

Hörer gestern Mo/Fr:

OB/MÜ 20,3% ( + 1,3 %) Ranking aller locals: Platz 39 von 45

REL : 24 % ( + 2,3%) Platz 33 von 45
 

dertobi123

Benutzer
AW: Zusammenschluß von Radio Oberhausen/Mülheim und Radio Emscher Lippe?

na dann mal ein paar facts aus der aktuellen EMA - ganz für Euch OB/MÜ + co:

Hörer gestern Mo/Fr:

OB/MÜ 20,3% ( + 1,3 %) Ranking aller locals: Platz 39 von 45

REL : 24 % ( + 2,3%) Platz 33 von 45

Das Aufsplitten von OB/Mü vor 3 Jahren war die Chance es mit neuem Namen nochmal richtig zu machen, Altlasten über Bord zu werfen (und ich rede da nicht von Personen!) und neu durch zu starten. Passiert ist? Genau - gar nix. Der gleiche Scheiß wie anno dazu mal, mit dem einzigen Unterschied: Inhaltlich war das Programm vor 10-15 Jahren schon dürftig, aber man hat es locker geschafft das letzte bisschen Inhalt mit einer Praktikantinnen und Volontärinnen Schwemme zu entsorgen.

"Lokalnachrichten" wie heute Nachmittag die aus zwei Pressemeldungen der StOAG (nicht mal ergänzt um 2-3 sicherlich nicht verkehrte Sätze zur Einordnung der Meldungen - Warum wurde der Fahrplan ausgedünnt? Warum schon wieder ne Baustelle auf der ÖPNV-Trasse? Wann hat die Umrüstung auf das Ticketkontrollsystem begonnen? Was erhofft man sich dadurch? Rechnet sich das überhaupt? - kann man sogar gute Töne zu per Telefon holen und braucht bei den Temperaturen nicht aus dem Haus :p) und der Feststellung, dass Sommerferien sind bestehen ... Respekt!

Heute, mit mehr als 10 Jahren mehr Erfahrung, kann ich froh sein, keine "Karriere" im NRW-Lokalfunk angestrebt und das Praktikum bei damals Antenne Ruhr nach 2 Tagen geschmissen zu haben. Damals war das mein Traum, heute bin ich froh, was anständiges gelernt zu haben :rolleyes:
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben