1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

niemand will mehr stellen haben...

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von orakel, 29. Januar 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. orakel

    orakel Benutzer

    habe mal die stellenanzeigen der nrw-locals durchforstet. mir fällt auf: die angebote sind schon steinalt. ergo: niemand will mehr im nrw-lokalfunk arbeiten. volos nicht, redakteure auch nicht, selbst chefs nicht...

    was ist los? was meint ihr?
     
  2. AVB

    AVB Benutzer

    Siehe "Nachwuchsmangel im Lokalfunk"...
     
  3. reviera

    reviera Benutzer

    @orakel
    welche alten Stellenangebote meinst Du - welche Quellen?
    Ich entdecke die "alten Hunde" höchstens auf den Seiten, die angeblich den umfangreichsten Stellenteil für Hörfunkleute auf der ganzen weiten Welt und der Galaxie haben, die aber zu faul sind, ihre Angebote häufiger als ein Mal im Monat zu aktualisieren --> www.radioberatung.de zum Beispiel
    z.B. sucht laut Journalist Radio Siegen einen Redakteur, die Anzeige ist aber auf den anderen einschlägigen Seiten nicht zu finden.

    Die meisten festen Stellen werden doch eh nur noch pro Forma ausgeschrieben und dann intern besetzt, oder?
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen