Hörerinitiative gegen "Last Christmas"


Status
Nicht offen für weitere Antworten.
#9
AW: Hörerinitiative gegen "Last Christmas"

Jaja, jetzt kommt die Zeit, wo nette Moderatoren den armen Menschen was gutes tun. Und dazu die größten Weihnachtshits der 60er, 70er, 80, 90er, 2000er und von heute! Besser als né Bescherung mit Familie;)
 
#11
AW: Hörerinitiative gegen "Last Christmas"

WHAM ist nun wirklich totgedudelt. Dabei gibt es so schone andere Weihnachtslieder: SLADE merry x-mas everybody PLASTIC ONO BAND & HARLEM COMMUNITY CHOIR happy xmas (war is over) GREG LAKE I believe in father christmas etc. Muss nun wirklich nicht immer WHAM sein.
 
#13
AW: Hörerinitiative gegen "Last Christmas"

Zitat von Staubsauger-Wolfgang:
Hallo Ihr Macher!
Gibt es irgendeinen Musiksender, der in diesem Jahr auf diese akkustische Umweltverschmutzung verzichtet?
Ich werde auf jeden Fall jeden Sender, der mich mit dieser akustischen UMweltverschmutzung belästigt, für mindestens eine Woche boykottieren.
 
#14
AW: Hörerinitiative gegen "Last Christmas"

leise rieselt der Schnee
tut auch ga har nicht weh
plötzelich fühlt man sich alt
freuet Euch - Weihnacht wird´s kalt !:cool:


... und dann gehen wir alle einkaufen, machen Konsum, bau´n uns ein Atomkraftwerk, und es macht "puff", und alle Kühe fallen um, und.....;)
 
#17
AW: Hörerinitiative gegen "Last Christmas"

Die "akustische Umweltverschmutzung" wird sich wohl nicht nur des intensiven On-air-Einsatzes erfreuen, sondern auch vielfach über die Ladentheken gehen. Warum es also nicht spielen?
 
#19
AW: Hörerinitiative gegen "Last Christmas"

Die "akustische Umweltverschmutzung" wird sich wohl nicht nur des intensiven On-air-Einsatzes erfreuen, sondern auch vielfach über die Ladentheken gehen.
Mittlerweile müsste die Platte auch der letzte Freak im Schrank haben. So oft wie die sich schon verkauft hat und das Lied darf natürlich auf keinem Sampler fehlen.
 
#22
AW: Hörerinitiative gegen "Last Christmas"

Wham und "Last christmas"... Alle Jahre wieder...
Darf ich an dieser Stelle mal den ehemaligen Teamchef der deutschen Fußball-Nationalmannschaft nach dem legendären Spiel gegen Island ziteren?

"Also so einen Scheiß, den kann ich net mehr hören!"

Passender geht's wohl nicht. Mir verdickt sich schon die Halsschlagader, wenn ich nur die ersten Takte dieses **-Liedes höre oder ich auch nur daran denke.

Meine Selbstinitiative vom letzten Jahr, den Titel einfach aus der Sendung zu werfen mit dem Hinweis "Ich hätte jetzt 'Last Christmas' spielen sollen, aber ich tu's nicht", gab zwar Ärger in der Redaktion, aber ich bin mir sicher, einige Hörer haben sich gefreut. Manchmal ist weniger eben mehr.

Daher meine felsenfeste Überzeugung: DIESES LIED BRAUCHT NIEMAND!
 
#23
AW: Hörerinitiative gegen "Last Christmas"

Zitat von DerPhil:
Alle Jahre wieder, das gleiche Thema!

Spielt denn überhaupt schon irgendein Sender Weihnachtsmusik?
Das Lied wurde neulich bei einer Wunschsendung bereits auf hr3 gespielt, war so im frühen Oktober.

Ich glaube dass wir als Hörer keine Chance haben werden den "Hit:wall: " zu vermeiden, es wäre das erste Jahr.

Wenn aber jemand meine Unterschrift braucht um dagegen anzugehen, ich gebe sie dafür her!

Gruß
Landei
 
#24
AW: Hörerinitiative gegen "Last Christmas"

Zitat von Gelb:
Meine Selbstinitiative vom letzten Jahr, den Titel einfach aus der Sendung zu werfen mit dem Hinweis "Ich hätte jetzt 'Last Christmas' spielen sollen, aber ich tu's nicht",...

Kurze Zwischenfrage: bei welchem Sender darfst Du Dir sowas erlauben bzw. bist Du dort noch angestellt? :confused:
 
#25
AW: Hörerinitiative gegen "Last Christmas"

@Phil:
Patrick Lynen hat mal in seiem Buch geschrieben: "Wer das Tor trifft, darf auch mal übers Ziel hinausschießen."
Manchmal, finde ich, muß man manche Dinge einfach machen und die Leute (inkl. Chefs) zu ihrem Glück zwingen.
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben