Privater DAB+-Multiplex im Saarland


RuhrLive

Benutzer
Die private DAB+ Plattform im Saarland soll heute mittag an den Start gehen.

Zum Plattformstart sollen die Programme von den Standorten Schoksberg und Spiesen über den Block 9C ausgesendet werden, über die dann über 70% der Bevölkerung des Saarlandes zuhause Empfang haben werden. Der mobile Empfang, zum Beispiel im Auto, wird dann auf etwa 80% der Fläche und etwa 80% der Autobahnen des Landes möglich sein.

Der Medienrat der Landesmedienanstalt Saarland hatte der Media Broadcast GmbH Ende Mai diesen Jahres die Übertragungskapazitäten für eine landesweite DAB+ Plattform zugewiesen. Damit ist die Grundlage für neue, private Radioprogramme im Saarland in bester digitaler Qualität via Antenne geschaffen worden.

Bislang ist nur bekannt das die Radiogroup mit 5 lokale Sendern, Radio Salü mit dem Hauptprogramm sowie Classic Rock Radio, Radio Teddy aufgeschaltet wird. Über weitere Sender ist aktuell nichts bekannt.
 
Divicon hält sich wie immer sehr bedeckt mit der Kommunikation. Ohne die Foren erfährt man bei denen quasi nix. Es wird aber berichtet, dass es eine Art "Party" von heute Mittag bis 15:30 geben soll, in der Zeit soll wohl der "Startknopf" gedrückt werden. Mal sehen.
 

RuhrLive

Benutzer
Aufgeschaltet wurden gerade eben:

JokeFM
Radio Melodie France
bigFM Saarland
Classic Rock Radio
Nice Radio
Saarfunk 1
Saarfunk 2
Radio Holiday
TOGGO Radio
Radio Teddy
Salü
und die fünf City Radios der Radiogroup.
 
Zuletzt bearbeitet:

s.matze

Benutzer
Was ist Saarfunk?
Und Niceradio ist doch schon in Berlin gescheitert , auf einem Millionenmarkt (der Kanal wurde von Megradio Mix übernommmen)
 

Nicoco

Benutzer
Aufgeschaltet wurden gerade eben:

JokeFM
Radio Melodie France
bigFM Saarland
Classic Rock Radio
Nice Radio
Saarfunk 1
Saarfunk 2
Radio Holiday
TOGGO Radio
Radio Teddy
Salü
und die fünf City Radios der Radiogroup.
Kein Toggo, das war ne Falschmeldung. Ansonsten stimmt es.
Ab 2022 folgt dann noch die Oldie Antenne, womit der Mux dann voll ist.
Und Divicon hat es nicht zustande gebracht, überhaupt eine Handvoll Veranstalter zusammen zu bekommen ...
 

s.matze

Benutzer
Das muss "Teddy" heißen!

Bei einigen dieser Sender frage ich mich, wie die das finanzieren wollen.
Insbesondere Niceradio, die ja sogar in Berlin, der DAB-Stadt, geflopt sind.
 
Zuletzt bearbeitet:
TOGGO ist doch aber im 2. BM schon seit über einem Jahr im Saarland empfangbar. Wie kann man dann den in Verbindung mit dem neuen 9C bringen?
 
Zuletzt bearbeitet:

s.matze

Benutzer
Also so eine Art Bürgerfunk für alle :)
Jeder macht Programm-

Schade, dass man das nicht nördlich von Rüdesheim empfangen wird können.

@ Deep Houselover. Es war nur eine Verwechslung von toddo und Teddy! Gemeint war Teddy (Berlin/Potsdam).
 
Zuletzt bearbeitet:

Mäuseturm

Benutzer
Kann den Empfang bei mir in einem südlichen Stadtteil von Bingen am Rhein (freier Blick nach Westen) bestätigen.
Saarfunk 1 und Saarfunk 2 habe ich schon mal probegehört.
Saarfunk 1 aktuelle Popmusik
Saarfunk 2 Classic Rock Format

Und bei Radio Melodie lief beim kurzen Reinhören ein französischsprachiger Titel.

Interessant ist, dass die Schwenk-Sender ein Sonderzeichen vorangestellt haben, um am Anfang der Senderliste aufzutauchen.
1636990821755.png
1636990854159.png
 

s.matze

Benutzer
Interessant ist, dass die Schwenk-Sender ein Sonderzeichen vorangestellt haben, um am Anfang der Senderliste aufzutauchen.
Ich finde das frech und unverschämt.
Das machen die bei dem Dauermusiksender "Germany One" in Berlin (ohne Jingles, ohne Nachrichten) ja auch.

Das ist ein unlauterer Wettbewerbsvorteil. Wenn jetzt jeder mit dem Blödsinn anfängt sieht die Liste bald so aus wie im Internetradio:

!!!! Antenne
** Radio
111 HITRADIO


Das erinnert mich an die AAAAAAAA Schlüsseldienst-Einträge in den Telefonbüchern.

Ich fordere die zuständige Landesmedienanstalt auf, diesen Unsinn zu unterbinden!
Das sollte ein seriöser Netzbetreiber gar nicht erst mitmachen.
 

Tatanael

Benutzer
Und bei Radio Melodie lief beim kurzen Reinhören ein französischsprachiger Titel.
Das ist Radio Mélodie aus Saargemünd/Sarreguemines aus Frankreich, in der Nähe von Saarbrücken. Nicht zu verwechseln mit Radio Melodie von RMN aus Kleinblittersdorf.

Das dürfe das erste Mal sein, wo ein Sender aus dem Ausland über einen Mux in Deutschland verbreitet wird. RTL Radio zähle ich jetzt mal nicht als echten Sender aus dem Ausland.
 
Oben