radioforen.de E-Mail-Bestätigung

Matty

Benutzer
Warum muß ich eigentlich fast jeden Tag meine E-Mail Adresse bestätigen lassen?
Das ist jetzt seit ungefähr einer Woche so.
Hab bereits eine Alternative E-Mail Adresse genommen.
Hat aber auch nur 2 Tage funktioniert.
Gmail nicht mehr willkommen hier oder liegt es an eurem Server?
 

Thomas Wollert

Administrator
Mitarbeiter
Offenbar werden Mail-Benachrichtigungen, die du von radioforen.de bekommst, von deinem Anbieter zurückgewiesen:
This message does not pass authentication checks

Dadurch wirst du nach jeder Benachrichtigung aufgefordert, eine funktionierende Adresse zu hinterlegen.

Was mich dabei wundert: Andere Nutzer verwenden den selben Mail-Anbieter wie du und es gibt dabei keinerlei Probleme. Hast du für die Mail-Adresse(n) eine Weiterleitung auf eine andere Mail-Adresse eingestellt? Möglicherweise ist das der Grund dafür...
 

Matty

Benutzer
Themeneröffner
Nein, keine Weiterleitung eingerichtet.
Ist auch genügend Speicherplatz vorhanden bei Gmail.
Hat ja auch zuvor immer funktioniert.
Problem tritt seit einigen Tagen auf.
 

Thomas Wollert

Administrator
Mitarbeiter
Ich habe eine Änderung an den Einstellungen vorgenommen. Bitte melde dich nochmal, wenn das Problem erneut auftreten sollte.
 

Matty

Benutzer
Themeneröffner
Werde ich natürlich berichten.
Nachdem das Problem heute morgen mit meiner zweiten Mail Adresse wieder aufgetaucht war und ich erneut die Mail bestätigt habe läuft es bisher.
 

Sprollywood.

Benutzer
Warum deaktivierst du nicht sämtliche "Email-Benachrichtigung für..." Funktionen hier im Forum mit Häkchen? Das spamt einem ohnehin nur den Posteingang zu (und verursacht für die weltweiten Server unnötig hohen Rechenaufwand). Oder Filterfunktion in deinem Email-Browser, alles vom Absender "Radioforen" was enthält "Benachrichtigung" automatisch als sicher einstufen und im Posteingang ablegen. Ich habe noch nie verstanden, warum man sich per Email zusenden lassen muss, was es Neues in einem Forum gibt. Bis man sich da eingeloggt und das alles durchgelesen hat, kann man auch schnell auf die Übersichtsseite des Forums schauen, oder noch besser hier:https://www.radioforen.de/whats-new/posts/4078798/
 
Zuletzt bearbeitet:

Thomas Wollert

Administrator
Mitarbeiter
Warum deaktivierst du nicht sämtliche "Email-Benachrichtigung für..." Funktionen hier im Forum mit Häkchen?
Vielleicht überlässt du diese Entscheidung einfach ihm? :rolleyes:

Ich habe noch nie verstanden, warum man sich per Email zusenden lassen muss, was es Neues in einem Forum gibt.
Das hat er doch gar nicht geschrieben. Man kann sich auch einfach nur informieren lassen, wenn man eine Private Nachricht hier erhält (als Beispiel).

Problem besteht leider weiterhin, musste E-Mail erneut bestätigen.
Ich bin da momentan leider etwas ratlos, zumal andere das Problem bei Gmail nicht haben. Trage das nächste Mal die Endung @googlemail.com im Profil ein, statt @gmail.com. Vielleicht macht das noch einen Unterschied?

Du könntest es auch mit einer Mail-Adresse von einem anderen Anbieter probieren (und ggf. von dort aus auf die gewünschte Gmail-Adresse weiterleiten). Aber das ist natürlich keine optimale Lösung... 🤷‍♂️
 
Zuletzt bearbeitet:

iro

Benutzer
1. ich hatte vor einigen Wochen* auch das Problem, meine email-Adresse bestätigen zu müssen.
*) irgendwann in den letzten 4-12 Wochen muss das gewesen sein
Meine seit Jahren für die Anmeldung genutze Mailadresse ist weiterhin aktiv, funktionierte aber trotzdem nicht, ich musste eine andere wählen. Die alte war bei freenet, die neue ist jetzt gmail.

2.
Trage das nächste Mal die Endung @googlemail.com im Profil ein, statt @gmail.com. Vielleicht macht das noch einen Unterschied
Kleiner Tipp: es ist egal, ob @gmail oder @googlemail verwendet wird, die Mail kommt bei dem EINEN Konto an. Es gibt aber noch einen weiteren Trick: Punkte im Teil vor dem @-Zeichen verwenden.
Lautet die eigentliche Adresse Meinname@gmail.com kommen bei diesem Konto auch Mails an, die adressiert sind an
Mein.name@gmail.com
Mein.name@googlemail.com
M.einname@gmail.com
Googlemail ignoriert sämtliche Punkte im Teil vor dem @

Neben dem eingefügten Punkt in der Adresse gibt es noch einen weiteren Trick. Auch folgende Mail kommt beim eigentlichen Konto an:
Mein.name+Forum@googlemail.com
Meinname+radioforen@gmail.com
Alles nach dem Pluszeichen in der Adresse ignoriert gmail bei der Zustellung der Mail.
 

Thomas Wollert

Administrator
Mitarbeiter
es ist egal, ob @gmail oder @googlemail verwendet wird, die Mail kommt bei dem EINEN Konto an.
Ja, schon klar. Aber möglicherweise läuft die Zustellung über unterschiedliche Server, wodurch das Problem vielleicht hier nicht mehr auftritt.

Die von dir beschriebenen Gmail-"Tricks" haben nichts mit dem Thema zu tun.
 
Oben