Wolfgang Lippert bei PSR


Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Wolfgang Lippert ist ein Tausendsassa: Sänger, Entertainer, Fernseh-Moderator - die Liste seiner Talente ist lang. Und noch ein weiteres Talent wird der 57-Jährige ab April erstmals unter Beweis stellen. Denn nach diversen Besuchen als Gast in der Matthias Müller Mitmach-Show wird "Lippi" künftig selbst die Regler im RADIO PSR-Studio bedienen: als Moderator wird Lippert die Sachsen ab 18. April 2009 jeden Samstagvormittag von 8 bis 12 Uhr informieren, unterhalten und in das Wochenende begleiten.

Die Idee, Lippert den Job anzubieten, hatte RADIO PSR Programmchef Jan-Henrik Schmelter. "Das Hörer-Echo auf seine Besuche bei uns im Studio war jedes Mal so überwältigend und positiv, dass wir uns überlegt haben, Wolfgang eine eigene Sendung anzubieten", sagt Schmelter. Und Lippi überlegte nicht lange: "Ich liebe Sachsen, bin jede Woche hier. Die Leute sind offen, herzlich und freundlich. Und sie sagen frei heraus, was sie denken", schwärmt der gebürtige Berliner über die Sachsen. "Außerdem: eine eigene Radiosendung bei einem so erfolgreichen und beliebten Sender wie RADIO PSR kann man einfach nicht ablehnen, auch wenn es eine völlig neue Herausforderung für mich ist."

Diese Herausforderung muss der Neu-Moderator aber nicht alleine bewältigen: Astrid Broege wird ihm als Co-Moderatorin zur Seite stehen. Die 25-Jährige moderiert gegenwärtig bereits zusammen mit Philipp Gräfe den Samstagvormittag bei RADIO PSR.

Wie die neue Sendung genau klingen wird steht noch nicht fest. "Darüber werden wir uns jetzt intensiv Gedanken machen", so Schmelter. Geplant sind aber bereits feste Rubriken wie "Lipperts dicke Lippe", in der er seinen ganz persönlichen Kommentar zum Thema der Woche abgeben wird, "Lippis Super-Sachse" oder auch "Backstage mit Lippi" Natürlich wird er seine Hörer auch mit seinen Tipps zum Wochenende versorgen. "Viel mehr wollen wir aber noch nicht verraten. Die Sachsen dürfen aber gespannt sein", verspricht Lippert. Um die Wartezeit bis zum 18. April zu verkürzen, wird Lippert bereits ab morgen (Do, 12.03.) in der Steffen Lukas-Show bei seinen zukünftigen Kollegen zu hören sein. Gemeinsam mit allen Sachsen wird der Entertainer "Wetten Dass ...?" spielen. "Ich stelle den Hörern mehrmals pro Woche Schätzfragen zu Sachsen und wette mit ihnen, dass sie es nicht schaffen, die tatsächliche Antwort zu finden. Schafft es ein Hörer doch, gibt es einen Kessel Buntes... zu gewinnen", so der erfahrene Spielshow-Moderator mit einem Augenzwinkern.

Ab 18.04.2009 heißt es dann jeden Sonnabend "Lippi kommt": Der Samstagvormittag bei RADIO PSR von 8 bis 12 Uhr mit Wolfgang Lippert und Astrid Broege.


Viel mehr will man also nicht verraten...
Ich rate mal: Viel mehr wird da auch nicht statt finden.
Ich tippe mal: Die "Co-Moderatorin" wird diejenige sein, die die vorproduzierten Wortblöcke abfährt und die Sachsen im Verkehr und Wetter informieren wird.
Ich grübele: War der Herr Lippert nicht mal bei oldie.fm "Moderator"?
Ich vergleiche: Gibt es diese Schätzfragen nicht gerade im Studio nebenan täglich morgens?
Ich frage: Ist man mit 57 nicht zu alt für einen PSR-Moderator?
Ich überlege: Hat Lippi nix besseres zu tun? Störtebecker-Festspiele, Theaterrollen, Moderator von "Gern-Seh-Abenden"?
Ich finde, Lippi wäre bei MDR 1 besser aufgehoben, wenn überhaupt.
Ich schätze, diese Sendung wird nur ein paar Wochen gehen und dann sang- und klanglos verschwinden, weil die PR-Wirkung so laaangsam nachlassen wird.
 

Alkonade

Benutzer
AW:

Sachsenradio schrieb:
Wolfgang Lippert bei oldie.fm

Hallo,

da hat sich wohl der "Fehlerteufel" eingeschlichen.

Oldie-FM gibt es dann doch seit mittlerweile 6 Jahren nicht mehr. R.SA meinst du, aber so wie ich den Text verstanden habe, geht er auch nicht dorthin sondern zum "großen Bruder".

Das ist ein bisschen missverständlich.

"Lippy" muss angeblich jeden Pfennig zweimal "umdrehen", wie man hört. Kein Wunder dass er sich für sowas alles hergeben muss. Er nutzt jeden noch so kleinen Auftritt für Werbung.
 

Tweety

Benutzer
AW: Wolfgang Lippert bei oldie.fm

Warum soll er das eigentlich nicht machen? Sicherlich taugt Lippi nicht für die grosse Samstagabendshow, aber vier Stunden bei einem Radiosender moderieren, das trau ich ihm schon zu. Auf den Mund gefallen ist er ja nicht und ich kann mir schon vorstellen, dass er das ganz ansprechend macht. Man sollte vielleicht nur nicht Werkzeuge im Studio rumliegen lassen.:D;)
 

dominik

Gesperrter Benutzer
AW: Wolfgang Lippert bei oldie.fm

Nein, nein, nicht noch so eine blöde Promi Show von einem "Ex-Promi" und einem blöden Sachsen noch dazu.
 

Mark4U

Benutzer
AW: Wolfgang Lippert bei oldie.fm

Lippert war zumindest mal Stationvoice beim Vorläufer von R.SA und zwar zunächst mit (Lippi): "Sie sind bei Oldie FM - Die größten Hits der 60er und 70er - mit Jens Röseler"...(Jingleoutro):"Oldie FM - Die größten Hits der 60er und Siiiiiiiiiebziiiiigeeer", später dann geändert in "... Die größten Hits der 60er, 70er und Aaaaachtzigeeer". An ne Moderation selber kann ich mich nicht mehr erinnern, fand das Programm selbst jedoch sehr viel ansprechender als R.SA
 

Karlchen

Benutzer
AW: Wolfgang Lippert bei oldie.fm

Man möchte wohl etwas Hitradio RTL entgegensetzen. Die mit Michaela Schaffrath und Mirjam Köfer am Samstag Vormittag senden.
 

Makeitso

Benutzer
AW: Wolfgang Lippert bei oldie.fm

Diese Herausforderung muss der Neu-Moderator aber nicht alleine bewältigen: Astrid Broege wird ihm als Co-Moderatorin zur Seite stehen.
Wahrscheinlich in erster Linie, um auf die Studioeinrichtung aufzupassen... :wow::wow:
 

Radiocat

Benutzer
AW: Wolfgang Lippert bei oldie.fm

Oh, dominik, Deine Beiträge sind immer wieder so erfrischend. Und so konstruktiv!
 

ricochet

Benutzer
AW: Wolfgang Lippert bei oldie.fm

@Dominik: Dass Lippi Berliner und kein Sachse ist, sei nur nebenbei bemerkt. Deine Beiträge hier sind jedenfalls so überflüssig wie ein Kropf.
 

Alkonade

Benutzer
AW: Wolfgang Lippert bei oldie.fm

dominik schrieb:
und einem blöden Sachsen noch dazu.


Also das habe ich ja wohl hoffentlich überhört! :mad:

Spielt von den Sendern im schönen Freistaat überhaupt einer "Erna kommt" ?
Das ist doch ein echter "Klassiker". Hab ich leider noch nie auf PSR, R-SA und RTL gehört.
 

Helge

Benutzer
AW: Wolfgang Lippert bei oldie.fm

Erna kommt.. ist aber auf PSR schon gelaufen, allerdings in der Discoversion...
als Lippi im Studio war
 

Alkonade

Benutzer
AW: Wolfgang Lippert bei oldie.fm

Aber doch bestimmt nicht im "normalen" Programm, über Tag? Ist mir zumindest noch nicht aufgefallen.

Habe mich neulich gefragt, warum dieser doch recht "witzige" Schlager so selten zu hören ist, als Lippy in einer bunten Sendung damit aufgetreten ist (ich glaube es war in Riesa). Das Publikum geht immer noch voll mit und singt mit!
 

Mister BlueCap

Gesperrter Benutzer
AW: Wolfgang Lippert bei oldie.fm

Das Programm wa auch Sch...., Lutz Stollberg hat sehr gute Beiträge über Musik gemacht die aber nicht gespielt wurde...
 

clezzar

Benutzer
AW: Wolfgang Lippert bei oldie.fm

Aber doch bestimmt nicht im "normalen" Programm, über Tag? Ist mir zumindest noch nicht aufgefallen.

Habe mich neulich gefragt, warum dieser doch recht "witzige" Schlager so selten zu hören ist, als Lippy in einer bunten Sendung damit aufgetreten ist (ich glaube es war in Riesa). Das Publikum geht immer noch voll mit und singt mit!

Was Off Air / bei Partys funktioniert, ist deshalb noch lange nicht formatradiotauglich. Ganz einfach. Und deshalb läuft "Erna kommt" nicht im Radio. Ich sing das auf Partys auch mit, möchte es aber um Himmels Willen nicht im Radio hören...
 

Vinylplayer

Benutzer
AW: Wolfgang Lippert bei oldie.fm

Lippert war zumindest mal Stationvoice beim Vorläufer von R.SA und zwar zunächst mit (Lippi): "Sie sind bei Oldie FM - Die größten Hits der 60er und 70er - mit Jens Röseler"...(Jingleoutro):"Oldie FM - Die größten Hits der 60er und Siiiiiiiiiebziiiiigeeer", später dann geändert in "... Die größten Hits der 60er, 70er und Aaaaachtzigeeer". An ne Moderation selber kann ich mich nicht mehr erinnern, fand das Programm selbst jedoch sehr viel ansprechender als R.SA


Tja an diese Zeit,kann ich mich auch noch sehr gut erinnern! Lippi war in der ersten Sendung damals(Sonntagvormittag 8-12)eine Quatschrakete pur,Kollege Ebert mühte sich sehr Lippi so einigermassen im zaum zu halten.Formatradio war damals nicht so seine Stärke,er quatschte gleich mal in den Showopener rein usw.-allerdings eines ist mir auch gut in Erinnerung geblieben er war ein sehr guter,umgänglicher Kollege,ich war sehr positiv überrascht !!
Zu PSR passt er natürlich so gut wie ein Schnitzel zum deutschen Vegetariertreffen,dazu ist nicht mehr viel zu sagen!
Die moderne Sendetechnik wird schon dafür sorgen,dass es diesmal besser klappt mit der Formattreue.
 
AW: Wolfgang Lippert bei PSR

Ich überlege: Hat Lippi nix besseres zu tun? Störtebecker-Festspiele, Theaterrollen, Moderator von "Gern-Seh-Abenden"?

Ich schätze, diese Sendung wird nur ein paar Wochen gehen und dann sang- und klanglos verschwinden, weil die PR-Wirkung so laaangsam nachlassen wird.

Sorry, dass ich mich selbst zitiere. Ich hatte 1.) Recht und 2.) war ich zu optimistisch. Dass die Sendung gar nicht erst startet, hatte ich nicht erwartet. Wirklich.
Nun ist es also eine PR-Win-Win-Situation?

Wer hat gewonnen? Beide? Keiner?
Nun, beide Seiten waren mal mehr oder weniger öffentlich im Gespräch.
Aber ich behaupte: Es war von Anfang an reine PR. Dass sich Lippi selbst für so etwas nicht zu schade ist...
 

iknow

Gesperrter Benutzer
AW: Wolfgang Lippert bei PSR

Sorry, dass ich mich selbst zitiere. Ich hatte 1.) Recht und 2.) war ich zu optimistisch. Dass die Sendung gar nicht erst startet, hatte ich nicht erwartet. Wirklich.
Nun ist es also eine PR-Win-Win-Situation?

Wer hat gewonnen? Beide? Keiner?
Nun, beide Seiten waren mal mehr oder weniger öffentlich im Gespräch.
Aber ich behaupte: Es war von Anfang an reine PR. Dass sich Lippi selbst für so etwas nicht zu schade ist...

ein abgehalfterter ost-star sagt dem dummfunk ab!

es ist nicht mehr und nicht weniger, einfach nur
grottenschlechte pr a la psr :D
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben