Konkurrent für Inselradio: Mallorca E1NS startet


Der Radiotor

Benutzer
SatelliFax meldet:

Mit MALLORCA E1NS will noch im Frühjahr ein neues interaktives Programm über Radio, TV und Social Media auf Sendung gehen. Aus einem gläsernen Studio direkt am Strand soll für Deutschlands beliebsteste Ferieninsel sowie den gesamten deutschsprachigen Raum gesendet werden. Das Webangebot des Konkurrenten zum seit Jahren etablierten "Inselradio" soll in Kürze unter www.mallorca1.live starten. Ob auch über das Internet hinaus gesendet wird, etwa auf einer UKW-Frequenz oder sogar Digitalradio DAB+ in Deutschland, bleibt abzuwarten.

An anderer Stelle wird bereits darüber diskutiert, ob das neue Programm sogar in Kooperation mit Antenne Deutschland über DAB+ (2. nationaler Mux) verbreitet werden könnte.

Hinter dem Anbieter stehen wohl ehemalige Inselradio-Mitarbeiter und auch der TV-Sender sonnenklar.tv.
 
Zuletzt bearbeitet:
Ich würde mal abwarten. Für den letzten Platz war ja noch deutlich mehr im Gespräch (Spuercircus Radio, Brillux). Handfeste Informationen kommen leider sogut keine mehr. Das Projekt klingt aber interessant, gabs so tatsächlich noch nicht wirklich. Inselradio gabs auch mal auf Astra, allerdings da mittlerweile auch eingestellt.
 
Zuletzt bearbeitet:

TORZ.

Benutzer
Könnte, bleibt abzuwarten, wird diskutiert. Das klingt alles noch arg spekulativ und eignet sich daher, bis es irgendwelche handfesten Indizien für eine Ausstrahlung in Deutschland gibt, nach meinem Dafürhalten eher für die "Radioszene weltweit" oder gar nur für "Internetradio allgemein".
Mallorcinische Radiosender mit Verbreitung in Deutschland gab es übrigens schon mal. Das Inselradio sendete so um 2004 herum mal in Berlin auf DAB.
 

s.matze

Gesperrter Benutzer
Mallorca=Radioszene Deutschland? :confused:

Unnötig. Überflüssig. Spekulativ. Nichts genaueres weiß man nicht. Wie immer.

Das Inselradio 95,8 ist seit Jahren etabliert und kann auch im Sommer regelmäßig bei uns in Deutschland empfangen werden. Daneben gibt es etliche weitere Stationen, die zumindest stundenweise in deutscher Sprache abstrahlen. Weiterhin werden deutsche Programme wie Harmony FM aus Hessen dort versendet.

gehört im übrigen in den Themenbereich "Radio - weltweit", da Mallorca bekanntlich zu Spanien gehört.
Der Diskussionsfaden über das Inselradio ist ebenfalls im Themenbereich "Radio - weltweit" zu finden. 😏
Gut versteckt für den Hörer, während die "Konkurrenz" hier auf den ersten Blick gefunden werden kann.
 
Zuletzt bearbeitet:

s.matze

Gesperrter Benutzer
Hier mal der Link zum bewährten und beliebten Inselradio im korrekten Themenbereich "Radio - weltweit":


Die gibt es seit einem Vierteljahrhundert. Da braucht es keine Nachahmer.

Wenn man schon die Konkurrenz, die noch gar nicht sendet, hier so prominent an erster Stelle platziert, sollten wir doch so fair sein, die Nummer Eins auf der Insel ebenfalls zu erwähnen und zu verlinken. :thumbsup:

Ich fühle mich auf der 95,8 jedenfalls im Sommer regelmäßig bestens unterhalten, oft sogar mit RDS.
 
Zuletzt bearbeitet:

TORZ.

Benutzer
Mallorca=Radioszene Deutschland? :confused:
Das hat mit der Spekulation zu tun, man könne eventuell in Deutschland auf DAB+ starten, allerdings bin ich, weil es zumindest zum jetzigen Zeitpunkt eben nichts weiter als eine Spekulation ist, ebenfalls für eine Verschiebung.
Das Inselradio 95,8 ... kann auch im Sommer regelmäßig bei uns in Deutschland empfangen werden.
Das dürfte außer uns Freaks aber so gut wie niemand mitbekommen, ist also einigermaßen irelevant.
Der Diskussionsfaden über das Inselradio ist ebenfalls im Themenbereich "Radio - weltweit" zu finden. 😏
Gut versteckt für den Hörer, während die "Konkurrenz" hier auf den ersten Blick gefunden werden kann.
Hach, rührend, wie Du Dich um das Inselradio sorgst. Ich kann Dich aber wahrscheinlich beruhigen, denn die wenigsten Normalhörer werden sich wohl auf dieser Seite rumtreiben.
 
Zuletzt bearbeitet:

s.matze

Gesperrter Benutzer
Ich würde mal zu gerne wissen, was das nur für Leute sind, die sich den ganzen Tag irgendwelche Gerüchte ausdenken über angebliche neue Sender im digitalen DAB-Nirvana, die dann aber nie starten. Ich meine da auch sowas wie dieses Lacke-und-Farben-Radio, Hitradio "Deutschland", Radio "Musicstar" oder "Nordic Beats" Radio. Die jüngsten Spekulatius waren die reinen Webchannels von Alsterradio-neu und OKRadio-neu. Was hatten wir hier nicht schon alles für verrückte Dinger, hat sich am Ende jedes Mal als reines Namedropping oder pures Clickbaiting für dubiose Nachrichtenportale (externe Seiten) herausgestellt. Da scheint irgendjemand richtig viel Spaß zu haben, Unruhe zu stiften und für Verwirrung zu sorgen, indem er sich immer wieder solche Zofen ausdenkt. Der nonstop-Musikteppich namens Radio "Germany One" ist bis heute nicht "durchgestartet" und inzwischen klanglos vom 7B verschwunden. Und das obwohl er uns hier - angeblich englisch moderiert, nur habe ich dort nie irgendwelche Moderation vernommen - als Nachfolger der legendären Soldatensender BFBS und AFN lobgepriesen und als die Innovation des neuen Jahrtausends verkauft wurde. DAB = Resterampe?
 
Zuletzt bearbeitet:

Radiokult

Benutzer
So abwegig ist die Idee doch gar nicht. Das Schwarzwaldradio macht vor, wie ein gut gemachtes Programm auch als Werbeplattform für eine Urlaubsregion dienen kann. Und das man für Mallorca etwas ähnliches aufziehen könnte, wäre durchaus denkbar.

Vielleicht spielt man dann zum Sendestart ja auch dein Lieblingslied... mit freundlichen Grüßen an Zw***... :p

 

s.matze

Gesperrter Benutzer
So etwas braucht man nicht erst aufzuziehen, das gibt es seit 25 Jahren mit großer Resonanz. Die haben 400.000 Hörer, das ist schon eine Nummer. Auch in Deutschland ist der Sender durchaus bekannt, war jahrelang auf Astra, im Kabel und sogar längere Zeit (seit Herbst 2003 bis etwa 2006) über DAB in Berlin zu hören. Da sind auch öfters bekannte Moderatoren aus Deutschland zu Gast und durch diese Aktion...


...hat auch der letzte Deutsche von der Existenz der Nummer Eins erfahren. Wozu braucht es da Nachahmer? Da nehme ich doch lieber gleich das Original.
 
Zuletzt bearbeitet:

Radiokult

Benutzer
Auch in Deutschland ist der Sender durchaus bekannt, war jahrelang auf Astra, im Kabel und sogar längere Zeit (seit Herbst 2003 bis etwa 2006) über DAB in Berlin zu hören. Da sind auch öfters bekannte Moderatoren aus Deutschland zu Gast und durch diese Aktion...
Ja. Und genau weil das so ist, wäre eine Aufschaltung auf den zweiten Bundesmux nicht so abwegig. Das Inselradio selbst sendet ja inhaltlich direkt für Mallorca-Urlauber. Ein werbender Charakter für die Region ausserhalb der Insel müßte daher nach meinem Dafürhalten inhaltlich etwas anders aufgestellt werden. Dieses wie auch immer geartete Programm könnte daher eine gute Brücke zwischen dem Inselradio und potentiellen zukünftigen Mallorca-Urlaubern hier sein.
Ob das allerdings tatsächlich so kommt bleibt abzuwarten.
 

TORZ.

Benutzer
Die haben 400.000 Hörer, das ist schon eine Nummer.
Joah, das ist schon recht ordentlich. Da liegt offenbar großes Potenzial und so sehe ich nichts verwerfliches daran, sich als alternativer Anbieter etablieren zu wollen. Konkurrenz belebt schließlich das Geschäft.
und durch diese Aktion...


...hat auch der letzte Deutsche von der Existenz der Nummer Eins erfahren.
...hat auch der letzte Deutsche von der Existenz der Nummer Eins erfahren.
Aha, weil ja auch alle Deutschen SWR3 hören.
So abwegig ist die Idee doch gar nicht. Das Schwarzwaldradio macht vor, wie ein gut gemachtes Programm auch als Werbeplattform für eine Urlaubsregion dienen kann. Und das man für Mallorca etwas ähnliches aufziehen könnte, wäre durchaus denkbar.
Nein, abwegig ist das tatsächlich nicht, nur hat das hier alles noch was von "Mer waas es net, mer mungelt nur". Und solang noch nicht einmal etwas darüber bekannt ist, wie der Sender auf Mallorca selbst verbreitet werden soll, finde ich es ein wenig vorschnell, hier gleich auf eine Aufschaltung im zweiten Bundesmux zu spekulieren und den erst noch zu startenden Sender im Unterforum für Deutschland zu besprechen.
 

Thomas Wollert

Administrator
Mitarbeiter

RuhrLive

Benutzer
das Sonnenklar TV sich an das neue Projekt beteiligen würde, kann ich mir nicht so recht vorstellen. Radio Sonnenklar TV gibt es bereits seit ein paar Wochen auf Radio Holiday.

1645647392389.png
 

Mark4U

Benutzer
Die (geplante?) 106,3 ist aber laut FM-scan noch von "Radio Fusion" (Radio Baleares+Radio Robines) belegt... geben die ihre Frequenz einfach so her? Im Stream werden schon Jingles mit der Nennung der 106,3 eingesetzt...

Ob da noch ein zusätzlicher Schachzug dahintersteckt, rein zufällig sendet nur "kurz drunter" auf 106,1 das englische Schwesterprogramm des Inselradios; wobei natürlich eine Frequenz direkt neben der 95,8 mehr "zufällige" Hörer auf das neue Programm aufmerksam machen würde...
 
Zuletzt bearbeitet:

Applepie

Benutzer
Die (geplante?) 106,3 ist aber laut FM-scan noch von "Radio Fusion" (Radio Baleares+Radio Robines) belegt... geben die ihre Frequenz einfach so her? Im Stream werden schon Jingles mit der Nennung der 106,3 eingesetzt...

Ob da noch ein zusätzlicher Schachzug dahintersteckt, rein zufällig sendet nur "kurz drunter" auf 106,1 das englische Schwesterprogramm des Inselradios; wobei natürlich eine Frequenz direkt neben der 95,8 mehr "zufällige" Hörer auf das neue Programm aufmerksam machen würde...
die 106,3 ist eine kleinere Frequenz von Radio Fusion und -aber dies ist reine Spekulation - warum solte man eine überflüssige Frequenz nicht verkaufen?

Senderkarten von Radio Fusion (mit 106,3):
https://fmscan.org/net.php?itu=E&pxf=Fusi%F3n+FM

und so sieht das dann aus:
https://fmscan.org/net.php?m=m&pxf=Fusi%F3n+FM

die 96,4 reicht denen locker und ein deutsches Programm ist keine Konkurrenz zu einer spanischen Station:)

Konkurrenz belebt immer das Geschäft, es wird nicht einfach gegen einen etablierten Sender anzukommen. Aber lassen wir uns überraschen, vielleicht verträgt die Insel zwei deutsche Sender...
 

Anhänge

  • FMscan-Radio-Fusion-ES.png
    FMscan-Radio-Fusion-ES.png
    1,2 MB · Aufrufe: 30
Oben