1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Welcher Sender in Deutschland hat das größte Musikarchiv?

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von HeavyRotation25, 15. April 2009.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. HeavyRotation25

    HeavyRotation25 Benutzer

    Ist euch hier bekannt, welche Sendeanstalt in Deutschland über das größte Musikarchiv verfügt?

    Ich tippe mal auf den WDR.

    Vielleicht weiß jemand hier die Antwort.
     
  2. Mumble

    Mumble Gesperrter Benutzer

    AW: Welcher Sender in Deutschland hat das größte Musikarchiv?

    na, die ARD natürlich,
    die einzelnen Landessender versorgen sich doch inzwischen wohl aus einem Pool?!?
     
  3. Ammerlaender

    Ammerlaender Benutzer

    AW: Welcher Sender in Deutschland hat das größte Musikarchiv?

    Das mit dem Pool wage ich zu bezweifeln, wobei Austausch sicherlich möglich ist.
     
  4. Zaph

    Zaph Benutzer

    AW: Welcher Sender in Deutschland hat das größte Musikarchiv?

    vgl. http://www.netzwerk-mediatheken.de/html/partner/profile/dra.html

    also in der Bertramstraße " Mit seinen Tonaufnahmen und Tonträgern gehört das DRA zu den größten Medienarchiven Europas"

    ...PS: ist natürlich kein reines Musikarchiv

    Vom hr gibt es allerdings auch detaillierte Angaben, siehe http://www.netzwerk-mediatheken.de/html/partner/profile/hr.html

    Bestand 2007

    * 150.000 CD's

    * 130.000 Magnetbänder (Eigenproduktionen)
    davon:
    * 75.000 Musikproduktionen
    * 55.000 Wortproduktionen

    * 90.000 Audiofiles im digitalen Speicher
    davon:
    * 50.000 Musiktitel
    * 40.000 Wortproduktionen

    interessant, wie ich finde
     
  5. Mischpult89

    Mischpult89 Benutzer

    AW: Welcher Sender in Deutschland hat das größte Musikarchiv?

    Was bringt so ein großes Musikarchiv eigentlich, wenn die meisten Sender eh immer nur das gleiche spielen??
     
  6. Zaph

    Zaph Benutzer

    AW: Welcher Sender in Deutschland hat das größte Musikarchiv?

    Archiv <> Rotation, aber in der Kritik gebe ich Dir recht, Archive sind ohnehin meist verstaubte Keller, um etwas für die Nachwelt zu erhalten (mal abgesehen in Köln) ;)

    Ich nehme an, im wesentlichen sind dies (historische) Eigenproduktionen sowie seltene Aufnahmen, keine (aktuellen) Musiktitel, die heute ohnehin wohl digital abgerufen werden....

    aber evtl kann dies ein Interner besser erläutern, von meiner Seite, da reiner Hörer, nur Vermutungen...
     
  7. Raumschiff

    Raumschiff Benutzer

    AW: Welcher Sender in Deutschland hat das größte Musikarchiv?

    Ich tippe auch auf den WDR. Das mit dem Pool ist natürlich gegenwärtig völliger Quatsch. Zwar ist es ein fernes Ziel, irgendwann einmal einen digitalen, ARD-weiten Pool erstellt zu haben, aber das ist eine Aufgabe für Generationen. In der Tat hat man beim WDR wohl im Vergleich sehr sorgfältig und großzügig archiviert, während andere ARD-Anstalten (SFB, NDR Kiel usw.) gerne mal Singles, die es nicht zu Hitparaden-Krachern brachten, einfach nicht archivierten. Ob das nun an räumlichen, finanziellen, personellen Möglichkeiten oder einfach nur an der Einstellung der Archivleiter liegt, sei mal dahingestellt. In einem Anfall geistiger Umnachtung, verbunden mit dem Größenwahn des CD-Zeitalters, hat man hier und dort schon mal gerne größere Mengen alter Tonträger weggeschmissen. Irgendwo kursierte die Story von der LKW-Ladung teils ladenneuer Schellackplatten, die mal aus einem Funkhaus entsorgte worden sei. Wobei man sich dann natürlich schon fragen sollte, wem dieses Zeug noch etwas gebracht hätte. Trotzdem ist das irgendwie Vernichtung von Kulturgut.
     
  8. Helge

    Helge Benutzer

    AW: Welcher Sender in Deutschland hat das größte Musikarchiv?

    Der Pool nennt sich in der ARD Medienbroker - hier kann man auf Wort und Musik zugreifen - und dies aus diversen Funkhäusern.
     
  9. Flooo

    Flooo Benutzer

    AW: Welcher Sender in Deutschland hat das größte Musikarchiv?

    Abgesehen von ARD-Pool/Austausch würde ich auf radioeins tippen.
     
  10. Mikey

    Mikey Benutzer

    AW: Welcher Sender in Deutschland hat das größte Musikarchiv?

    In der ARD hat der NDR in Hamburg mit das grösste Musik - Archiv der Öfs und
    in Europa ist es die BBC London.
     
  11. XXLFunk

    XXLFunk Gesperrter Benutzer

    AW: Welcher Sender in Deutschland hat das größte Musikarchiv?

    schön. dann können sich zumindest die ndr-ler selber daran erfreuen. die hörer bekommen ja nur den ausgelutschten kram vorgesetzt, von exotischen uhrzeiten mal abgesehen.
     
  12. Raumschiff

    Raumschiff Benutzer

    AW: Welcher Sender in Deutschland hat das größte Musikarchiv?

    Die Aussage von Mikey ist doch eh nur so dahergeplappert, wie man schon an der Einschränkung „mit“ erkennt. :rolleyes:
     
  13. uwemichael

    uwemichael Benutzer

    AW: Welcher Sender in Deutschland hat das größte Musikarchiv?

    Hab mal recherchiert:

    Lagerbestand Bayerischer Rundunk im Juli 2005

    Analoge Tonträger:
    ca. 360000 Tonbänder
    ca. 100000 Langspielplatten
    ca. 40000 Singles
    ca. 7500 Schellackplatten

    Digitale Tonträger:
    ca. 131300 Compact Discs
    ca. 31400 CD-Singles
    ca. 10500 DAT Kassetten
    ca. 420 SACDs (Mehrkanal-CDs)
     
  14. Mikey

    Mikey Benutzer

    AW: Welcher Sender in Deutschland hat das größte Musikarchiv?

    Immer wieder Schön in diesem Forum die Stammtisch Kommentare zu lesen.
    Selber nichts wissen, aber zu allem geben bestimmte User den Senf dazu.
    Vielen Dank!:mad:
     
  15. ndr_2de

    ndr_2de Gesperrter Benutzer

    AW: Welcher Sender in Deutschland hat das größte Musikarchiv?

    Raumschiff, immer schön den Ball flachhalten - die Aussage das der NDR in Hamburg das größte Schallarchiv hat ist nämlich korrekt!
    Vor einiger Zeit lief da sogar mal ein Beitrag im NDR-Fernsehen drüber.
    Mikey hat alos völlig recht mit seiner Aussage!
     
  16. W-NBC

    W-NBC Benutzer

    AW: Welcher Sender in Deutschland hat das größte Musikarchiv?

    Raumschiff hatte mit seiner zweiten Aussage aber auch Recht. ;)
     
  17. Raumschiff

    Raumschiff Benutzer

    AW: Welcher Sender in Deutschland hat das größte Musikarchiv?

    Daß Mikeys Äußerungen mit Vorsicht zu genießen sind, legt nicht nur sein Duktus, sondern auch der eine oder andere von ihm eigens eröffnete Thread nahe, wie man z.B. hier sehr gut nachlesen kann. Da hat also der NDR über sich selbst in einem Fernsehbeitrag vom großen oder gar größten Musikarchiv berichtet; war es etwa auch das „mit“ größte Archiv, z.B. in Norddeutschland? Und daß jemand, der sich gleich direkt nach dem NDR benennt, auch gerne an die unerreichte Größe des nordischen Archivs glauben möchte, verwundert zumindest mich überhaupt nicht. Derlei Feststellungen sollte man erst glauben, wenn Zahlen aus gesicherten Quellen vorliegen.
     
  18. HeavyRotation25

    HeavyRotation25 Benutzer

    AW: Welcher Sender in Deutschland hat das größte Musikarchiv?

    Ein tolles Beispiel! Der Wert dieser riesen Sammlung dürfte kaum zu messen sein.
     
  19. XXLFunk

    XXLFunk Gesperrter Benutzer

    AW: Welcher Sender in Deutschland hat das größte Musikarchiv?

    ist doch total egal, wie groß das ndr-archiv ist. so oder so spielen sie nur einen bruchteil der dort gelagerten musik.
     
  20. Der Radiotor

    Der Radiotor Benutzer

    AW: Welcher Sender in Deutschland hat das größte Musikarchiv?

    Also der WDR hat wirklich die meisten Schätze in seinem Archiv. Dazu gehören sogar Aufnahmen von Johannes Brahms als Interpreten (!!!) und von meinem ehemaligen Klavierlehrer. Ich würde mal behaupten gesendet wurde davon bisher vielleicht 0,005 Prozent.
     
  21. radiovictoria01

    radiovictoria01 Benutzer

    AW: Welcher Sender in Deutschland hat das größte Musikarchiv?

    Das ist so wie bei AC auf "Dudelfunk"- kaum höherer Prozentsatz. :D
    Ermöglicht durch Missachtung aller (einstigen) Formatvorgaben.

    Im Vergleich zu den privaten Stationen, die sich vor ihrem Start erst mühsam einen Musikfundus zusammenkaufen mussten und sich einst um "Rückwärts-Bemusterungen" bemühten, haben die ÖR nach wie vor einen unschlagbaren Vorteil in ihrem gewaltigen Archiv, wo eben alles lagert. Auch Sachen, die man nie einsetzen wird.
     
  22. HeavyRotation25

    HeavyRotation25 Benutzer

    AW: Welcher Sender in Deutschland hat das größte Musikarchiv?

    Naja, 40.000 Singleplatten kann ein Sender wie oben beschrieben besitzen, aber mal ehrlich: wie viele Menschen kennen wenigstens 5% davon? Wo gibt es heute noch so ein wahnsinniges Musikwissen? Lernen kann man das nicht, man muss sich über Jahrzehnte mit Pop und Rockmusik befassen.
     
  23. radiovictoria01

    radiovictoria01 Benutzer

    AW: Welcher Sender in Deutschland hat das größte Musikarchiv?

    Da verwechselst Du was.... sicher: Der ausführende Musikredakteur müsste ein ziemliches Musikwissen haben. Der Hörer aber nicht (da hast Du Recht: Der -ältere- 08/15-Hörer kennt meist noch nicht mal die aktuellen Titel mit Namen. Dagegen aber eher -etwas mehr- Sachen aus seiner Vergangenheit).
    Und genau hier ist das Potential:
    Statt Eloise von Barry Ryan mal Kitsch, Magical spiel oder Love is love.
    Statt you ain't seen nothing yet von BTO (Bachman Turner Overdrive) mal Let it ride oder Takin' care of business
    Statt Sailing oder Do ya think I'm sexy von Rod Stewart mal Passion, oder Killing of Georgie.
    Oder total vergessene Perlen.... Cherchez la femme-Dr Buzzard's Original savannah band, The ghetto von Donny Hathaway, I'm gonna run away from you-Tami Lynn...?

    Selbst wenn der Hörer den Titel vergessen hat (Name,Interpret): Spätestens beim HÖREN wird es ihn vom Stuhl reissen....

    Es ist also nicht das Problem, ob der Hörer sich selbst namentlich an den Titel erinnern kann - sondern, wie man seine Erinnerung wieder belebt.
     
  24. Ammerlaender

    Ammerlaender Benutzer

    AW: Welcher Sender in Deutschland hat das größte Musikarchiv?

    Ausnahmsweise, aber auch nur so, stimme ich rv01 zu. :D

    Bei vielen Stücken könnte ich den Interpreten nicht nennen. Nach wenigen Sekunden des Hörens fällt es dann wie Schuppen (besser: Hangars) von den Augen.
    ... und wenn es das bei mir nicht tun sollte, so tritt dieser Effekt eben bei anderen Hörern auf, und ich habe nebenbei etwas gelernt (auch wenn Towa jetzt sagen würde, da es kein Geld abwirft, vergiss es. - Sehe ich aber anders).

    Aber vielleicht ist es bei HeavyRotation25 der Jugend geschuldet, dass ein gewisses Maß an Freude auch dem Unbekannten gegenüber der weiteren Entwicklung schädlich sei.
     
  25. radiovictoria01

    radiovictoria01 Benutzer

    AW: Welcher Sender in Deutschland hat das größte Musikarchiv?

    Daß ich DAS noch erleben durfte, ammerlaender... :D

    Wie alt ist er denn so- schätzungsweise?
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen