Beim Radiomachen zuschauen


Seven o' Pop

Gesperrter Benutzer
Meine Frage: Wo kann man noch Beim Radiomachen zuschauen. Ich meine keine stehenden Bilder einer Webcam, sondern eine laufende Kamera in guter Qualität.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Seven o' Pop

Gesperrter Benutzer
Danke, genau das meine ich. Ö3 der neueste technische Stand.

Das Zuschauen verstärkt irgendwie das live-Erlebnis und erzeugt für jemanden, der sich einsam fühlt, vielleicht sowas wie ein Gemeinschaftserlebnis. Ich könnte mir aber auch vorstellen, dass das nicht allen ModeratorInnen recht ist.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

s.matze

Gesperrter Benutzer
Auf jeden Fall SWR3, morgens auch im Südwest TV!

Das SWR3-Studio hat mehrere automatische Kameras. Video-Livestream:

Vom RBB (Antenne Brandenburg und 88,8 Berlin) gibt es das auch seit letzten Sommer, immer morgens im TV. Allerdings macht da der "Blick ins Studio" einen nur geringen Teil aus.

Ansonsten auf Hotbird 13 Grad Ost. Da gibt es Radio Norba TV, RTL102.5 TV usw. Während der Musik laufen dort die dazugehörigen, offiziellen Videoclips und während der Moderation wird das Studio aus verschiedenen Perspektiven gezeigt. :cool:

Die Italiener haben das perfektioniert.

dass das nicht allen ModeratorInnen recht ist.
Die können dann ja die Webcam verdrehen. Und machen davon auch durchaus Gebrauch! :censored:
 
Zuletzt bearbeitet:

Anne1034

Benutzer
93,6 JAM FM streamt ein paar Shows auf www.twitch.tv/radiojamfm.

Während der Moderationen hören die Zuschauer das On-Air-Signal, ansonsten sprechen die Moderatoren über ein Richtmikrofon im Studio mit ihren Zuschauern, die per Chat auch Fragen zum Programm, zur Studiotechnik usw. stellen können. Ab und zu fallen auch kritische Äußerungen der Moderatoren zum eigenen Programm. Sehr mutig.

Außerdem gibt's Aufzeichnungen von Streams der vergangenen Tage.
 
Zuletzt bearbeitet:

LeonBonn

Benutzer
SWR1 Rheinland-Pfalz biete Montag-Freitag im Nachmittag (13 Uhr bis 16 Uhr) das Studio TV an. Außerdem immer mal wieder bei Mottosendungen (zu Fastnacht, Silvester, Spendenmarathon, Hitparade etc.). Link zu den angegebenen Seiten auf der Startseite von SWR1
 

Mannis Fan

Benutzer
Früher ist man live raus auf die Marktplätze, in die Einkaufszentren, zu Wein- und sonstigen Festen und hat vor Publikum gesendet - das war "Radio zum Zuschauen". Heute ist es ja eher ein bisschen konservendosig.
 
Zuletzt bearbeitet:

s.matze

Gesperrter Benutzer
Und in den 90ern gab es das "gläserne Studio" . Radio Hamburg, Power Radio Kiel, Rockland Radio Pfalz, ... alle hatten eines.
 

Südfunk 3

Benutzer
Und nirgendwo wird deutlich, daß die eigentliche Arbeit beim „Radiomachen“ nicht aus Knöpfchendrücken am Pult besteht, sondern aus redaktioneller Arbeit hinter den Kulissen und Webcams.
 

Cha

Benutzer
https://twitch.tv/relax923radio

Video-Livestream von Relax Radio CZ. Läuft mittlerweile rund um die Uhr durch. Werktags läuft die während der moderierten Sendungen meist durchgängig. Wenn keiner moderiert oder keiner dran gedacht hat die Webcam einzuschalten (wird offensichtlich noch manuell gemacht), wird nur die Homepage eingeblendet.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben