1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Baden-Württembergs AC

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von Radio4Eva, 15. Februar 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Radio4Eva

    Radio4Eva Benutzer

    Hallo!
    Hat einer von euch den Überblick, wie viele AC-Sender es ungefähr in BW gibt?
    Freue mich über Antworten! - Jaja, ich weiß, ich frag zu viel; nichts für ungut... ;)
     
  2. der beobachter

    der beobachter Benutzer

    Reicht es dir zu wissen, dass es im Prinzip alle lizensierten Privatradios plus SWR3 sind? Oder willst du eine Liste?
    In der Hoffnung, keinen zu vergessen:

    Radio 7
    donau3FM
    Hitradio Antenne1
    Die neue 107.7
    Radio TON
    NRJ Stuttgart
    R.TV RADIO
    Hit1
    Radio Regenbogen
    Hitradio OHR
    Antenne Südbaden
    SWR3

    Hier muss man aber sicher zwischen HotAC, SoftAC, OldiebasedAC unterscheiden. Unter letzte Kategorie fällt im Prinzip dann nämlich auch noch SWR1.

    Private Nicht-ACler:
    Radio Neckarburg
    Radio Seefunk
    bigFM
    sunshineLIVE

    db
     
  3. Darüber kann man sich aber trefflich streiten! Die Playlist von bigFM legt den Schluss "Hot-AC" nahe....
     
  4. der beobachter

    der beobachter Benutzer

    Richtig, mischpultschorsch, als lizensiertes Jugendprogramm gehören sie in den CHR-Bereich, faktisch kommen sie einem AC-Programm wesentlich näher. bigFM eben. In diverser Hinsicht grenzwertig. db
     
  5. Rösselmann

    Rösselmann Benutzer

    Wie ich schon einmal sagte: In Deutschland ist jedes Format machbar, Hauptsache AC!
     
  6. Radiocat

    Radiocat Benutzer

    Naja, 107.7 ist schon FAST ein Classic-Rock-Format (wenn die gemeinsame Vermarktung aller Rocksender in Deutschland, die der neue Rockland-GF anvisiert, Wahrheit wird, wird vielleicht auch ein reinrassiger draus), man könnte es aber auch als Rock-AC bezeichnen.
    Dasselbe tut ja aber auch Hit1 in Karlsruhe, obwohl die eigentlich eher ein Hot-AC machen (mit Verzicht auf Dance und Black). Jeder definiert sich das irgendwie selbst zusammen, nachdem er die Beschreibungen der amerikanischen Formatradios gelesen hat.
    Nur dort ist das viel ausdifferenzierter: da gibt es für jedes Format Charts, Syndication-Shows und wenn man sich zB mal alle Modern-Country-Sender von East-Coast bis Westcoast durchsieht/hört, wird man wohl feststellen, daß fast überall dieselbe Mucke läuft. Die Formate sind sozusagen adaptiert. Bei uns definiert sich jeder sein Format selbst. Das wurde man schön in einem Buch über "FFH" beschrieben.

    Big FM würde ich in den USA_Kriterien als einen Mix aus CHR-Pop, Urban und Hot-AC einordnen.
    bei einem reinen CHR-Pop müssten sie den ganzen HipHop-und RnB-Kram rauskicken und für ein reines Hot-AC spielen sie schon wieder zu viele progressive Sachen. Andererseits sind zB Titel von Dido, die auf Big in der Hot-Rotation laufen, eindeutig AC!

    Was sich alelrdings herauskristallisiert (und das war wohl auch Kernintention dieser Frage) ist, daß sich über 2/3 der Stationen in BaWü mehr oder weniger gleich anhört.
    Die Ausnahmen sind da wirklich schnell aufgezählt uns heissen:
    SWR1
    SWR2
    SWR4
    R. Neckarburg
    R. Seefunk
    Sunhsine live
    (Die neue 107.7)
    KlassikRadio
    Die freien Radios

    Alles andere (selbst Das Ding) fischt im AC/CHR-Mainstream-Markt, mal mehr, mal weniger erfolgreich!
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen