JOKE FM - Das Comedy-Radio


magisches Auge

Benutzer
Nachdem die LPR-Hessen den ehemaligen Teddy-Programmplatz auf DAB+ an den (noch?) luxemburger Sender "JOKE FM" vergeben hat (-klick-), wird der bisherige Internetsender am 01. Dezember 2019 dann über K 6A (Hessen-Nord) und 12C (Hessen-Süd) sein Programm auch terrestrisch starten (ich weiss, ist ein Sonntag und 1. Advent, aber so etwas kann man heute technisch lösen). Mal was ganz Anderes im deutschen Äther :thumbsup: / K.
 

Tweety

Benutzer
Ja, das klingt erstmal gar nicht so schlecht. Zumindest mal nicht nur die Superhits in Endlosschleife. Trotzdem wird es schwer da wirtschaftlich zu überleben. Kultradio, Radio Teddy etc. lassen grüssen. Ich drück denen aber fest die Daumen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Ich freu mich auch schon sehr darauf. Hab ihn mir gestern in meine Internetradio App mal einprogrammiert um mal "vorzuhören" und ich muss sagen das Konzept gefällt mir sehr gut. Ist eine Art deutsches Rire & Chansons mit dem Unterschied dass bei JOKE FM auch aktuellere Titel gespielt werden. Ich bin gespannt auf das Sound Processing auf DAB+ (soll angeblich mit 64kbps in EEP 3A auf Sendung gehen). Im Internet war der Klang sehr gut.

Hoffentlich geht die Aufschaltung genauso schnell voran wie bei Rockland Radio.
 
Zuletzt bearbeitet:

magisches Auge

Benutzer
Themeneröffner
..Hoffentlich geht die Aufschaltung genauso schnell voran wie bei Rockland Radio.

Nun ist Hessen nicht RLP, da musste der swr aufschalten. Die LPR-Hessen betreibt durch die HDR (Hessen DigitalRadio) als Gemeinschaftsunternehmen mit der MB die Server selbst.

Wie ich gerade erfahren und inzwischen auch an anderer Stelle gelesen habe, muss es heute bereits eine ganz kurze Testschaltung für DAB+ auf 6A und 12C in Hessen gegeben haben. Ich vermute deshalb, dass eine automatische Aufschaltung bereits termingerecht am 01. Dezember erfolgen wird (trotz Sonntag und 1. Advent) :thumbsup:/ K.
 
Zuletzt bearbeitet:

Pfälzerwald

Benutzer
Kein Witz? :D

(In Frankreich mit Rire&Chansons sowie im postsowjetischen Raum mit HumorFM sind diese Formate überaus weit verbreitet und erfreuen sich mit ihrem Mix aus Sketche und Populärmusik großer Beliebtheit)
 
Zuletzt bearbeitet:

Anne1034

Benutzer
Habe vorhin kurz reingehört. Und was lief: Ein Telefonstreich (Ein Martinszug will über die Landebahn eines Flughafens ziehen....).
 

Mäuseturm

Benutzer
Ich habe auch jetzt mehrfach mal reingehört. Doch weder musikalisch, noch von der "Comedy" her spricht es mich an (mit Ausnahme des "Bätmän" gestern morgen).
 

Funker

Benutzer
Bei Joke FM geben sich Justin Timberlake, Ed Sheeran, Robbie Williams und Pink die Klinke in die Hand.

Dazu gibts recht holprige Moderationen, Candid-Phones aus den 2000ern und sonstige gut abgehangene Comedies wie die Uralt-Folgen vom "kleinen Nils" oder die Adventskolumne von Mario Barth.
Die lief vor Jahren schon bei den RTL-Sendern.

Wem`s gefällt...
 
Zuletzt bearbeitet:
Was mir nicht so ganz gefällt ist, dass die Knifidelity Show abends wiederholt wird. Hatte am Montag morgens JOKE FM an und abends kamen die exakt selben Moderatorionen gefolgt von der selben Playlist. Aber sonst muss ich sagen ist das Programm durchaus gelungen. Werde das diese Woche mal genauer beobachten. Was noch wünschenswert wäre ist eine TitelAnzeige sowohl vom gerade laufenden Lied als auch vom aktuellen Comedian der gerade on air ist. Das macht Rire + Chansons in Frankreich im dynamischen RDS auf UKW dreimal besser. Da bekommt man immer den Namen der Comedians und auch Titelinfos.
 
Zuletzt bearbeitet:

Radiofreak11

Benutzer
Bin auch großer Fan von Joke FM, weil er wirklich sehr abwechslungsreiche Musik spielt und auch die "Witze" nicht schlecht sind. Zudem kommt rüber, dass die Macher mit Herz dabei sind. Da er leider immer noch nicht im 2. BM zur Zeit sendet (wirklich so Schade!!!) oder in NRW über DAB "vertrieben" wird, bleibt ja zur Zeit nur Internetradio als Empfangsweg - oder? Im Auto höre ich den Sender über die Replayo-Andorid-App oder die Radio.de App. Auf meinem Smart-TV will mir daheim der Empfang aber nicht gelingen. Radio.de kann ich nicht installieren. Es geht wohl nur der Radioplayer auf dem Gerät. Der Radioplayer bietet Joke FM - wie auch einige andere "interssante" Programme (auch welche aus dem 2. BM) aber offenbar nicht an. Ist das so (Konkurrenzprodukt??!) oder mache ich was falsch? Welche App für Radio könntet ihr empfehlen, worüber man wirklich alle Sender, die in Deutschland senden, auch auf dem Smart-TV hören kann?
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

s.matze

Gesperrter Benutzer
Im Nachhinein muss man sagen, dass es fast schade ist, dass ausgerechnet das aus heutiger Sicht wahrscheinlich vielversprechendste und interessanteste Programm so eine Luftnummer hingelegt hat mit der Ankündigung. Wenn man bedenkt, dass solche Sender im Ausland (Rire et chansons, Comedy Radio, Yumor FM) äußerst erfolgreich sind...

Irgendwie bedaure ich es. Musikalisch sicher kein Meilenstein, aber im Vergleich zu den 16 Platzhaltern. Wer konnte vor 1,5 Jahren auch ahnen, dass alles was stattdessen im 2BM auftauchen würde, so schlecht sein würde.
 
Zuletzt bearbeitet:

Radiofreak11

Benutzer
Ich verstehe die Macher von Joke FM nicht. Die kreiren wirklich ein klasse Programm und beschränken sich bei der DAB+ Verbreitung lediglich auf Hessen und das Saarland. Dieses Produkt bietet einen richtigen Mehrewert für jeden Mux, weil es eben einzigartig ist. Mir ist kein anderer Sender bekannt - bis auf Comedy 24 FM (mal ganz kurz auf Astra Sat) - der so ein unterhaltsames Konzept in die Realität umgesetzt hat. Auch bei der Musikauswahl geht dieser Sender andere Wege und experimentiert. Da läuft am Abend auf einmal Eminem und darauf plötzlich Billy Swan mit "I can help" und danach ein deutscher Schlager! Wer spielt solch eine umfangreiche, außergewöhnlich weit gefasste Überraschungsplaylist sonst noch? Für mich ist der Sender eine echte Wundertüte. Wenn sich auch die "Comedy-News" am Tag dort mehrfach wiederholen - wobei sie aber auch von anderen Moderatoren, die oft sehr jung und stets symphatisch rüberkommen, dort vorgetragen werden.
 
Zuletzt bearbeitet:

Radiofreak11

Benutzer
in NRW ist alles voll
Wirklich? Momentan "klaffen" da aber immer noch 2 Lücken. Auch wenn sie angeblich aus den neuen Bundesländern bald beschickt werden sollen. Noch ist da nix. Außerdem würde überall noch mehr gehen, wenn man die Samplingraten nur noch effizienter -wie z.B. in NL oder GB üblich- nutzen würde. DAB+ ist in erster Linie ein mobiles Medium. Da braucht es nicht einer super genialen Auflösung für die große Stereoanlage. Stationär kann man problemlos am Internet bereiben und höhere Übertragungsraten nutzen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Tatanael

Benutzer
Wirklich? Momentan "klaffen" da aber immer noch 2 Lücken.
Ja, für die wenigen Tage bis Mai wird auf Wunsch von Radiofreak11 JOKE FM dort augeschaltet. Beworben haben sie sich in NRW zwar nie, aber völlig egal. Wo kommen wir denn dahin, wenn nicht auf Wünsche einzelner eingegangen wird. Geld darf da auch auch keine Rolle spielen. Die Sender selbst muß man dazu wirklich nicht fragen. Die haben dort zu senden und fertig.
 
Oben