1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Abrechnung mit Jump und Antenne Thüringen

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von tacco, 19. August 2007.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. tacco

    tacco Benutzer

    Hallo allerseits,

    Ich hab mir mal so das Forum angeguckt, und glaube das das hier der Richtige Ort ist um meine Unzufriedenheit über die oben genannten Sender kund zu tun.

    Ich muss Jeden Werktag um 5 uhr aufstehen, und lasse mich mit meinem Radiowecker (der auf Jump eingestellt ist) wecken. Hier werd ich das Gefühl nicht los das der Hörer für dumm Verkauft wird. "Die Neue Jump Morningshow mit Rockenberg und sunny" nur, wo is sunny???? einfach weg. eine woche später "die neue jump morningshow mit tino rockenberg". Wenn ich den Sender Regelmäßig höre, interessiert es mich auch was mit den moderatoren passiert, und wenn es die leute nix angeht kann man doch wenigstens mal sagen, "sunny ist nicht mehr da..." oder sowas. Aber ne, nicht ein einziges Wort über die verschollene Kollegin.
    Und dann diese dumme Grütze die da manchma gelabert wird, Irgendwelche Witze über die kein mensch lacht. Wenigstens die Musik kann man sich anhören.

    wenn ich um Halb sieben anfange zu arbeiten bin ich dann leider gezwungen Antenne thüringen zu Hören. wenn ich dann vor jedem Lied den Jingle "Antenne Thüringen, WIR.. spielen die HITS" höre kommt mir die Galle hoch weil ichs einfach nich mehr hören kann. Alle 3 Minuten: "wir spielen die Hits".
    Und dann Werden allzu die selben Lieder Runtergeleiert wenns dann los geht: "dear Mr. President...." mind. einmal in der stunde da könnte ich die Wände hochgehen. und dann Ständig dieser Kommerz mit irgendwelchen Werbungen wo in Jedem Zweiten satz die Wörter Antenne Thüringen auftauchen.
    dann jeder anrufer der ins studio kommt: "guten Morgen Jens und Wenke". aber wirklich jeder. Das is doch total Mono. ich kann doch auch einfach hallo sagen.
    über diese miesen abzocker-Gewinnspiele schreibe ich lieber nich.

    ich könnt noch viel mehr schreiben...

    Ich Musste mir das hier einfach mal von der Seele Schreiben und hoffe das es Leute gibt die das Verstehen.

    Vielen Dank für eure aufmerksamkeit...
     
  2. Raumschiff

    Raumschiff Benutzer

    AW: Abrechnung mit Jump und Antenne Thüringen

    Sorry, wenn ich Dich enttäuschen muß, aber das erhoffte Verständnis hält sich, zumindest bei mir, in sehr engen Grenzen.

    Einerseits bist Du mündig und selbständig genug, Dich hier anzumelden und Deine Kritik an zwei Radiosendern mit "Abrechnung" zu übertiteln, andererseits fühlst Du Dich alltags gleich zweifach "gezwungen", erstens mit Jump aufzustehen und zweitens A.T. am Arbeitsplatz zu hören. Man darf sich wohl fragen, wie diese Zwangssituationen zustande kommen und wer dafür verantwortlich sein mag. Haben wir es hier gar mit strafrechtlich relevanten Vorgängen zu tun?
     
  3. tric

    tric Gesperrter Benutzer

    AW: Abrechnung mit Jump und Antenne Thüringen

    Mein Vorschlag:

    § 240 StGB Abs. 1 (Nötigung) .... Wer einen Menschen rechtswidrig mit Gewalt ....zu einer Handlung, Duldung oder Unterlassung nötigt...... "dem zwanghaften ZUHÖREN" und wenn es dabei einem noch mehr als schlecht geht und wird und einem hierdurch ein wenig an der Gesundheit geschädigt wird.....dann könnte man den § 223 StGB, die Körperverletzung hinzuziehen. Aber dann sollte die Stellung eines Strafantrag schon mit von Nöten sein. Das nur mal so erwähnt.

    Und warum den Radiowecker nicht auf die Landeswelle umstellen. Sie dürften sich über jeder weiteren Hörer freuen.
     
  4. öhrchen

    öhrchen Benutzer

    AW: Abrechnung mit Jump und Antenne Thüringen

    laß dich doch mal einer cd wecken. aber beschwere dich dann bitte nicht bei uns, dass dir die musik darauf nicht gefällt. jeder ist seines hörgenusses schmied.
     
  5. XXLFunk

    XXLFunk Gesperrter Benutzer

    AW: Abrechnung mit Jump und Antenne Thüringen

    Das verstehe ich sehr gut. Im Gegensatz zu anderen Forumsteilnehmern, die es nicht verstehen wollen. Vielleicht, weil sie bei diesen oder vergleichbaren Sendern arbeiten.
    Dass Dir die Hirnrissigkeit der "Programme" dieser Stationen auffällt, spricht für Dich. Ich kenne niemanden, dem dieses einstudierte Kasperltheater nicht auf den Sack geht. Ich gehe mal davon aus, die Landeswelle ist nicht besser. Bleibt die Frage, wohin man umschalten kann.

    Grund für diese Gehirnwäsche: Die Media Analyse. Sie fragt zweimal im Jahr die Hörer nach ihren Hörgewohnheiten. Wichtig für die Sender ist es, dass die Hörer sich an die jeweilige Station erinnern. Deshalb werden dauernd Sendernamen und andere Merkmale des Programmes rausposaunt.
    Wie bescheuert dieses System ist, steht hier:
    http://www.radioszene.de/news/Weg_damit_180707.htm
     
  6. Klotzkopf

    Klotzkopf Benutzer

    AW: Abrechnung mit Jump und Antenne Thüringen

    Tom, fast alle Benutzer dieses Forums werden verstehen, worum es tacco geht. Aber ehrlich gesagt weiß ich nicht, was ich mit seinem Beitrag anfangen soll. Ist ja soweit alles mehr oder weniger richtig. Schön. Und dann? Durchgekaut wurde das Thema Formatradio, sicherlich auch in Bezug auf die beiden angesprochenen Sender, schon tausendmal, und jeder vernünftige Mensch hört freiwillig keine Sender, die er nicht hören will. Wenn die anderen Sender auch nicht besser sind: Radio ausschalten oder Deutschlandfunk hören, wobei ich mir jetzt einfach mal anmaße zu behaupten, dass der auch nicht taccos Vorstellung von einem guten Radiosender entspricht.
    Ich habe nur das dumpfe Gefühl, tacco erwartet, dass hier der Chef von Antenne und selbiger von Jump vorbeischauen und morgen die große Programmreform einleiten, um es ihm recht zu machen, oder wenigstens eine Runde heulen gehen, weil so krass mit ihnen abgerechnet wurde. Und ja, in dieser Hinsicht hätte er sich seinen Beitrag getrost schenken können.
     
  7. Dannyboy

    Dannyboy Benutzer

    AW: Abrechnung mit Jump und Antenne Thüringen

    Dass Tom2000 den Anwalt des gequälten Hörers spielt, liegt ja nur daran, da er selbst immer heiß auf solche zum millionsten Mal geäußerten Kritiken an Dummfunkern ist. Dass Raumschiff, tric und öhrchen überhaupt nicht abgestritten haben, dass es sich bei den Sendern um solche Exemplare handelt, hat er dabei gerne übersehen. Mancher stellt sich halt dumm, wenn es dem Zweck dienlich ist.
     
  8. robert.1423

    robert.1423 Benutzer

    AW: Abrechnung mit Jump und Antenne Thüringen

    Sehr geehrter Kollege tacco,

    genauso wie ich deine Kritik nachvollziehen kann bin ich mir auch sicher, dass es den Sender, der dich glücklich macht, erst "gebacken" werden muss. Interessant für mich wäre neben deiner "Kritik", was denn deiner Meinung nach verbessert werden muss damit die Sender für dich wieder hörbar werden.

    Verzeih mir, aber statt mal wild einen Rundumschlag zu machen wäre eine konstruktive Beteiligung an der Diskussion im Forum sinnvoller. Zumal es zumindestens über JUMP dutzende Threads gibt.

    Gruß in die abendliche Runde.
     
  9. Sachsenradio2

    Sachsenradio2 Benutzer

    AW: Abrechnung mit Jump und Antenne Thüringen

    Nee nee lieber robert, Sender, die nicht nerven, gibt es schon. Nur nicht weitestgehend in Mitteldeutschland.
     
  10. robert.1423

    robert.1423 Benutzer

    AW: Abrechnung mit Jump und Antenne Thüringen

    Dito. Darum gings mir auch nicht. Ich habe mich von Mitteldeutschlands Sendern auch schon verabschiedet und bei mir kommt nur noch DLR Kultur ins Radio. Mir war dieser Rundumschlag nur zu "platt" und ich wollte dem TE mal ein paar sachliche Argumente "ausm Kreuz leiern". ;)

    Gruß.
     
  11. K 6

    K 6 Benutzer

    AW: Abrechnung mit Jump und Antenne Thüringen

    Im zweiten Fall könnten es die lieben Kollegen sein. Von „wir hören im Büro immer“ liest man doch laufend. Wobei früh halb sieben eher auf eine Baustelle hindeutet. Oder aber auf finstere ostdeutsche Angewohnheiten.

    Ich finde übrigens interessant, welche Kritikpunkte er zu Antenne Thüringen vorbringt, nachdem das Programm öfters als Lichtblick unter den Privaten dargestellt wurde. Reichlich vernudelt kommt es demnach trotzdem daher.
     
  12. Grenzwelle

    Grenzwelle Benutzer

    AW: Abrechnung mit Jump und Antenne Thüringen

    Das kommt es durchaus, wie ich mich vor einigen Wochen in der alten Heimat überzeugen konnte. Zugeclaimt bis zum Anschlag, die bundesweit übliche Popsoße und, soweit ich mich erinnere, häufige Animation zu 0137er Spielchen . Das Informativste im Programm dürften die Temperatur- und Verkehrsmeldungen gewesen sein.
     
  13. DS

    DS Benutzer

    AW: Abrechnung mit Jump und Antenne Thüringen

    Und der Claim "Thüringens beste Musikmischung" (seit Kurzem) ähnelt doch sehr dem Claim "Thüringens bester Musikmix" (Landesw., seit 2005) - von dem "Abwechslungsfaktor" der "Musikmischung" her nehmen sich beide Sender mittlerweile nicht mehr viel, außer dass Lawe eher "softer" klingt und Antenne außerhalb des Tagesprogrammes einige ansprechende Musiksendungen sendet.

    Informationen, sofern es diese gibt, stehen aber bei Antenne leider häufig auch nur noch in Verbindung mit PR. Bei den Regionalnachrichten hat mich enttäuscht, dass ich den identischen Text in meiner Tageszeitung mitlesen konnte - die Meldungen der Presse werden also offenbar Wort für Wort vorgelesen.

    @tacco: Du solltest mal versuchen, deine Groß- und Kleibschreibung besser umzusetzen....
     
  14. Dorothea

    Dorothea Benutzer

    AW: Abrechnung mit Jump und Antenne Thüringen

    @ tacco

    da dein wohnort südthüringen zu sein scheint, könntest du dir zur abwechslung doch mal einen bayrischen sender auf den radiowecker holen. dies nur mal so als vorschlag.

    ich kann deine kritik in teilen nachvollziehen, aber die art und weise, wie du sie hier äußerst, ist net die feine englische art. der ton macht die musik. und das net nur im radio.

    a neue identität eröffnen und dann gleich zum atomaren rundumschlag ausholen, klingt a weng nach gefrustetem mitarbeiter einer der, oder gar beider stationen, der hier mal ordentlich dampf ablässt. oder am end nach scheidendem pd des mitbewerbers, um der ehemaligen konkurrenz nochmal eins einzuschenken.

    sorry, aber in dieser hinsicht war dein posting komplett überflüssig.
     
  15. radiouser

    radiouser Benutzer

    AW: Abrechnung mit Jump und Antenne Thüringen

    genau tacco,

    wenn du in südthüringen bist, hast du die auswahl, zwischen den B1-5, ABY, HR1-4 usw. FFH und auch die WDR1-5 sind da. Und ansonsten lass dich wecken, schalt dein Internet ein und such dir nen richtig geilen ausländischen Sender. Mein Tipp: Couleur 3 in Frankreich, RDS in Italien, Donna in Belgien und Radio538 in Holland. Such dir einen aus!
     
  16. Dorothea

    Dorothea Benutzer

    AW: Abrechnung mit Jump und Antenne Thüringen

    der tacco kommts mir langsam a weng vor, wie a gefrusteter (ex-)antenne thüringen-mitarbeiter. i hab mal auf deren seite gschaut und was seh ich da? wie sie den claim geschrieben haben - WIR... spielen die HITS - erstes und letztes wort in großbuchstaben, hinter dem ersten wort pünktchen und am end fehlt ein ausrufungszeichen, wie es eigentlich hinter eine solche aussage gehört.

    UND???????!!!!!!!!!

    ganz genauso hats der liebe tacco auch gemacht, der ja den laden ob des "grauseligen programms" hasst wie die pest und sonst nie hören würde. wieso schreibt er denn den claim exakt so, wie der sender es selber tut? a bissel viel zufall, würd ich meinen!

    MERKE:

    sowas macht so spezifisch in der regel nur, wer einem laden angehört hat oder dies noch tut.

    DENN:

    einer, den es als einfacher hörer nur aufregt, wird in seiner aufregung niemals erstmal nachschauen, wie der sender seinen claim exakt schreibt (groß-/kleinschreibung usw.). noch dazu, wo er sonst auf seinen schreibstil kaum wert zu legen scheint (siehe die fehler im text) aber diese fehler sind m. A. nach auch net einfach so passiert. die sind eher gezielt gesetzt um keinen schreibstil erkennen zu lassen, der eventuell rückschlüsse auf die person zulässt. :rolleyes::rolleyes::rolleyes:

    DENKTS MAL DARÜBER NACH! also lieber tacco, bitte net das forum für blöd verkaufen wollen...:wall:
     
  17. Ludwig

    Ludwig Benutzer

    AW: Abrechnung mit Jump und Antenne Thüringen

    Dös glaub i fei net, Dorothea - einem ehemaligen Mitarbeiter sollte man nun doch ein wenig mehr Stil zutrauen (damit meine ich die Rechtschreibung). Im Übrigen weiß jeder, daß ein solches Posting ungefähr denselben Einfluß hat wie -sagen wir- ein Bäuerchen des Nachrichtensprechers in der Werbepause.
     
  18. Dorothea

    Dorothea Benutzer

    AW: Abrechnung mit Jump und Antenne Thüringen

    ach wiggerl, wenns a gefrusteter mitarbeiter ist, lässts der auch mal sowas vom stapel... war mir halt nur so aufgefallen.:D
     
  19. Hoddat

    Hoddat Benutzer

    AW: Abrechnung mit Jump und Antenne Thüringen

    Liebe Dorothea,
    du wiederum schreibst so, wie diverse DSF-Moderatorinnen reden, wenn sie mal wieder eine Automarke mit A suchen ("I brauch jetzt a Lösung!") Deshalb kommt doch aber auch niemand auf die Idee, da einen Zusammenhang konstruieren zu wollen! Und egal, ob tacco nun ein Ex-Mitarbeiter ist oder nicht: Er hat doch Recht! Mal bitte alle melden, denen Dear Mr. President noch nicht massiv auf den S... geht!
     
  20. Sachsenradio2

    Sachsenradio2 Benutzer

    AW: Abrechnung mit Jump und Antenne Thüringen

    Wieso muss i den bayrischen Dialekt jetzt a noch im Forum ertragen? Wird in bayrischen Schulen das Hochdeutsch nicht wenigstens in schriftlicher Form gelehrt?
     
  21. J.U.B.S.

    J.U.B.S. Benutzer

    AW: Abrechnung mit Jump und Antenne Thüringen

    @Radiouser:
    WDR1-5 in Südthüringen? Dann nenne uns doch mal die Frequenzen...
    Astra einmal außen vor gelassen.
     
  22. NurzumSpassda79

    NurzumSpassda79 Benutzer

    AW: Abrechnung mit Jump und Antenne Thüringen

    Frequenzen? Okay!
    105,5 1tot, äh live ;) (Bielstein)
    93,2 WDR 2 (Bielstein)
    97,0 WDR 3 (Bielstein)
    100,5 WDR 4 (Bielstein)
    90,6 WDR 5 (Bielstein, allesamt Teutoburger Wald)

    Sonst gehen auch noch Sackpfeife, dort allerdings nur
    92,3 WDR 2 sowie
    88,7 WDR 3

    sowie Olsberg
    107,0 1tot
    102,1 WDR 2
    104,1 WDR 4
    98,6 WDR 5

    allesamt fadend, aber mit entsprechender Antenne dürfte es gehen. ;)
     
  23. alqaszar

    alqaszar Benutzer

    AW: Abrechnung mit Jump und Antenne Thüringen

    Die besten Frequenzen hast Du vergesen:

    Rimberg 91,3 MHz; Rhön 103,3 MHz; Suhl 98,8 MHz; Saalfeld 98,7 MHz; Ochsenkopf 100,3 MHz.

    Garantiert keine geistloses Geclaime*, keine Musik-Wiederholungen und fundierte Informationen über Politik, Wirtschaft und Kultur.
    ___________________________________________________
    * außer natürlich "....sagte im Deutschlandfunk..."
     
  24. NurzumSpassda79

    NurzumSpassda79 Benutzer

    AW: Abrechnung mit Jump und Antenne Thüringen

    Wie konnte ich nur einen meiner deutschen Lieblingssender vergessen, alqaszar? :D

    (Lag wohl daran, dass Herr Kollege J.U.B.S. nur nach dem WDR gefragt hat. Gut, eigentlich hat er nicht mich gefragt, aber ich musste als Hobby-DXer einfach mal meinen Senf dazugeben ;)).

    Aber was Deutschlandfunk angeht, hast Du völlig Recht. Und Herr tacco kann froh sein, in Südthüringen mit diesem Sender so gut versorgt zu sein.
     
  25. iknow

    iknow Gesperrter Benutzer

    AW: Abrechnung mit Jump und Antenne Thüringen

    1. jetzt gibts wohl auch schon verbale entgleisungen von einem sachsen gegen bayern ;)

    2. radiomacher müssen ja dein geschreibsel, obwohl du ja nicht beim radio bist, auch ertragen
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen