Frage zu Stammmoderatoren und Springern


Status
Nicht offen für weitere Antworten.
#1
Hallo! Ich hab da mal ne Frage, zu der Moderation, wenn der Stammmoderator im Urlaub oder krank ist. Würde mich einfach mal interessieren. Es gibt Sendungen, da höre ich, nur ein und denselben Moderator. Zum Beispiel bei FFH die FFHitz mit Stephan Holler, Flohmarkt mit Silvia Stenger, Schmidtreden mit Uta Schmidt, Pfui Fischer mit Daniel Fischer. Also außer den Stammmoderatoren habe ich da noch keinen anderen gehört, haben Stephan Holler usw. denn nie mal Urlaub?:confused:

Soviel wie ich hier gelesen habe, sind ja auch alle FFH Sendungen, bis auf die Hit Highlights, live? Seit Susi Brandt im Mutterschaftsurlaub ist, habe ich, außer Johannes Scherer auch noch keinen anderen die Morningshow moderieren gehört.

Das gleiche bei Antenne Bayern. Wer moderiert denn dort zum Beispiel Guten Morgen Bayern oder Antenne Bayern bei der Arbeit, wenn Leiki oder KMH mal krank sind. Also, außer den beiden, habe ich in diesem Jahr auch noch keine andere Stimme gehört. Gerade bei KMH denke ich, ist das doch auch durch das Aktuelle Sportstudio eine große Belastung für Sie! Im Forum von Antenne Bayern wünscht man sich mehr Abwechslung bei den Moderatoren.


Auch bei Bayern 3 - Schlager der Woche mit Chris Baumann und The Greatest Hits mit Christine Rose oder die Newcomer Show mit Dagmar Golle habe ich außer den drei noch keinen anderen gehört.


Zu Bayern 3 habe ich mal noch eine weitere Frage. Was ist eigentlich der Unterschied zwischen Bayern 3 ARD Popnacht am Donnerstag und der Bayern 3 Nacht am Freitag? Sendet Bayern 3 an beiden Tagen live?
 
#2
AW: Frage zu Stammmoderatoren und Springern

haben Stephan Holler usw. denn nie mal Urlaub?
das darf doch nicht wahr sein, bist du wirklich so naiv, oder verstellt einem das übermäßige hören vonn ffh und dergleichen so sehr den blick auf die realität? ich sage ja immer, solche programme sind echt ne gefährdung. :wall:

also, um dein bild abzurunden: ja, deine helden vom dudelfunk machen nie urlaub. sie schlafen auch nie, sie gehen auch nicht zur toilette, außerdem sind das ganz tolle menschen, in deren leben alles perfekt läuft, weil sie in ihrem job so sehr aufgehen und weil sie nicht ohne ihre leidenschaft radio, wo sie sich tagtäglich so toll verwirklichen, nicht leben können. sie haben nie probleme, haben tolle partner, traumhafte familien, super gehälter, dicke autos, schöne häuser, liebe chefs... alles klar?
 
#4
AW: Frage zu Stammmoderatoren und Springern

Also um den Versuch einer sachlichen Antwort zu unternehmen, sage ich dir, dass Chris Baumann schon öfter von Dominik Pöll oder Claus Kruesken vertreten wurde.
 
#5
AW: Frage zu Stammmoderatoren und Springern

Wie s bei FFH ist, weiß ich nicht.

Bei ABY ist es so, dass es natürlich Vertretungen gibt. Leikermoser war im Dezember einige Tage im Urlaub, da übernimmt dann KMH, Kathie Kleff oder der Baumpaul die Frühschicht.

Auch KMH wurde zwei Wochen lang am Vormittag vertreten, als sie ihre ersten beiden Sportstudios machte.

Und selbst bei Bayern3 haben Dominik Pöll, Klaus Kruesken und sogar Thomas Resch schon die Vetretung übernommen, wenn Chris Baumann nicht da war. Gleiches gilt für Christine Rose und überhaupt für jeden.

Du musst einfach mal etwas genauer hinhören ...
 
#6
AW: Frage zu Stammmoderatoren und Springern

Richtig: bei ABY wird geschoben.
Bei FFH erübrigt sich das, da es ohnehin Doppelbesetzungen in allen Sendeschinen gibt. Wenn beide ausfallen, wird halt improvisiert. Aber alles in allem ist das in Bad Vilbel eine sehr gute und professionelle Verfahrensweise.
 
#7
AW: Frage zu Stammmoderatoren und Springern

Also ich habe vor paar Wochen bei FFH Daniel Fischer in "Guten Morgen Hessen" gehört. Es kam auch schon vor, dass Steffen Popp den "Flohmarkt" moderiert hat, oder Anna Husak "Schmidtreden".
 
#8
AW: Frage zu Stammmoderatoren und Springern

Um zu ABY etwas genauer zu werden:

KMH hat im Januar 3 Wochen am Stück nicht bei ABY gearbeitet.. In der ersten Woche war Uli Reisch da, die anderen beiden Wochen hat Kathie Kleff moderiert. Und als Leiki über Weihnachten zwei Wochen in den Tropen weilte, war Marcus Fahn am Morgen zu hören.

Zu Bayern 3: Dass Chris Baumann schon öfter vertreten wurde, wurde ja bereits geschrieben. Dass du nach Christine Rose und Dagmar Golle fragst, verwundert mich doch sehr: Erst am vergangenen Wochenende hat Chris Baumann die Greatest Hits am Samstag moderiert, eben weil Christine Gubelt-Rose ;) nicht da war. Und die vergangenen zwei Freitage war Angie Portmann in der Newcomer-Show zu hören. Nur um es mal zu erwähnen ;)
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben