BLR: Auf allen "angeschlossenen" Sendern dieselben Musiktitel? Euer Stations-Favorit?


Radiocat

Benutzer
Wobei zwischen „Titelpool“ und „Playlist“ ein Unterschied ist. SWR1 RP und BW bedienen sich m.W. auch aus demselben Pool und gestalten daraus durchaus sehr unterschiedliche Abfolgen. Ähnlich ist es bei den bayerischen Lokalradios. Einige bezogen aber schon von jeher nur die Nachrichten, einige Nachrichten + Beiträge, andere Nachrichten + Beiträge + Musik und zumindest früher viele auch ein moderiertes Mantelprogramm, das es mittlerweile nicht mehr zu geben scheint. (eine Zeit lang gab es sogar zwei: AC-Format und Schlager/Oldies). Musikalisch sehr ähnlich scheinen mit zahlreiche der fränkischen Lokalradios: Euroherz, Plassenburg, Ramasuri, Radio Eins, Mainwelle und Bamberg und auch die niederbayerischen sind mir früher mit identischer Musikabfolge aufgefallen: Unser Radio, Trausnitz, AWN. Ob das noch so ist, weiss ich nicht. Die Großstadtradios an Mehrfrequenzstandorten hatten nie die BLR-Musik, Top FM (ex FFB) und RSA auch nie. IN, so meine ich, in den Lokalstunden auch nicht. Die hatten aber früher den Mantel, zumindest abends und nachts.
 

Supi2002

Benutzer
Zumal man mit der Radio-Cloud wie oben beschrieben auch selber an der Playlist, aus dem Titelpool, großen Einfluss nehmen kann, da hierbei das Tagesprogramm vergleichsweise unterschiedliche Titel (neu, halb neu, vor zwei Jahren neu, 2010, 2000 und 90er, 80er.....) ausgestaltet sind. Der Mantel von früher (Satellit), hat mit dem Mantel von heute nix mehr am Hut.
 

Yannick91

Benutzer
Ich versuche gerade nachzuvollziehen, was Du uns sagen möchtest, @Supi2002

Es stimmt was er schreibt. Früher saß da ein Moderator und spielte Musik ab, das konnte man übernehmen. Heute gibt es Playlists in einer cloud und jeder Sender kann selbst sagen wann der Moderationsplatz sein sollte, wie oft Jingles kommen etc weil es das Mantelprogramm im ursprünglichen Sinne gar nicht mehr gibt.
 

Radiocat

Benutzer
Ah so, jetzt verstehe ich das. Der Satz von Supi war etwas merkwürdig verschachtelt. Du hast ne Playlist, Du hast Beiträge und Moderationen und bastelst Dir das selbst zusammen und kannst noch eigene lokale Elemente einfügen. Also eine VT-Kombi statt Live-Programm.
 

TORZ.

Benutzer
Musikalisch sehr ähnlich scheinen mit zahlreiche der fränkischen Lokalradios: Euroherz, Plassenburg, Ramasuri, Radio Eins, Mainwelle und Bamberg
Na, das lass mal lieber nicht die Leute im Raum Amberg/Weiden hören, dass ihr Radio Ramasuri ein Fränkisches Lokalradio sei. ;)
Aber ja, bei den anderen von Dir genannten Sendern besteht in der Tat seit einigen Jahren eine sehr ausgeprägte Zusammenarbeit. Merkt man ja auch daran, dass sie alle gemeinsam Galaxy Oberfranken verbreiten und nicht, wie beispielsweise in Niederbayern, mehrere Lokalsender ihre eigenen Beiboote anbieten.
 

Bavarian Radio

Benutzer
Ich höre gelegentlich Charivari Rosenheim wegen der regionalen Berichterstattung und kann nur sagen, dass der enge Titelpool fast nicht auszuhalten ist. Sogar die 80er Titel wiederholen sich täglich.
 
Zuletzt bearbeitet:

Radiocat

Benutzer
Ist das schon Niederbayern oder Oberpfalz oder Vorderböhmen da bei den Ramasurianten…irgendwo hören meine lokalgeographischen Kenntnisse auf…da hausen schon andere Katzensubarten, da hinten, die schnurren in mir unbekannten Tonarten.
 
Zuletzt bearbeitet:

btguide

Benutzer
Was mir aufgefallen ist: Sonntag nachmittags gibts auf Radio Mainwelle z.B. Moderationen im BLR-Programm mit Nennung des Sendernamens, außerdem Anmoderationen von „lokalen“ Beiträgen bzw. Rubriken. Das scheint mir neu zu sein.

Andere Frage: Hat die Susanka-Show am Samstag auch was mit der BLR zu tun oder ist das ein „verkappter“ zweiter Mantel? Vor allem interessant, weil ja sich dadurch die lokale Wochensendezeit um mindestens 4 bis 5 Stunden reduziert…
 

radiobino

Benutzer
Musikalisch sehr ähnlich scheinen mit zahlreiche der fränkischen Lokalradios: Euroherz, Plassenburg, Ramasuri, Radio Eins, Mainwelle und Bamberg und auch die niederbayerischen sind mir früher mit identischer Musikabfolge aufgefallen: Unser Radio, Trausnitz, AWN.

Darf ich als Oberpfälzer Einspruch erheben und darauf hinweisen dass Ramasuri kein fränkischer sondern ein Oberpfälzer Radiosender ist? 😁


 
Zuletzt bearbeitet:

Supi2002

Benutzer
Ah so, jetzt verstehe ich das. Der Satz von Supi war etwas merkwürdig verschachtelt. Du hast ne Playlist, Du hast Beiträge und Moderationen und bastelst Dir das selbst zusammen und kannst noch eigene lokale Elemente einfügen. Also eine VT-Kombi statt Live-Programm.


Fast jeder Sender, der sich mit der RadioCloud verbindet, kann im Mantel seine eigene Musik selbst zusammenschneiden. Dazu gehören auch alle Elemente und Beiträge und Nachrichten dazu. Bei der BLR gibt es von den Nachrichten drei verschiedene Formate.

Darum meine Aussage: Früher hatten alle Lokale zwei verschiedene Mantel-Programme der BLR mit festen Zeiten zum Ausspielen der eigenen Jingles und Werbung, dies fällt mit der Cloud weg.



Darum auch vor 20 Jahren hier im Forum: "Ramasuri spielt die gleiche Musik wie Euroherz". Jepp.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben