1 Live wiederholt Beitrag in Morningshow


Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Ludwig

Benutzer
AW: 1 Live wiederholt Beitrag in Morningshow

Ach komm, Nähkästchen. Du hast doch bestimmt verstanden, wie`s gemeint ist ...
 

Lev-Mattes

Benutzer
AW: 1 Live wiederholt Beitrag in Morningshow

Stellst Du das in Deiner Vollkommenheit fest oder wer trifft diese Festlegung? Und um gleich ein paar Einwände vorwegzunehmen: Was ist daran schlimmer als an der Witwenschüttelei von ARD-"Brisant" oder ZDF-"Drehscheibe Deutschland"?

Ich weiß zwar nicht, was du mit der "Witwenschüttelei" meinst, aber selbst wenn andere Sender auch in dieser Art berichterstatten ist das meines Erachtens nach unverschämt.

Ich bin jetzt auch einfach mal davon ausgegangen, nicht vor oder nach jedem Satz betonen zu müssen, dass es sich hierbei um meine Meinung handelt. War in dem Zusammenhang auch ziemlich überflüssig.

Aber was ich diesbezüglich so ungeheuerlich finde, ist, dass eine Sprecherin von Pro7 behauptet hat, dass das im Einvernehmen mit der Betroffenen gesendet worden wäre. Und das hat nix mehr mit Fingerspitzengefühl zu tun, diese Aussage und die Einstellung der Personen dahinter halte ich für verachtenswert und unmenschlich.
 

der beobachter

Benutzer
AW: 1 Live wiederholt Beitrag in Morningshow

Den Unterstützer kann ich leider nicht unterstützen. Seine Idee ist im Grundsatz nett und sollte bei Radio Elfenbeiturm auch unbedingt umgesetzt werden. Allen anderen Sendern ist aber dann unbedingt davon abzuraten, Radio Elfenbeinturm eben dieses Alleinstellungsmerkmal zu nehmen.
 

Wrzlbrnft

Benutzer
AW: 1 Live wiederholt Beitrag in Morningshow

Wobei man im Grunde schon nach 30 Minuten mit MDR Info „durch“ ist. Bliebe noch auszuprobieren, nach wie langer Pause es sich lohnt, wieder reinzuhören.

Das Hauptthema wird meist alle halbe Stunde durchgekaut, dann aber meist mit anderen Beiträgen. Das mit der einen Stunde kommt in den allermeisten Fällen durchaus hin.
 

KaWie

Benutzer
AW: 1 Live wiederholt Beitrag in Morningshow

Das ist bei einslive bei weitem ken "Skandal" und das passiert nicht nur in den Mornigshows... und das ist mindestens seit der Restrukturierung - "Das neue einslive" vor 2 Jahren so.#

//Edit: Das seltsame 1Live Pop ist sowieso nur ein Audioschnipsel der sogar den ganzen Tag - wenn auch mit anderer anmoderation - gleich ist
 

odd

Benutzer
AW: 1 Live wiederholt Beitrag in Morningshow

//Edit: Das seltsame 1Live Pop ist sowieso nur ein Audioschnipsel der sogar den ganzen Tag - wenn auch mit anderer anmoderation - gleich ist

Falsch. Es gibt davon 4 oder 5 Ausgaben, die größtenteils unterschiedliche Meldungen beinhalten, auch wenn wichtige teilweise wiederholt werden.
 

Harlestar

Benutzer
AW: 1 Live wiederholt Beitrag in Morningshow

Schöne Ironie. Leider nicht ganz passend.

Denn Hörfunk ist nun mal nicht Fernsehen.

Radio ist ein Begleiter. Wie ein guter Freund, ein Vertrauter, der einem erzählt, was so geht in der Welt. Der einen unterhält. Der mit einem Auto fährt, frühstückt, im Badezimmer beim Rasieren mit vor dem Spiegel steht.

Und an einem guten Freund, der mir innerhalb einer Stunde wortgleich genau dasselbe erzählt, würde ich auch zweifeln.

Deshalb: Die Tatsache, dass das 1:1-Wiederholen von Beiträgen schon praktiziert wird, macht die Kritik daran nicht überflüssig.

Im Gegenteil: Hier wird vielfach das Einzigartige und Besondere am Hörfunk mit Füssen getreten.

Die eigentliche Radio-Kunst wäre es doch, ein Thema, das WIRKLICH so wichtig ist, dass niemand es verpassen sollte (und da dürfte man in diesem Fall vielleicht auch nochmal diskutieren), in verschiedenen Formen auf Sendung zu bringen. Dann wären beide bedient: Der Dauerhörer und der Gelegenheitsreinschalter.

Anders nämlich wird der Dauerhörer für seine Treue auch noch bestraft. Dumm das.

Ganz genau meine Meinung! Mir geht dieses Wiederholen von ein und demsselben Beitrag oder einer Nachricht innerhalb eines kurzen Zeitraumes (am besten nach einer Stunde oder innerhalb von drei Stunden gleich dreimal) sowas von auf die Nerven. Der einzige Grund dafür ist doch möglichst billig und mit wenig Aufwand Programm zu machen!

Glorreich wird das ganze noch, wenn am Nachmittag ab 15 Uhr wieder das Gleiche im selben Wortlaut aufgebrüht wird wie morgens. Unser Lokalradio hier hatte mal ne Zeit, da bestand von morgens 6:30 bis abends um 17:30 der Nachrichtenblock aus immer den drei exakt gleichen Meldungen. Für wie doof hält man uns Hörer eigentlich?!
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben