Notstromaggregat


Status
Nicht offen für weitere Antworten.
#1
Hallo,
empfiehlt es sich bei einem Internetradiostudio, ein Notstromaggregat einzurichten, für den Fall eines Stromausfalles oder Ähnliches?
Verwendet ihr sowas oder ist das Unsinn? Falls ja, was eignet sich dafür am besten? Reicht bei einem simplen Studio schon eine Autobatterie...?
Schönen Abend,
Gruß Radious
 
#2
AW: Notstromaggregat

Wenn eure Hörer hauptsächlich in eurem Umfeld (sprich: eigene Stadt) zu finden sind dann macht es überhaupt keinen Sinn, da die PCs der Hörer dann ja auch nicht mehr laufen.

Andernfalls: Naja, wenn man zuviel Geld hat. Eine USV ist sicher kein Fehler, aber direkt ein Notstromaggregat? Ich weiß ja nicht... ;)
 
#3
AW: Notstromaggregat

Ein USV finde ich schon empfehlenswert. Auch wenn in Europa Stromausfälle recht selten sind, ist es dann doch ärgerlich und vielleicht ist man ja nicht gleich da um alles wieder aufzustarten. Gibts schon ab 50 Euro im eBay, sicher gut investiertes Geld..
 
#4
AW: Notstromaggregat

......Für ein Internetradio total überflüssig bzw unnötig.Ich meine ich wäre froh wenn das eine oder andere Internetradio mal den Geist für längere Zeit aufgeben würde... :D
 
#5
AW: Notstromaggregat

Zitat von Sebastian V.:
......Für ein Internetradio total überflüssig
War klar, das solch ein saublöder Spruch kommt - aber zum Thema zurück.

Ein Notstromaggregat wirkt wie mit Kanonen auf Spatzen geschossen. Um aber zumindest kurzfristige Spannungsausfälle und Spannungsspitzen auszugleichen, empfiehlt sich schon der Einsatz einer USV. Generell und nicht nur in Bezug auf Internetradio, wenn einem seine Rechentechnik etwas wert ist. Tips, diese dann bei Ebay zu kaufen würde ich aber nicht unterschreiben, hier empfiehlt es sich, bei diversen Markenherstellern (welche auch noch Infos zu den einzelnen Typen geben - denn USV ist nicht gleich USV) Preisvergleiche zu machen und dann zu entscheiden, was notwendig und bezahlbar ist.

Auch APC hat recht preisgünstige Angebote. Trotz allem, erst beraten lassen und dann kaufen!
 
#6
AW: Notstromaggregat

Hi!

Wir hatten bei uns in der Firma bis jetzt mehr Stromausfälle durch defekte USV´s als echte Stromausfälle. (Es handelte sich hierbei immer um Markengeräte)

Schöne Grüße!

MB-100
 
#7
AW: Notstromaggregat

Zitat von MB-100:
Wir hatten bei uns in der Firma bis jetzt mehr Stromausfälle durch defekte USV´s als echte Stromausfälle.
Die Aussage ist mir zu allgemein. Defekte USV heisst Gerätedefekt oder Batterie? Wie alt waren die Geräte? Ordentlich gewartet? Fragen über Fragen - von daher oben der Hinweis auf die "Gelben Seiten".
 

Saint2000

Gesperrter Benutzer
#8
AW: Notstromaggregat

also APC kann ich nur empfehlen, die verwenden wir bei uns im geschäft auch ... das witzige an denen ist, das die ein netsend durchs netzwerk an alle schicken, wenn die batterie zu alt ist .. hatten wir letztens ... bei 500 usern is das echt witzig für den helpdesk *g*
 
#9
AW: Notstromaggregat

Mein Tipp: Beim Fachhändler beraten lassen und dann bei eBay günstig kaufen.. ;)
Meine USV laufen seit längerer Zeit und haben mich schon des öfteren vor Sendeausfällen beschützt. Habe auch den Sender, Endstufe, Mischpult usw. über ein USV laufen. Die alt gewordenen Batterien ersetze ich durch Autobatterien. Die sind zwar nicht ganz wartungsfrei aber haben mehr Kapazität, eine längere Lebensdauer und einen besseren Preis...
 
#10
AW: Notstromaggregat

Allein schon die Tatsache, das ein Stromausfall dein Sysetm zerschiessen kann oder sogar die Festplatte zerstören, ist eine USV in verbindung mit einem PC immer sinnvoll.

Aber ein Notstromaggregat ist mit sicherheit übertrieben. Wer hat schon die Möglichkeit, einen Dieselmotor mit Generator unterzustellen, nur um Internetradio zu machen. :D
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben