• Wie aus den radioforen.de-Nutzungsbedingungen hervorgeht, darf kein urheberrechtlich geschütztes Material veröffentlicht werden. Zur Identifizierung von Interpret und Titel (o.ä.) dürfen jedoch Hörproben bis zu 30 Sekunden angehängt werden. Was darüber hinausgeht, können wir nicht tolerieren.

Der Rock-Thread

rockon

Benutzer
Das Radio hat ihn in der Schlagerfuzzi-Schublade eingesperrt. Maffay kann auch anders. Gelobtes Land, veröffentlicht 2014.
Um diese Inhalte anzuzeigen, benötigen wir die Zustimmung zum Setzen von Drittanbieter-Cookies.
Für weitere Informationen siehe die Seite Verwendung von Cookies.
 

indigo7

Benutzer
Peter Gabriel Sledgehammer DMC Rare Version:
Um diese Inhalte anzuzeigen, benötigen wir die Zustimmung zum Setzen von Drittanbieter-Cookies.
Für weitere Informationen siehe die Seite Verwendung von Cookies.
 

rockon

Benutzer
Bei RADIO BOB! in der Playlist - Pluspunkt! Die US-Band Goodbye June aus Nashville mit dem Titel Three Chords aus dem aktuellen Album See Where The Night Goes (2022).
Um diese Inhalte anzuzeigen, benötigen wir die Zustimmung zum Setzen von Drittanbieter-Cookies.
Für weitere Informationen siehe die Seite Verwendung von Cookies.
 
B

Benutzer 49670

Die US-Band Goodbye June aus Nashville mit dem Titel Three Chords aus dem aktuellen Album See Where The Night Goes (2022)
Zu Zeiten von Bon Scott haben wir entweder voll abgerockt oder die Augen zu gemacht und der Musik zugehört. Heute muss man - leider, muss ich sagen - Videos anschauen. Naja, muss man nicht aber es ergibt sich. Der Titel hat jedenfalls das Zeug zum AC/DC Nachfolger zu werden, die Musiker meiner Meinung nach nicht. Die Band werde ich mir die Tage mal genauer anhören.

Edit: Die waren 2019 Anheizer für ZZ Top, bei Brian Johnsons Debut war Whitesnake Anheizer. Vielleicht wird ja was draus.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Jessie

Benutzer
Ich lach mich schlapp. Jetzt nicht wegen des Rocksongs sondern wegen der Location. Der gute alte Dr. Bauer See, Baggersee bei Raunheim (heißt heute anders), wo wir vor 40 Jahren regelmäßig mit einem Koffer voller Rock-Cassetten, einer Autobatterie, einem Walkman + selbst gelötetem 2x20 W-Verstärker + einer (1) Electrovoice Selbstbau-Box bei voller Dröhnung (phonetisch) am WE die Nächte durchfeierten... Damit's nicht zu OT wird, einer unserer Favourites, der die GIs mit ihren Jim Beam Flaschen damals anlockte wie Licht die Motten... :) Geile Zeit.

Um diese Inhalte anzuzeigen, benötigen wir die Zustimmung zum Setzen von Drittanbieter-Cookies.
Für weitere Informationen siehe die Seite Verwendung von Cookies.

Versteht sich von selbst, dass ich das irgendwann von SDR3 aufgenommen hatte. Hatte doch kein Geld. :wow:
 
Zuletzt bearbeitet:

ricochet

Benutzer
Ghost

Um diese Inhalte anzuzeigen, benötigen wir die Zustimmung zum Setzen von Drittanbieter-Cookies.
Für weitere Informationen siehe die Seite Verwendung von Cookies.

Sehr zu empfehlen auch Dance Macabre

Dorothy

Um diese Inhalte anzuzeigen, benötigen wir die Zustimmung zum Setzen von Drittanbieter-Cookies.
Für weitere Informationen siehe die Seite Verwendung von Cookies.

HipRockPop ?! Kommt in der Szene stark in Mode...

Um diese Inhalte anzuzeigen, benötigen wir die Zustimmung zum Setzen von Drittanbieter-Cookies.
Für weitere Informationen siehe die Seite Verwendung von Cookies.

Mehr Speed? Alter Bridge:

Um diese Inhalte anzuzeigen, benötigen wir die Zustimmung zum Setzen von Drittanbieter-Cookies.
Für weitere Informationen siehe die Seite Verwendung von Cookies.

AltRock: Steve Lacy

Um diese Inhalte anzuzeigen, benötigen wir die Zustimmung zum Setzen von Drittanbieter-Cookies.
Für weitere Informationen siehe die Seite Verwendung von Cookies.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben