1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Sprechübungen

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von SalieRocks, 01. August 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. SalieRocks

    SalieRocks Benutzer

    Was kann man für Übungen machen, wenn man ein bisschen nuschelt und zu schnell spricht?
     
  2. Aurelia

    Aurelia Benutzer

    AW: Sprechübungen

    Schritt 1: tief in den Bauch einatmen...
    Schritt 2: ... langsam ausatmen.

    Das Ganze so lange wiederholen, bis eine spürbare innere Ruhe einkehrt.
    Dann sprechen. Und? :)
     
  3. Radiokult

    Radiokult Benutzer

  4. Mannis Fan

    Mannis Fan Benutzer

    AW: Sprechübungen

    Die "Korkenübung" von Radiokult ist bewährt. Was wirklich auch hilft, das ist das bewusste und konzentrierte Sprechen mit völliger Übertreibung der Betonungen und Endungen. Zwinge dich, jedes Wort bis zur letzten Endung auszusprechen. Lass Vokale und Konsonanten nachklingen.
    Eine originelle Methode habe ich bei einem Kollegen erlebt: Der singt (obwohl er nicht singen kann) alte deutsche Volkslieder oder deutsche Kinderlieder. Es kommt dabei nicht darauf an, dass er den richtigen Ton trifft, sondern dass er alle Worte präzise aussingt. Probier`s mal aus, es hilft tatsächlich.
     
  5. Rösselmann

    Rösselmann Benutzer

    AW: Sprechübungen

    Einer meiner Lieblingssätze zum Üben von harten Konsonanten:
    "Kummerkrank kauernd
    kaum karge Kost
    keine Kunde vom kranken Kinde
    kommt kecker Kerl
    und kündet kühnem Krieger
    künft´gen Kampf"
     
  6. OnkelOtto

    OnkelOtto Benutzer

    AW: Sprechübungen

    Rühriger Rösselmann,
    registriere:
    Reime ratschlagender Rundfunksprecher
    rufen regelmäßig rauhe Rachen hervor.
    Lass' Barbara lieber nah am Abhang sitzen und Klöster öde Höhen krönen.
    Sonst schaut aus blauen Augen gar traurig auf, die Frau... ;)
     
  7. Stifmeister

    Stifmeister Benutzer

    AW: Sprechübungen

    Statt dem Korken im Mund, tun es auch der Zeige- und Mittelfinger. In der anderen Hand das Script, 'ne Zigarette und 'ne Tasse Kaffee. Und schon kann die Sprechübung beginnen. So gesehen vor wenigen Monaten in den Fluren der Kollegen eines hiesigen ÖR'n.

    Ein Bild für die Götter. :)
     
  8. Rösselmann

    Rösselmann Benutzer

    AW: Sprechübungen

    Äh, da fiel mir gerade noch etwas ein, das es auch "tut". Hoffentlich sagt sie nicht "Carracas".:D
     
  9. claimie

    claimie Benutzer

    AW: Sprechübungen

    Vorsicht! Zeige- oder Mittelfinger nicht zu tief in den Mund stecken, sonst wirds eine moderative Übergabe ! Nix für ungut!!!
     
  10. OnkelOtto

    OnkelOtto Benutzer

    AW: Sprechübungen

    Ihr seid alle KLASSE!!!:wow:
     
  11. Denyo

    Denyo Benutzer

    AW: Sprechübungen

    Kannst Du das mal meinem Chef mailen ... ? :p
     
  12. Qualiton

    Qualiton Benutzer

    AW: Sprechübungen

    Wozu? Er weiß vermutlich ohnehin, dass Du unbezahlbar bist. Darum versucht er's erst gar nicht.:D
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen