1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

"Moderne" Nachrichten in der Popnacht?

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von linksdudelts, 29. Januar 2010.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. linksdudelts

    linksdudelts Benutzer

    Höre gerade in der BR-Popnacht (1 Uhr): Westerwelle-O-Ton, Kastan-Korri, Trenner. Seit wann denn sowas? Was ist aus den strengen Richtlinien geworden?
     
  2. djs

    djs Benutzer

    AW: "Moderne" Nachrichten in der Popnacht?

    Das macht Bayern 3 so, seit sie ein eigenes Nachtprogramm haben; vermutlich hat der BR zu viel Geld...
     
  3. dasNeueRadio

    dasNeueRadio Benutzer

    AW: "Moderne" Nachrichten in der Popnacht?

    Wieso zu viel Geld? Weil man zu einem Thema einen kurzen O-Ton spielt und dann nen Korri hintendran? Das klingt einfach gut, und kostet genauso viel wie trockene Nachrichten - das Material ist doch eh da...????!!!
     
  4. djs

    djs Benutzer

    AW: "Moderne" Nachrichten in der Popnacht?

    Abgesehen davon, dass mir normale Sprechernachrichten lieber sind, fnde ich es ganz allgemein unnötig, dass Bayern3 nachts eigene Nachrichten produziert.
     
  5. Mannis Fan

    Mannis Fan Benutzer

    AW: "Moderne" Nachrichten in der Popnacht?

    Genau, darauf kommt es ja wohl bei Nachrichten auch an!
     
  6. linksdudelts

    linksdudelts Benutzer

    AW: "Moderne" Nachrichten in der Popnacht?

    Ja, aber ich bin der Meinung, dass es nicht nur nicht sinnvoll, sondern nicht einmal erlaubt ist. Oder hat sich da was geändert?
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen