1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Das neue Ö3-Wochenende

Dieses Thema im Forum "Radioszene Österreich" wurde erstellt von guest, 20. September 2010.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. guest

    guest Benutzer

    Finde ich ganz nett, nur diese neue "kratzige" Stationvoice nervt doch extrem, oder wie findet ihr das neue Ö3 Wochenende?
     
  2. jingle46

    jingle46 Benutzer

    AW: Das neue Ö3-Wochenende

    Endlich wer der mir aus der Seele spricht!
    Diese Stationvoice sollte seine Arbeit eig nicht mehr machen dürfen.
    Außerdem frag ich mit wie lange das neue Wochenende noch neu ist :p

    Ansonsten finde ich die Änderungen gut.
    Warum aber die Hörer keinen Wecker am Samstag wollten ist mir schleierhaft.
     
  3. serengeti

    serengeti Benutzer

    AW: Das neue Ö3-Wochenende

    Diese männliche Stationvoice finde ich auch eher elend (im Gegensatz zur weiblichen bei den Top 12 um 11).

    Vor allem - liebe Ö3-Verantwortliche, die das lesen: Was will man mit diesem Jingle, der "mehr Musik statt nur Blabla" (oder so ähnlich) lautet ....? Ist die Zielgruppe der Hörer(innen) neuerdings auf das Alter der unter 1-jährigen definiert, dass man sich der Babysprache bedient?

    Da wäre mir ehrlich gesagt ein beliebiger Satz eines beliebigen Moderators lieber als dieser sinnentlerte Satz, der sich selbst karikiert, weil er selber Blabla ist (um in der gleichen Sprache zu bleiben ;)

    Positiv - und das wurde schon in einem anderem Thread erwähnt - ist aber sicher die Musikauswahl inkusive wenig gehörter (Live-) Versionen.
     
  4. dm83

    dm83 Benutzer

    AW: Das neue Ö3-Wochenende

    Du wirst doch nicht ernsthaft glauben, die Hörer wollten, dass der Wecker jetzt "Ö3-Supersamstag" heißt und statt 4 Stunden 6 dauert, oder? ;)

    Was an dem "neuen" Wochenende gut sein soll, versteh ich nicht. Inhalte generell gegen null reduziert, stattdessen eine Sendung, die sich "Wochenendplaylist" nennt. Unter Wochenendplaylist versteh ich normalerweise eine Playlist, ohne Moderation dazwischen. Stattdessen dürfen Elke Lichtenecker und Olivia Peter nur die nächsten Lieder ansagen, und dazwischen bekunden, wie toll es doch ist, wenn man soviel Musik hören kann. Dabei heißen die Moderatoren jetzt DJs, das kennt man sonst nur vom Webradio. Und diese "selten" gehörten Live-Versionen sind eh immer dieselben. Wie oft lief jetzt schon Robbie Williams mit "Feel" oder ein anderer Song in der Live-Version? Außerdem ist das ja nix neues. Andere Sender wie Life-Radio haben schon jahrelang Live-Songs im Programm (pro Stunde einer), und auf Ö3 gab's die ja auch schon vorher in "Let's Rock". Wo ist also die Neuerung?

    Kurios ist, dass die Sendung "Hitradio Ö3 am Wochenende" am Wochenende gestrichen wurde, aber am Freitag geblieben ist. Echt sehr originell! ;)

    Positiv erwähnenswert: Die Ö3 Top 12 bis 12.
     
  5. serengeti

    serengeti Benutzer

    AW: Das neue Ö3-Wochenende

    jetzt muss ich mal ein Lob einstreuen:
    1. den doofen "bla-bla"-Jingle hab ich glücklicherweise nie mehr wieder gehört ...
    2. dann und wann schafft man´s doch, auf Ö3 zu überraschen, zumindest mich - so wie gestern um ca 12:40 mit der echt sensationellen Glee-Version von " I want to hold your hand" ...und noch dazu süß anmoderiert von der Frau Peter ;)

    Danke, Ö3 ;)
     
  6. keth

    keth Benutzer

    AW: Das neue Ö3-Wochenende

    diese bescheuerte stimme, wie ich hier lesen nennt man die stationvoice, gehört echt verbannt, das ist inzwischen ein grund dass ich umschalte, weil ichs end aushalte.

    ansonsten fehlt echt der inhalt, pleiten pech und pannen show fehlt mir irgendwie oder sowas in der richtung
     
  7. jingle46

    jingle46 Benutzer

    AW: Das neue Ö3-Wochenende

    Das hab ich auch nicht geschrieben sondern, dass die Hörer keinen Wecker mehr am Samstag wollten und so ist es auch. ;)
     
  8. keth

    keth Benutzer

    AW: Das neue Ö3-Wochenende

    also inzwischen nervts mich ziemlich das "neue" ö3 wochenende, es ist stink langweilig!

    und zu allem überfluss gibts dann am montag gleich drauf noch den alexander bernhaut...

    wo sind denn die schönen unterhaltungsshows hin? :(
     
  9. Mark4U

    Mark4U Benutzer

    AW: Das neue Ö3-Wochenende

    Also ich finde auch, dass die Stationvoice irgendwie an den Robert Hartlauer vom Fotoladen erinnert. Und das macht die Stationvoice irgendwie noch "unprofessioneller". Ich denk da nur an die Fernsehwerbung mit dem nervigen Firmenchef. Es lebe Franz-Josef-Hartlauer (da war der Löwe nämlich auch noch besser...)
     
  10. RadioMatti

    RadioMatti Benutzer

    AW: Das neue Ö3-Wochenende

    Die "neue Stationvoice", wie sie hier so gerne genannt wird, ist erstens nicht die neue Stationvoice (weit davon entfernt) und zweitens handelt es sich dabei um den Ö3-Wecker-Praktikanten, den man halt noch irgendwie irgendwas machen lassen wollte. Stört mich jetzt nur bedingt.

    Was mich stört ist, dass das gesamte neue Ö3-Wochenende als von den Hörern gewünscht verkauft wird, aber wohl meilenweit davon entfernt ist.
     
  11. Mark4U

    Mark4U Benutzer

    AW: Das neue Ö3-Wochenende

    @RadioMatti: Am Wochenende ist die Stimme zumindest während der Sendestrecken schon die Stationvoice, die andere wird ja nur für die Servicejingles verwendet. Und wie schon ein anderer hier im Forum geschrieben hat, isses auch bei mir. Ich schalt wirklich hauptsächlich wegen dieser grausamen Stimme um, da bei mir zu einem guten Programm auch die Stimmigkeit von Musik, Jingles und Moderation gehört. Für mich zum Beispiel auch der Grund, warum ich nie bei Kronehit hängen bleibe, einfach schlecht gemacht...
     
  12. fruchtzwerg

    fruchtzwerg Benutzer

    AW: Das neue Ö3-Wochenende

    ...ist die neue Wochenend-Stimme nicht Stefano Bernardin? Der ist meines Wissens Schauspieler und kein Praktikant.
     
  13. Santa Claus

    Santa Claus Benutzer

    AW: Das neue Ö3-Wochenende

    Das macht das Klangbild auch nicht professioneller. Schade, denn das Wochenende hat gute Ansätze, aber durch diese Voice klingt es billiger und unprofessioneller als jeder Private.
     
  14. RadioMatti

    RadioMatti Benutzer

    AW: Das neue Ö3-Wochenende

    Nein. Meines Wissens ist das jener junge Mann namens Max, der im Frühling/Sommer dieses Jahres als Ö3-Wecker-Praktikant im Wecker zu hören war.
     
  15. fruchtzwerg

    fruchtzwerg Benutzer

    AW: Das neue Ö3-Wochenende

    meines Wissens nicht :)
     
  16. RadioMatti

    RadioMatti Benutzer

    AW: Das neue Ö3-Wochenende

    @ fruchtzwerg: Ok, muss dir recht geben. Habe es auch gerade in einer (wohl zuverlässigen) Quelle gelesen.

    Ich kann mich nicht mehr erinnern, wo ich das mit dem Praktikanten gelesen hatte - offenbar war diese Quelle aber unzuverlässig, obwohl ich damals vom Gegenteil überzeugt war.

    Sorry daher für mein ungewolltes Verbreiten einer falschen Information!
     
  17. fruchtzwerg

    fruchtzwerg Benutzer

    AW: Das neue Ö3-Wochenende

    :) Kein Problem, nicht für mich und bestimmt nicht für alle anderen hier. Welche Quelle war das denn?
     
  18. RadioMatti

    RadioMatti Benutzer

    AW: Das neue Ö3-Wochenende

    @ fruchtzwerg: Ein Mitarbeiter des Ö3-Hörerservice hat auf der Ö3-Facebook-Fanpage einer Hörerin die Frage nach der Stimme im neuen Ö3-Wochenende mit Stefano Bernardin beantwortet. Finde allerdings den direkten Link im Moment nicht mehr.
     
  19. guest

    guest Benutzer

    AW: Das neue Ö3-Wochenende

    Mir fehlt "Hol's der Geier" bzw. das "100.000 Schilling Quiz" xD eine Quizsendung am Sonntag ... das stand immer schon au fmeinem Pflichthörterminplan xD
     
  20. Montreal

    Montreal Benutzer

    AW: Das neue Ö3-Wochenende

    ... oder One O´Clock... mit den glücklichen Erdbeeren, Walter dem Verwalter etc...
     
  21. ot

    ot Benutzer

    AW: Das neue Ö3-Wochenende

    Weg mit dieser schrecklichen Stationvoice! Was hat sich ö3 nur dabei gedacht? Diese Stimme passt nicht zum Programm und wirkt extrem unnatürlich! Schade um das echt gute "neue Ö3 Wochenende".
     
  22. guest

    guest Benutzer

    AW: Das neue Ö3-Wochenende

    Findet ihr eigentlich generell mehr Musik gut oder wünscht ihr euch so wie ich auch mehr "Wort" am Wochenende? Eine halbe Stunde nur Musik - schön und gut, aber ein bisschen Information oder ein Beitrag ist doch nichts extrem schlimmes, solang er interessant ist?!

    Gestern erst wieder gehört "Mensch Otto" - die Talkshow auf Bayern 3 - zwar nicht am Wochenende aber unter der WOche zwischen 19 und 20 Uhr mit nur VIER! Songs in einer Stunde, dafür 6-7 Minuten Talk-Einstiege, die alles andere als langweilig sind. Wer's noch nicht gehört haben sollte, mal anhören.

    Schade, dass der Trend am Wochenende zu mehr Musik und weniger Infos geht ... würd mir den ein oder anderen Info Beitrag schon mal wünschen ...
     
  23. bavaria 3

    bavaria 3 Benutzer

    AW: Das neue Ö3-Wochenende

    Ich hätte für das "neue" Ö3-WE gerne die Stationvoice Michael Lott, oder Karsten Klaue oder die von TV-Sender RTL, ...
    oder noch besser die von TV-Sender ORF 1 oder ORF 2 oder die von Antenne Salzburg (aus den Anfangsjahren -> diese sehr tiefe Stimme!!!)
     
  24. Music

    Music Benutzer

    Ö3-Wochende

    Also ich weiß ja nicht, wie es euch geht, aber ich bin vom "neuen" Ö3-Wochende überhaupt nicht begeistert. Hab davor aber nur teilweise Ö3 gehört, und mich würde interessieren, wie die Sendungen am Wochende davor hießen. :confused: Hab bis jetzt schon rausbekommen, dass es den Wochendwecker und das Ö3 Sonntagsradio gibt.
    Würde mich über ein paar Informationen freuen! :)
     
  25. guest

    guest Benutzer

    AW: Ö3-Wochende

    Es gab mal jeden Samstag bzw. Sonntag glaubich den "Ö3 Pleiten Pech und Pannendienst", "Hol's der Geier" (Quiz, SO 11-13), "Ö3 Saturday Night Fever" (?), "Ö3 Hörercharts - die belibtestens Hits der Woche"
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen