JOKE FM ab 01.12.2019 über DAB+ auf 6A und 12C in Hessen


#1
Nachdem die LPR-Hessen den ehemaligen Teddy-Programmplatz auf DAB+ an den (noch?) luxemburger Sender "JOKE FM" vergeben hat (-klick-), wird der bisherige Internetsender am 01. Dezember 2019 dann über K 6A (Hessen-Nord) und 12C (Hessen-Süd) sein Programm auch terrestrisch starten (ich weiss, ist ein Sonntag und 1. Advent, aber so etwas kann man heute technisch lösen). Mal was ganz Anderes im deutschen Äther :thumbsup: / K.
 
#2
Ja, das klingt erstmal gar nicht so schlecht. Zumindest mal nicht nur die Superhits in Endlosschleife. Trotzdem wird es schwer da wirtschaftlich zu überleben. Kultradio, Radio Teddy etc. lassen grüssen. Ich drück denen aber fest die Daumen.
 
Zuletzt bearbeitet:
#3
Ich freu mich auch schon sehr darauf. Hab ihn mir gestern in meine Internetradio App mal einprogrammiert um mal "vorzuhören" und ich muss sagen das Konzept gefällt mir sehr gut. Ist eine Art deutsches Rire & Chansons mit dem Unterschied dass bei JOKE FM auch aktuellere Titel gespielt werden. Ich bin gespannt auf das Sound Processing auf DAB+ (soll angeblich mit 64kbps in EEP 3A auf Sendung gehen). Im Internet war der Klang sehr gut.

Hoffentlich geht die Aufschaltung genauso schnell voran wie bei Rockland Radio.
 
Zuletzt bearbeitet:
#4
..Hoffentlich geht die Aufschaltung genauso schnell voran wie bei Rockland Radio.
Nun ist Hessen nicht RLP, da musste der swr aufschalten. Die LPR-Hessen betreibt durch die HDR (Hessen DigitalRadio) als Gemeinschaftsunternehmen mit der MB die Server selbst.

Wie ich gerade erfahren und inzwischen auch an anderer Stelle gelesen habe, muss es heute bereits eine ganz kurze Testschaltung für DAB+ auf 6A und 12C in Hessen gegeben haben. Ich vermute deshalb, dass eine automatische Aufschaltung bereits termingerecht am 01. Dezember erfolgen wird (trotz Sonntag und 1. Advent) :thumbsup:/ K.
 
Zuletzt bearbeitet:
#5
Kein Witz? :D

(In Frankreich mit Rire&Chansons sowie im postsowjetischen Raum mit HumorFM sind diese Formate überaus weit verbreitet und erfreuen sich mit ihrem Mix aus Sketche und Populärmusik großer Beliebtheit)
 
Zuletzt bearbeitet:
#16
Bei Joke FM geben sich Justin Timberlake, Ed Sheeran, Robbie Williams und Pink die Klinke in die Hand.

Dazu gibts recht holprige Moderationen, Candid-Phones aus den 2000ern und sonstige gut abgehangene Comedies wie die Uralt-Folgen vom "kleinen Nils" oder die Adventskolumne von Mario Barth.
Die lief vor Jahren schon bei den RTL-Sendern.

Wem`s gefällt...
 
Zuletzt bearbeitet:
#17
Was mir nicht so ganz gefällt ist, dass die Knifidelity Show abends wiederholt wird. Hatte am Montag morgens JOKE FM an und abends kamen die exakt selben Moderatorionen gefolgt von der selben Playlist. Aber sonst muss ich sagen ist das Programm durchaus gelungen. Werde das diese Woche mal genauer beobachten. Was noch wünschenswert wäre ist eine TitelAnzeige sowohl vom gerade laufenden Lied als auch vom aktuellen Comedian der gerade on air ist. Das macht Rire + Chansons in Frankreich im dynamischen RDS auf UKW dreimal besser. Da bekommt man immer den Namen der Comedians und auch Titelinfos.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben