• Wie aus den radioforen.de-Nutzungsbedingungen hervorgeht, darf kein urheberrechtlich geschütztes Material veröffentlicht werden. Zur Identifizierung von Interpret und Titel (o.ä.) können jedoch Hörproben bis zu 30 Sekunden angehängt werden. Was darüber hinausgeht, können wir nicht tolerieren.

Welche 80er-Songs sollten dringend im Radio laufen?


@ Funkminister: gern geschehen. Ich bin übrigens männlich ;).

@ Zwerg: 2007 wurde der Song schon erwähnt? Ähm, mal ehrlich, wer guckt denn nach, was vor 12 Jahren mal geposted wurde? Daran können sich die wenigsten erinnern.

@ Grün: ok. Aber ich wohne in Hamburg. Bei meinen Stationen läuft die Süße weniger bis gar nicht.
 
@Zwerg: 2007 wurde der Song schon erwähnt? Ähm, mal ehrlich, wer guckt denn nach, was vor 12 Jahren mal geposted wurde? Daran können sich die wenigsten erinnern.
Das mag sein, entschuldigt aber meiner Meiniung nach gar nix. Natürlich kann/soll man sich nicht an jeden Titelvorschlag erinnern, sondern erstmal lesen und den Thread durcharbeiten. Wer das mißachtet, weil er dazu einfach zu faul ist und dann mit "Samurai" & Co hier aufschlägt, muß halt mit einer Schelte rechnen.

Ich schaue ja auch im gesamten Forum nach, bevor ich einen Titel hier im Thread hinschreibe. Notfalls bei Google mit dem site-Prefix:

site:radioforen.de til tuesday what about love

Der Titel taucht einmal auf - in einem anderen Thread, also war das okay.


Was mich seit der Einführung dieses Features mächtig nervt, ist die automatische Umwandlung von YT-Links. @Thomas Wollert fand das toll, aber er sitzt ja auch nur @home und nuckelt an seiner dicken DSL-Leitung. Mir raubt dieses Feature Datenvolumen und Zeit, wenn ich von unterwegs reinschaue. Dass es YT (also Dritten) obendrein nix angeht, wann ich die Website radioforen.de besuche, habe ich schon mehrfach angesprochen. Ich entscheide mit einem Klick auf den Link, ob und wann ich ein Video aufrufe und sich mein Browser bei YT meldet!


@Funkminister: Hättest Du die alten Links in aller Ruhe händisch bei YT reinkopiert, hätte das Wiederfinden der "Wee Papa Girl Rappers" sicher nicht 12 Jahre gedauert. ;)
 
@Zwerg#8 'türlich nicht, jedenfalls keine 12 Jahre ;) aber wenn ich suchen will, muss ich ja einen Ansatz haben, wonach ich überhaupt suchen soll - ich hatte von der Nummer einfach nur noch den akustischen Nachgeschmack im Ohr, Interpret und Titel waren mir wörtlich nie geläufig.
Oder wo ist hier das Mikrofon, um meine Glücksmelodie reinzusummen? :D
 
@ Zwerg: ob es was entschuldigt, ist mir 88. Ich poste weiterhin, was mir in die Ohren kommt. Wie man sieht, konnte ich ja direkt helfen, daß jemand seinen Song findet. Und: den "Samurai" habe ich nicht erwähnt. Das war jemand anders.

@ Fall Guy: *grins*
 
Sind sie zu stark, bist Du zu schwach. Weil man bei SWR3 diese englischen
Bonbons nicht lutscht, hat dieser Titel wohl keine Chance.
"Prison Bound" vom gleichnamigen Album der kalifornischen Band
Social Distortion, veröffentlicht 1988.
 
Das hier war 1982 hochgradig hitverdächtig. War aber leider kein Hit.
Diese Coverversion von "Glad All Over" ebenfalls,
Und das war 1983 ein potentieller Hit, der wieder keiner wurde.
 
Oben