1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Joachim Böskens neuer Chef bei Bremen 4?

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von holler, 22. Juni 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. holler

    holler Benutzer

    Bremen sucht einen neuen Programmchef. Angeblich soll Joachim Böskens, derzeit Chef von NDR 1, im Gespräch sein. Weiß jemand mehr???
     
  2. Popheimer

    Popheimer Benutzer

    AW: Joachim Böskens neuer Chef bei Bremen 4?

    Habe ich auch gehört. Er wurde in Hamburg Eppendorf mit dem Intendanten von Radio Bremen gesehen.
     
  3. Tom2000

    Tom2000 Gesperrter Benutzer

    AW: Joachim Böskens neuer Chef bei Bremen 4?

    Und viel wichtiger: Was wird aus dem Programm? Wird RB es wagen, die letzte hörbare Popwelle der ARD totzuformatieren??
     
  4. Niedersachse

    Niedersachse Benutzer

    AW: Joachim Böskens neuer Chef bei Bremen 4?

    Vielleicht gibt es in Bremen ja bald wieder die Position des Hörfunkdirektors und Dirk Hansen ist dann "nur" noch Fernsehdirektor und nicht mehr beides in Personlaunion...
     
  5. Klotzkopf

    Klotzkopf Benutzer

    AW: Joachim Böskens neuer Chef bei Bremen 4?

    Hörenswert, lieber Tom, hörenswert.
    Ich glaube nicht, dass Bremen Vier auf einen Schlag zu einem Sender a la Sputnik, Jump oder N-Joy mutieren wird. Allerdings würde es mich nicht wundern, wenn die so genannten Abschaltfaktoren nach und nach abgeschafft würden.
     
  6. Gelb

    Gelb Benutzer

    AW: Joachim Böskens neuer Chef bei Bremen 4?

    Wie ist denn dieser Herr Böskens so drauf? Hat jemand - verzeiht mir den Ausdruck - Erfahrungen mit ihm?
     
  7. Tom2000

    Tom2000 Gesperrter Benutzer

    AW: Joachim Böskens neuer Chef bei Bremen 4?

    @klotzkopf
    vielen dank für die korrektur.
    aber was die "abschaltfaktoren" betrifft, sind das für mich eher einschaltfaktoren.
     
  8. Klotzkopf

    Klotzkopf Benutzer

    AW: Joachim Böskens neuer Chef bei Bremen 4?

    Klar, für mich sind das auch eher Einschaltfaktoren, ohne die ich hier am anderen Ende Deutschlands niemals auf die Idee kommen würde, Bremen Vier zu hören. Dass man das, was Bremen Vier von all den Dudlern im Norden unterscheidet, zuerst abschaffen wird, wenn man auf die Idee kommt, marktorientierter zu arbeiten, dürfte jedoch klar sein.
     
  9. Tom2000

    Tom2000 Gesperrter Benutzer

    AW: Joachim Böskens neuer Chef bei Bremen 4?

    Tja, wenn alle Stricke reissen, werde ich halt mehr RTÉ 2FM hören.
    Da sind die Jingles und Moderatoren noch was besser und die Playlist ähnlich gross.
    Einziges Manko: Sie sind ein wenig insellastig; es fehlen einige (neue) nordamerikanische Musiktitel.
     
  10. Schlickrutscher

    Schlickrutscher Benutzer

    AW: Joachim Böskens neuer Chef bei Bremen 4?

    @ GELB: Brauchst garnicht zu fragen, Du bist der erste, den Böskens vor die Tür setzt, sollte er Chef von Bremen 4 werden. :)

    Der Schlickrutscher
     
  11. Gelb

    Gelb Benutzer

    AW: Joachim Böskens neuer Chef bei Bremen 4?

    @Schlickrutscher:
    Beruhigend zu wissen, daß Du das beurteilen kannst :) Im übrigen arbeite ich gar nicht bei Bremen 4, also kann er mich auch nicht vor die Tür setzen.
     
  12. Tom2000

    Tom2000 Gesperrter Benutzer

    AW: Joachim Böskens neuer Chef bei Bremen 4?

    Der 01.08.2006 naht, und man hört hier so gar nichts über die Zukunft von Bremen Vier, und wer sie ab August leiten wird?
     
  13. Gelb

    Gelb Benutzer

    AW: Joachim Böskens neuer Chef bei Bremen 4?

    So, nun ist der da, der 01.08.. Gibt's was Neues?
     
  14. ostfriese

    ostfriese Benutzer

    AW: Joachim Böskens neuer Chef bei Bremen 4?

    Chefetage
    Eva Linke
     
  15. Gelb

    Gelb Benutzer

    AW: Joachim Böskens neuer Chef bei Bremen 4?

    Das habe ich auch gesehen, aber das heißt ja nichts. Webseiten sind ja nicht immer so aktuell.
     
  16. ostfriese

    ostfriese Benutzer

    AW: Joachim Böskens neuer Chef bei Bremen 4?

    ... immerhin ist der alte Chef schon entfernt - also hohe Aktualität ...

    Ansonsten gilt ab 04.09.2006:
    jodeln - schunkeln - klatschen
    statt:
    rocken - poppen - dancen
     
  17. sophisticate

    sophisticate Benutzer

    AW: Joachim Böskens neuer Chef bei Bremen 4?

    n'abend allerseits,

    ich bin auch gespannt, wie das weitergeht mit bremen vier. Auf jeden Fall ist der Job noch nicht vergeben. Auf der Internetseite von RB ist der Job noch bis zum 25.08 ausgeschrieben (http://www.radiobremen.de/ueber_uns/unternehmen/job/ausschreibung.html).

    Wir müssen uns wohl noch ein wenig gedulden...:confused:
     
  18. Tom2000

    Tom2000 Gesperrter Benutzer

    AW: Joachim Böskens neuer Chef bei Bremen 4?

    wer gibt in so einer anstalt eigentlich die marschrichtung vor; entscheiden letztendlich die gremien, ob eine ör popwelle zu einer dudelwelle umformatiert wird?
     
  19. Radiowaves

    Radiowaves Benutzer

    AW: Joachim Böskens neuer Chef bei Bremen 4?

    Nach meiner (nicht sehr umfassenden) Erfahrung sind die Rundfunkräte eher zahnlose Tiger. Die Entscheidungen kommen von Intendanz und HF-Direktion, die Wellenchefs werden dazu passend ausgesucht. Oder lief das irgendwo anders? Geht ja eigentlich gar nicht, welcher Wellenchef kann schon gegen die Intendanz anstinken?
     
  20. sophisticate

    sophisticate Benutzer

    AW: Joachim Böskens neuer Chef bei Bremen 4?

    Spannend fände ich jetzt momentan, was ihr denn bei Bremen 4 ändern würdet oder beibehalten wolltet. Also im Schema, Musikauswahl, Moderatoren, etc. Vielleicht kann man. Ich finde, dass die größte Schwachstelle, das Format "Dein Ding" ist. Nicht dass man so eine Sendung nicht machen kann, aber im Grunde läuft da auch oft das, was bei "Rocken, Poppen, Dancen" läuft, weil die Wünsche (wie gesagt) oft dementsprechen, was sowieso durch die Schleife läuft und in diesem Fall gauckeln die Wünsche Zuhörerbeteiligung vor. (gerade läuft Land of Confusion, also keine Schleife ;).

    Schreibt doch mal was ihr denkt, wie Bremen 4 sich entwickeln sollte, gerade mit neuer Chef-Besetzung...

    Gruß Soph
     
  21. Gelb

    Gelb Benutzer

    AW: Joachim Böskens neuer Chef bei Bremen 4?

    Hey Soph, was hälst Du davon, solche Fragen mit der Belegschaft auf einer Konferenz zu besprechen? Oder wir ziehen das Pferd von hinten auf: was hättest Du denn gerne geändert? Bei Dir scheint ja einiges im Argen zu liegen.
     
  22. sophisticate

    sophisticate Benutzer

    AW: Joachim Böskens neuer Chef bei Bremen 4?

    Warum so scharf? Eigentlich bin ich insgesamt recht zufrieden mit bremen 4. Natürlich mag ich den einen oder die andere ModeratorIn lieber als andere, aber das ist ja normal und ich finde, dass es keinen Mod gibt, von dem ich sagen möchte, dass er/sie schlecht ist. Und ich will mich auch nicht denen anschließen, die Moderatoren niederschreiben (siehe Thread über Arnd Zeigler).

    Soviel ist gar nicht im argen, wie gesagt, der Schwachpunkt meiner Meinung nach heißt "Dein Ding".

    Obwohl ich die Strukturierung des abends sehr gut finde (also jeden abend eine andere Spezialsendung) denke ich, dass man manchmal (Mo, Do) die Zeit zwischen 20-22 Uhr anders gestalten könnte (und "intensiv" gerne auf vier stunden verlängern).

    Vielleicht (nur eine spontane Idee) kann man auch eine Sendung über Literatur machen. Aber nicht so vorsichtig und althergebracht (deswegen nicht unbedingt schlecht) wie auf NWR oder DRadio, etc. Also Autoren einladen, Lesung (vielleicht mit Publikum, gibt das neue Gebäude, wenn es fertig ist, sowas her?). Vielleicht Einfach ein paar mehr Sendungen, die man bewusst einschaltet und nicht nebenbei laufen lässt, wie tagsüber

    Also, wie gesagt, ich will überhaupt nicht meckern, aber es wird hier in diesem Thread gleich das Ende des Abendlandes beschrien, wenn der/die neue Chef(in) kommt. Ich fände es nett, wenn man sich an mancher Stelle einfach konstuktiver unterhält als gleich alles abzuwatschen oder hochzujubeln. Ich will, dass bremen vier eine gute, hörbare Welle bleibt. Und da darf man sich doch mal ein paar Gedanken machen. Mehr nicht.

    Lieben Gruß Soph
     
  23. Gelb

    Gelb Benutzer

    AW: Joachim Böskens neuer Chef bei Bremen 4?

    War gar nicht "scharf" gemeint. Korrigiere mich, wenn ich danebenliege, aber ich habe den Eindruck, daß Du selbst bei Bremen 4 bist. Ist ja auch gar nicht verwerflich. Klar versucht man natürlich, nicht zu viel über sich preiszugeben, um zu verhindern, daß jemand aus den eigenen Reihen hier mitliest und Panik schiebt: "Oh, der Sophisticate intrigiert gegen uns!" - klar. Willkommen im Club. Und daß man erstmal die Luft anhält, wenn der Alte geht und jemand neues kommt, ist auch verständlich. Das kenne ich von mir selber, ich habe das auch schon durchgemacht.
    Nach meiner Erfahrung ist es so, daß solche Stellenausschreibungen eine reine Formsache sind, obwohl der wirkliche Nachfolger längst feststeht. Und das scheint mir in diesem Falle auch so zu sein. Ein Zeichen dafür ist, daß RB deutlich nach einer Frau ruft. Und siehe da: der Ruf ward erhört, noch ehe er hinausgeschrien (wir können uns gerne per PN weiterunterhalten, wenn Dir das angenehmer ist - ich hätte nichts dagegen, im Gegenteil).
     
  24. vossi-bremen

    vossi-bremen Benutzer

    AW: Joachim Böskens neuer Chef bei Bremen 4?

    Also....

    Ich kann die Sache ja immer nur aus Sicht eines intensiven Hörers von Bremen 4 beurteilen. Erstmal muss ich sagen, das es im Bereich Bremen nix besseres (wie gesagt, meiner Ansicht nach) gibt! Eigentlich gibts nur eine Moderatorin die mir auf den Sack geht. Trotzdem möchte ich die Dame auch nicht schlecht reden, mir geht halt nur die Ausdrucksweise auf den Keks! Aber jeder spricht nunmal anders.

    Was ich bei Bremen 4 immer so ein wenig vermisse: Eine etwas längere Nachrichtensendung. Bei den Kollegen von Bremen 1 gibt es "Die Rundschau", auch jüngere wollen informiert sein. Sowas fehlt einfach. Bei mir auf der Arbeit ist es so: Punkt 12 wird umgeschaltet. 12:15 wieder Retour, wenn man auf Bremen 4 mal was am morgen verpasst, wird es ja meist sowieso über den Tag irgendwann wiederholt. Nur die Ballung aller Themen ist verbesserungswürdig.

    Ansonsten sollte es fast bleiben wie es ist, ich fänd sowas ähnliches wie die "Nullnumer" nicht schlecht. Eine Sendung am Sonntagabend, bei der man mal wieder gepflegt lachen kann.
    Ach so: "Dein Ding" finde ich gar nicht so übel. Die schlechteste Sendung für mich ist eigentlich "Bremen 4 chillt", aber nur weil die Musik mich aggressiv macht.

    Bis denne Vossi
     
  25. sophisticate

    sophisticate Benutzer

    AW: Joachim Böskens neuer Chef bei Bremen 4?

    Bremen4 chillt finde ich aufgrund meines Musikgeschmacks auch nicht so toll, bin aber der Meinung, dass es sie geben sollte, weil es eine große Nachfrage nach dieser Musik gibt und es trotzdem eine gut gemachte Sendung ist. Also ich beziehe mich nicht nur auf meinen privaten Geschmack, der wird auch bei anderen Sendungen nicht immer getroffen. Aber ich denke, dass es für jede Musikrichtung einen Platz geben sollte und ein Sender tut gut daran, dass durchzuhalten. Daumen hoch dafür.
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen