[Falschmeldung:] Aus PULS wird "Bayern 3 PULS - Alle Hits von heute"


Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Der Radiotor

Benutzer
Eines der letzten alternativen Jugendradios in Deutschland wird nun wohl auch fluffig glattgebügelt. Aus PULS wird "Bayern 3 PULS - Alle Hits von heute":


 
Erst Dasding, jetzt Puls... und Dlf Nova ist bestimmt als nächstes dran?

Hält man junge Menschen für komplett Rundfunkresistent? Dann sollten diese aber auch nicht zahlen müssen.

Für billige YouTube/TikTok-Woke-Clips zahle ich nicht, sondern für Redakteure und Moderatoren die handgemachtes Programm senden. Ja, mag etwas altmodisch sein.
 
Das klingt eher danach als ob es rein um das Facebookangebot geht.

Danke! Die Meldung von Satellifax "BR-Jugendwelle PULS wird zu an Bayern 3 angegliedertes Hitradio" scheint falsch zu sein. Auf der BR Seite heißt es "Aus PULS @RadioBayern3 und Radio BAYERN 3 wird ein Angebot!"

PULS @RadioBayern3 ist aber ungleich PULS. PULS @RadioBayern3 war mal eine Übernahme des PULS Radioprogramms in Bayern 3 von wenigen Stunden und ist jetzt wohl ein reines Facebook Angebot. Bei dem wird wohl die Überschrift geändert.
 
Zuletzt bearbeitet:

Der Radiotor

Benutzer
Themeneröffner
Hm, nee, da scheint mehr dran zu sein. Neues, übergreifendes Logo, neuer Claim, die Ankündigung man würde an einem gemeinsamen Kanalkonzept arbeiten.

Gibt es eigentlich noch weiter einen Facebook-Auftritt vom Programm (!!) PULS? Oder gab es den nie, sondern es war der verlinkte? Afaik ist das so.
 
Zuletzt bearbeitet:

Tatanael

Benutzer
"BAYERN3 - Bayern Hitradio Nummer 1 mit allen Hits von heute" und "Bayern 3 PULS - Alle Hits von heute" , da weiß man gar nicht welches Programm besser ist. Das es so kommt, daran glaub ich nicht.

In eigener Sache Facebook: Aus PULS @RadioBayern3 und Radio BAYERN 3 wird ein Angebot!​


Aus PULS @RadioBayern3 und Radio BAYERN 3 entsteht künftig ein gemeinsames Angebot. Wie bisher versorgen wir euch auf dem Kanal mit den Videoformaten “Die Reportage” und “Die Frage” und bieten gleichzeitig ein übergreifendes Kanalkonzept.


Stand: 12.08.2022
Außerdem werden auf der Seite alle wichtigen Infos über Radio BAYERN 3 und PULS@RadioBayern3 Events zu finden sein. Auch Anregungen, Fragen und Kommentare werden künftig redaktionell aus einer Hand betreut, um noch schneller und besser auf die gemeinsame Community reagieren zu können.

Facebook BAYERN 3: www.facebook.com/bayern3/
Facebook PULS: www.facebook.com/RadioBayern3/
 
Da blickt doch keine Sau mehr durch! Genau so verwirrend wie MegaRadio Bayern und Megamixradio Berlin! Eine Homepage, zwei verschiedene Programme - OstendorfMix in Berlin und normal ausgspielte Titel in der bayerischen Version...
 
Zuletzt bearbeitet:

Sieber

Benutzer
PULS ist im Mai 2013 soooo viel versprechend gestartet. Aber der BR konnte halt noch nie Jugendradio...
Nee, ganz und gar nicht.
Resetet aus Versuchen wie Modul, on3Radio und Bavaria Open Dingens und sich dann dank CSU (hier ein gewisser Hr. Huber) von UKW statt BR Klassik (damals noch Bayern 4 Klassik) abdrängen lassen. Der Start war mehr als nur ziemlich vermurkst und bis heute weiß kaum einer, dass es Puls überhaupt gibt. Die mediale Bedeutung geht in Richtung 0,00 %.
 

RadioHead

Benutzer
Sie hatten damals ein tolles Programmschema, überhaupt erstmal ein richtiges Programmschema. Und es war der erste Sender in dieser Versuchsreihe, den ich überhaupt ernstgenommen und verfolgt habe. Die davor habe ich garnicht erst beachtet...

Okay, Programmstart erst um 7 Uhr war nie mein Fall, aber "Plattenbau" hat in mir Erwartungen an selige "Super 3, die zweite"-Zeiten geweckt, dazu die Specials 22-0. Es gab eine Liste mit legendären Alben aus der Popmusikgeschichte (hatte Bayern 3 1999 auch). Klar, man hätte noch mehr draus machen können, aber der Anfang war gemacht mit neuem Logo, eigener Farbe. Ich habe mir von diesem Sender damals sehr viel versprochen und wurde schon enttäuscht, als die Specials zugunsten von "Bayern 3 Puls" (22-0) weitgehend eingestellt oder auf's Wochenende verlegt wurden. Dann wurde irgendwann der "Plattenbau" ausgedünnt...

Der Name war super. Popkultur und Lifestyle. Auf der Musikzeitschrift Intro stand damals immer "#Pop #Kultur #Life #Style". Ich sah da eine gedankliche Verbindung, da sich auch das Musikformat überschnitt. Die in Intro behandelten Bands liefen auch bei Puls und umgekehrt. Und weil Pkls keiner aussprechen kann, eben Puls.
 

Sieber

Benutzer
Es war vor allem auch äußerst unglücklich das Jugendradio in "Puls" umzubenennen, da es ja bereits BR plus gab. Wie kommt man auf solche Ideen?
Stimme dir da bedingt zu. Der Name Puls an sich ist gut. Die Vorgängernamen waren alle Schrott.
Der Fehler lag eher daran, BR plus nicht zeitgleich umbenannt zu haben. Das war dann erst sehr viel später.
Aber auch das zeigt die Bedeutungslosigkeit des Jugendversuchs innerhalb des BR. Kein normal Denkender hätte eigentlich "puls" und "plus" als Name unter dem Label BR parallel laufen lassen.
 
Es gibt zwar ein öffentlich-rechtliches Hitradio OE3, aber dass ein ARD-Sender dieses Label in sich tragen darf ist nochmal ein ganz anderes Geschmäckle.

Bayern 3 schafft es, MDR JUMP den Rang in Sachen "so privat wie möglich klingen" abzulaufen.
 

RadioHead

Benutzer
"BAYERN3 - Bayern Hitradio Nummer 1 und "Bayern 3 PULS, da weiß man gar nicht welches Programm besser ist. Das es so kommt, daran glaub ich nicht.
Das hoffe ich auch nicht. Endlich hat der BR seine Programme und Programmnamen optimiert, jetzt macht er wieder Blödsinn? Das ist ein Schritt zurück zum Bayern 3- und on3-Problem.
 

lg74

Benutzer
und sich dann dank CSU (hier ein gewisser Hr. Huber) von UKW statt BR Klassik (damals noch Bayern 4 Klassik) abdrängen lassen
Wieso "abdrängen"? PULS war nie auf UKW, PULS sollte auf UKW und dass das nicht geschehen ist, halte ich für richtig. Man kann nicht einerseits immer wieder betonen, dass man die junge Generation nicht mehr über die klassischen (analogen) linearen Wege erreiche und dann killt man eine gewachsene, durchaus für so ein Programm intensiv genutzte UKW-Kette eines nicht-nur-Klassik-Programms (BR Klassik hat mehr zu bieten als nur Klassik "abzududeln"), um ein solches Programm für die junge Generation aufzuschalten?
 
Jetzt nochmal blöd gefragt: Gibt es eigentlich über die Umstellung des Facebook-Accounts hinaus schon weitere Indizien oder Insider-Informationen, dass PULS ein größerer Umbau bevorsteht?

In #3.356 im Bayern 3-Thread gibt es einen Screenshot eines Kommentars, in dem das nicht nach größeren Veränderungen klingt, ich hänge das hier nochmal an.

Die Situation ist beim BR ja schon eine andere, Bayern 3 ist schon zum Hot AC-Format umgebaut, was andere eben mit ihren „Jugendwellen” gemacht haben. Wo sollte denn da die Nische für ein flach formatiertes PULS sein?
 

Anhänge

  • Screenshot 2022-08-05 191645.jpg
    Screenshot 2022-08-05 191645.jpg
    73,1 KB · Aufrufe: 38

Tatanael

Benutzer
Es gibt keine Indizien für einen Umbau von PULS, schon gar nicht zu "Bayern 3 PULS - Alle Hits von heute". Das Logo und der Claim auf der Facebookseite sind die von Bayern3 und auch auf er Seite von Bayern 3 zu finden.

Im März kündigte man bereits an, PULS verlässt Facebook, bleibt aber bei Instagram und Tiktok:

Bei Instagram und Tiktok ist PULS unverändert vertreten.
Hätte man die PULS-Facebook-Seite gelöscht oder abgeschlossen/ruhen lassen wäre alles klarer.
 
Zuletzt bearbeitet:

FunkDeluxe

Benutzer
Laut Auskunft vom Bayerischen Rundfunk ist lediglich der Zusammenschluss der Social Media Plattformen geplant. Der Rest ist Wunschgedanke.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben