Dein FM - Plant Radio NRW ein Comeback von Powerradio auf UKW?


Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Radiofreak11

Benutzer
Wie mich eben der Flurfunk informierte, soll es wohl bald schon ein weiteres privates Radioprogramm in NRW geben. Es soll über die ehemaligen durch den BFBS - Frequenztausch freigewordenen DLR-Low-Power-UKW-Sender verbreitet werden. Angeblich unter dem Namen DeinFM. Die Domain existiert auch schon:
http://www.deinfm.org
Dort ist bereits jetzt ein Teststream zu hören. Lebt damit etwa das ehemalige DAB-Powerradioprojekt wieder unter neuem Namen und auf „neuer“ analoger UKW-Welle auf?
 

Nordlicht-MK

Benutzer
AW: Dein FM - Plant Radio NRW ein Comeback von Powerradio auf UKW?

Währen das denn viele von den von Dir genannten "Low-Power-Sendern"?
Kann ich mir irgendwie nicht so ganz vorstellen, dass das auf UKW startet... . Bestimmt nur als Livestream im Internet. Aber interessant wäre es schon... !
 

JP

Benutzer
AW: Dein FM - Plant Radio NRW ein Comeback von Powerradio auf UKW?

Die Low-Power-Funzeln, wenn sie die denn überhaupt dafür genutzt werden, wären Mülheim 93,7 (500W), Essen 88,3 (100W), Bochum-Wattenscheid 89,3 (320W), Herdecke/Hagen 89,4 (320W), Dorsten 97,0 (200W), Krefeld 90,5 (100W), Düsseldorf 106,0 (250W) und Köln 89,9 (30W). Rentabel wäre es sicherlich, RadioNRW wäre das einzig wahrscheinliche neben domradio, noch wahrscheinlicher wäre allerdings ein Bedarf der NRW-Lokalradios.
 

JP

Benutzer
AW: Dein FM - Plant Radio NRW ein Comeback von Powerradio auf UKW?

Genau, wobei ich da noch was entdeckt habe: www.deinfmkoeln.de. Denic sagt DuMont Neue Medien GmbH & Co. KG. Der Verein ist wiederum zuständig für die hsg, die hinter der Rheinland-Lokalradios mit dem Ortseingangsschild steckt. Der Stream auf der Seite von DeinFM-Köln (das junge radio fürs rheinland) ist der gleiche wie auf deinfm.org. Daher klingt das ganze wie das Projekt yourzz.fm der Westfalen, was als reines Internetradio läuft, wenn man von den Abendstunden auf Radio MK absieht.
 

Nordlicht-MK

Benutzer
AW: Dein FM - Plant Radio NRW ein Comeback von Powerradio auf UKW?

Denke auch, dass diese Frequenzen eher an NRW-Lokalradios gehen dürften - oder vielleicht sogar an den WDR.

Aber ein (mehr oder weniger) NRW-weites domradio oder Klassik Radio fände ich auch nicht schlecht...!
 

Radiofreak11

Benutzer
Themeneröffner
AW: Dein FM - Plant Radio NRW ein Comeback von Powerradio auf UKW?

Ich hätte mir ein NRJ NRW gewünscht. Aber ich glaube kaum, dass ein solcher "Fremdanbieter" in NRW Chancen auf UKW hat.
 

JP

Benutzer
AW: Dein FM - Plant Radio NRW ein Comeback von Powerradio auf UKW?

Der Stream von DeinFM (dämlicher Name übrigens, scheint aber groß in Mode zu sein) kommt allerdings direkt von RadioNRW, nicht aus Köln o.Ä.
 

Radiofreak11

Benutzer
Themeneröffner
AW: Dein FM - Plant Radio NRW ein Comeback von Powerradio auf UKW?

DeinFM - Das ist vielleicht die deutsche Übersetzung von Yourzz FM...
 

sano

Benutzer
AW: Dein FM - Plant Radio NRW ein Comeback von Powerradio auf UKW?

Also wenn ich mir das so anhöre ist das die gleiche Musik wie früher bei der Power Radio Show am Samstag abend
 

JP

Benutzer
AW: Dein FM - Plant Radio NRW ein Comeback von Powerradio auf UKW?

Und wirklich GENAU die gleiche Musik wie damals :D Neueres als aus dem Jahr 2008 ist mir noch nicht untergekommen in der letzten Stunde. Aber IDs gibt es.
 
AW: Dein FM - Plant Radio NRW ein Comeback von Powerradio auf UKW?

es ist wirklich erstaunlich. kaum hat jemand anderes interesse an den frequenzen (die nrj-group) stampft radio nrw mal eben ein eigenes programm aus dem boden. :D
 
AW: Dein FM - Plant Radio NRW ein Comeback von Powerradio auf UKW?

keine aktuelle musik zu hören, das programm wurde doch im null komma nix aus dem boden gehoben.
 

Wrzlbrnft

Benutzer
AW: Dein FM - Plant Radio NRW ein Comeback von Powerradio auf UKW?

Warum nimmt man dann nicht wieder den schönen Namen "Power Radio"? Die Webseite von damals ist immer noch "in Betrieb" (mit demselben Baustellenhinweis, der schon seit Herbst 2003 dort hängt) und der Name hat ja ausnahmsweise wirklich zum Programm gepasst...
 

Radiofreak11

Benutzer
Themeneröffner
AW: Dein FM - Plant Radio NRW ein Comeback von Powerradio auf UKW?

Ob das Ganze vielleicht eine Erfindung des "Erfinders" von Yourzz FM ist?
Bin mal gespannt, ob das tatsächlich auch auf UKW geschaltet wird. Im Normalfall müsste die LFM die Funzelfrequenzen doch erst einmal öffentlich ausschreiben. Dann könnten sich auch noch andere Anbieter darum bewerben. Klassik Radio, Domradio, Sunshine Live oder vielleicht weitere Lokalprogramme, die mal nicht aus OB versorgt werden, wären ja auch ne Bereicherung auf UKW in NRW!
 

Keule

Benutzer
AW: Dein FM - Plant Radio NRW ein Comeback von Powerradio auf UKW?

Das alte Power Radio war 1000 mal besser! Die Jingels von Bodo waren einfach nur geil... Ich will mein Power Radio zurück!
 

Kreisel

Benutzer
AW: Dein FM - Plant Radio NRW ein Comeback von Powerradio auf UKW?

Ja, der Sender war genial. Habe ihn sehr gerne via ADR gehört. Als dann die Einstellung bekannt wurde, nochmal richtig intensiv.
 
AW: Dein FM - Plant Radio NRW ein Comeback von Powerradio auf UKW?

kann es sein, das deinfm einfach nur eine schleife fährt ? höre momentan genau die titel in der reihenfolge, die heute nachmittag auch so liefen.
 

Radiofreak11

Benutzer
Themeneröffner
AW: Dein FM - Plant Radio NRW ein Comeback von Powerradio auf UKW?

es gibt einmal www.deinfm.de mit sitz in oberhausen und www.deinfmruhrgebiet.com aus essen.
weiss jemand genaueres ?

Nicht zu vergessen ist noch www.deinfmkoeln.de !!! Den hat JP in #5 gefunden...

@Radiosüchtel:
Falls es genau die gleiche Song-Reihenfolge sein sollte, so wird das vielleicht gemarechtliche Gründe haben. Somit kostet der Teststream im Webradio dann erst mal (ausser Serverkosten und Traffic) nix extra.
(So weit mir bekannt, ist wohl der Webstream eines bereits lizenzierten UKW-Radios im Netz ohne zusätzliche GVL und Gema)
 

Tweety

Benutzer
AW: Dein FM - Plant Radio NRW ein Comeback von Powerradio auf UKW?

Ich fände es schade, wenn wieder Radio NRW zum Zuge käme. Man kann ja von NRJ halten was man will, aber ein gewisse Konkurrenzsituation könnte NRW nur gut tun. So wird man wieder friedlich nebeneinanderher senden und keiner tut dem anderen weh. Mal davon abgesehen, dass man mit den Funzelsender keine, auch nur annähernde, landesweite Versorgung hinbekäme. Man hätte also wieder keinen landesweiten Privatsender. Im Prinzip nur Lokalfunk für eine andere Zielgruppe.:rolleyes:
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben