Hit-Radio Antenne Niedersachsen


Niedersachsen war schon immer ein schwieriges Terrain für Radiomacher, was auch an der Sturheit der Menschen liegt, die da oben leben. Meine Oma und Opa hören seit ich denken kann NDR1, meine Eltern NDR 2. In Geschäften und Kneipen läuft auch meistens NDR 1, zumindest in Norddeich-). ffn war damals für uns Jugendliche ganz cool, ich hab in meiner Jugend lieber Bremen 4 oder Hilversum 3 gehört. Aber in der Regel hat man - zumindest als Ostfriese - einen Sender. Und das vom Babynuckel bis zur Schnabeltasse.
 
Da muss ich dich leider korrigieren: inzwischen läuft dort in 8 von 10 Geschäften/Restaurants Radio Nordseewelle. Und das ist auch gut so!
oh stimmt ja, die Nordseewelle, der "Heilsbringer" in der Radiolandschaft an der ostfriesischen Nordseeküste. In der Tat, eine sehr interessante und manchmal polarisierende Musikzusammenstellung und sehr gute lokale Berichterstattung. Kommt bei vielen da oben gut an, aber längst nicht bei allen (es gibt tatsächlich auch Leute, die diesen Sender nicht einmal kennen). Im Autoradio z.B. schlecht hörbar, wenn man Richtung Emden/Leer auf die Autobahn will. NDR, ffn und Antenne haben den Vorteil, dass sie auf den Auricher Frequenzen fast bis Oldenburg gehört werden können. Und die Antenne sollte wieder so werden, wie sie bis etwa 1996/97 gewesen ist. Ich würde da sofort wieder einschalten.
 
Und wieder was neues altes: Zuletzt sagte man da häufiger "Jeden Tag den ganzen Tag". Nicht besonders gelungen weil Radio SAW diesen Satz seit mehr als 20 Jahren verwendet und in der Hälfte des Landes noch zu empfangen ist. Auch die Ostseewelle sagt "Ihr hört jeden Tag den ganzen Tag" und geht im Raum Lüneburg noch ganz gut.
 
Und diese Wechselei war für RPR1 eine mega Bruchlandung.
Und das wird es für Antenne Niedersachsen auch. Naja, die Hörer sind ständige Wechsel in der Morningshow ja gewohnt. Warum nicht wenigstens da mal ein bisschen Verlässlichkeit.

Insgesamt wirkt das Ganze für mich aber ehr wie die Vorstufe zu einer dauerhaften Rückkehr von Schollmayer am Morgen, was tendenziell nicht schlecht wäre, denn er hat seine Sache damals schon ganz gut gemacht
 
Zuletzt bearbeitet:
So schlecht scheint das Antenne Programm ja nicht zu sein, sonst würde man es bei ffn seit gut einem halben Jahr nicht Kopieren! (...&co Niedersachsens Morgen Show,...5 Minuten früher Informiert... Wir zahlen eure Rechnung...)

Immerhin heißt es bei Antenne nun ihr seit beim Original:

Seit Sende Beginn immer 5 Minuten früher Informiert! (Wo bei es Mal eine kurze Zeit gab wo die Nachrichten um voll kamen!)

Rechnungen zahlen wir seit 2006!... usw....

Ich jeden Falls freue mich auf scholly am Morgen!
Die Abwechslung am Morgen kann auch ganz nett sein!
 
Immerhin heißt es bei Antenne nun ihr seit beim Original:

Seit Sende Beginn immer 5 Minuten früher Informiert! (Wo bei es Mal eine kurze Zeit gab wo die Nachrichten um voll kamen!)
Werben die echt damit? Da kann man mal wieder sehen, dass die Mitarbeiter keine Ahnung von ihrer eigenen Historie haben! Die "5 vor Nachrichten" müssten 1994 eingeführt worden sein. Ich kann mich noch gut an die Werbeplakate mit den beiden Uhren erinnern. "Bis später, Peter" war da das Motto. Ging wohl um den vorgezogenen Verkehrsdienst.

Momentan profitiert Antenne sehr von der ffn-Schwäche. Würde mich nicht wundern, wenn Antenne bei der nächsten MA mit großen Schritten an ffn vorbei zieht.

Küffner ist in meinen Augen eine klassische Fehlbesetzung. Normalerweise hätten die Gesellschafter schon nach der Radio NORA Pleite die Reißleine ziehen müssen. Aber nun gut...
 
So schlecht scheint das Antenne Programm ja nicht zu sein, sonst würde man es bei ffn seit gut einem halben Jahr nicht Kopieren! (...&co Niedersachsens Morgen Show,...5 Minuten früher Informiert... Wir zahlen eure Rechnung...)
Wer kopiert das mit den Rechnungen denn jetzt? :wow:
ffn schreibt auf jeden Fall: "Oft kopiert, nie erreicht. Jetzt mitmachen, beim Original! Denn nur ffn zahlt Deine Rechnung UND Deine Wunschrechnung. WIR kümmern uns um Euch. ffn - Wir sind Niedersachsen."
 
Immerhin heißt es bei Antenne nun ihr seit beim Original
Ja klar, das Original. Natürlich!
Nachrichten um fünf hat sich nicht Antenne ausgedacht, sondern auch nur von anderen kopiert. Als man 1995 begann die Nachrichten um xx:55 zu senden war das bei R.SH und FFH schon längst Gang und Gäbe.
Von Radio Wir von Hier, dem man wegen angeblicher Verwechslungsgefahr den Namen Antenne Bremen untersagt hatte, kopierte man für seinen eigenen Verkehrsservice die Staustufen grün, gelb und rot. So viel also zum "Original".
Übrigens, bevor ffn seine Nachrichten auf xx:55 vorgezogen hat, waren die Nachrichten auf Antenne vorübergehend auch wieder zur vollen Stunde zu hören, bevor man sie zum zweiten Mal wieder auf xx:55 verlegte.

Außerdem zeigen die ganzen Namensänderungen doch ganz deutlich, dass man bei Antenne nie weiß was man will.
 
Anfang der 90er hat Antenne 1:1 wie Radio Regenbogen geklungen. Gehört im Sommer 1991 auf der Durchreise zur Nordsee. Auch das Programmschema wies starke Gemeinsamkeiten auf. Ich fand es nicht schlimm, es war ja genug Land dazwischen. Radio 107 und Radio PSR hatten ja auch ein identisches Senderlogo und das von Radio Prima 1 erinnerte etwas zu stark an das von Radio Bremen 1. Aber so war das eben vor dem Internet.
 
So weit ich mich erinnere hatte Antenne von Anfang an um 5 vor die Nachrichten. (Wie schon geschrieben mit kurzer Unterbrechung!)

Die Rechnung hat in Niedersachsen allerdings wohl radio21 als erster bezahlt.

Leider scheint ffn mit der neuen Ausrichtung (Antenne Kopie) erfolgreich zu sein den in der letzen ma hat Antenne verloren und ffn gut zugelegt und führt in Niedersachsen mit guten Abstand während es bei der vorletzten ma ziemlich ausgeglichen war.
 
Zuletzt bearbeitet:
Die 'neue Ausrichtung' von ffn ist in der letzten MA noch gar nicht abgebildet. Die sehen wir erst in der nächsten Welle.

Ich würde mich sehr wundern, wenn es auch nur eine Handvoll Hörer jucken würde, wer nun seit wann irgendwelche Nachrichten 5 Minuten früher oder später sendet oder gesendet hat. Who cares?

Was hat der Hörer davon, dass Radio XY schon vor 20 oder 21 Jahren die Rechnungsidee von KIIS FM in Los Angeles 'geklaut' hat und die anderen erst vor 3 oder 5 Jahren? Gar nix.

Aber wenn man nun mal im selben Bundesland 2 nahezu identische Programme mit der identischen Zielgruppe, identischen Inhalten, überwiegend austauschbarer Musik und albern hin- und her wechselnden Moderatoren betreibt bzw. betreiben muss, braucht man nun mal Unterscheidungsmerkmale für das eigene Produkt. Da klammert man sich am Ende an jeden Strohhalm.
 
Ich fand den Namen damals auch richtig bescheuert. Das ist ähnlich dämlich wie die ganzen "neuen" Wellen und Radios.
Angeblich wählte man den Namen aus Angst als Antenne Niedersachsen mit NDR 1 Radio Niedersachsen verwechselt zu werden. Diese Angst scheint man jetzt allerdings nicht mehr zu haben, obwohl sich beide jetzt ähnlicher sind als sie es damals waren.
 
Sind wir mal ehrlich, dieser Sender ist einfach nur noch belanglos!!! Der Verkehrsservice einer der schlechtesten, da die hälfte der Meldungen verschwiegen werden (hab das Gefühl die Moderatoren/in sind unter Zeitdrück damit ja 25 Hits in die Stunde passen). Einen wirklichen Opener zu vollen Stunde .. Fehlanzeige …. Dann neuerdings der Doppelhit vor den Nachrichten. Was bitte ist ein Doppelhit??? Zwei Hits ineinander?? Kenne ich unter Bootleg oder Mashup. Neue Hits werden angeteast, wenn schon der nächste draußen ist vom Künstler. Beste Beispiel hier Anne-Marie mit 2002 - aktuelle Single von Ihr ist mit dem Guetta und Leave Me Alone.
FFN & Antenne, wie schon erwähnt, kopieren sich seid Jahren Meine Idee dazu ist neben meiden --- beide Sender befinden sich in Hannover in der Stiftstrasse, eine Lokation dicht machen, kosten sparen, unter neuem Namen wie Antenne FFN durchstarten, freuen sich die Gesellschafter weil mehr Kohle hängen bleibt
 
Oben