1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Flut in Bayern: Antenne Bayern hilft mit 100.000 Euro!

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von .fade-in, 25. August 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. .fade-in

    .fade-in Benutzer

    ...was sagt ihr dazu?
     
  2. Mermel

    Mermel Benutzer

    AW: Flut in Bayern: Antenne Bayern hilft mit 100.000 Euro!

    hat Herr Lehmann wohl auf eine Tagesgage verzichtet
     
  3. PatrickS

    PatrickS Benutzer

    AW: Flut in Bayern: Antenne Bayern hilft mit 100.000 Euro!

    Höre ich da ein wenig Neid?
     
  4. Lt.Cmdr.Lee

    Lt.Cmdr.Lee Benutzer

    AW: Flut in Bayern: Antenne Bayern hilft mit 100.000 Euro!

    mein gott, antenne ist einer DER sender in diesem bundesland und stellt sich jetzt einfach mal als freund der hörer hin.

    das ist okay.

    und es ist mir völlig wurscht, ob da ein oder zwei hintergedanken an die ma sind und das man sich damit erfolgreich gegen die bayerischen öffis stellt!

    wieso müssen alle immer alles hinterfragen, anstatt es einfach mal unkommentiert hinzunehmen?
     
  5. Berlinerradio

    Berlinerradio Benutzer

    AW: Flut in Bayern: Antenne Bayern hilft mit 100.000 Euro!


    Nein, der braucht nicht auf sein Gehalt verzichten. Antenne Bayern hat auch so genügend Geld zur Verfügung - Gerüchten zufolge verdienen sie ne´Menge mit der Schleichwerbung.... :wow:
     
  6. Dandyshore

    Dandyshore Benutzer

    AW: Flut in Bayern: Antenne Bayern hilft mit 100.000 Euro!

    Nein, nein, das ist ein paar Häuserblocks weiter am Geiselgasteig...
     
  7. Makeitso

    Makeitso Benutzer

    AW: Flut in Bayern: Antenne Bayern hilft mit 100.000 Euro!

    Nein, nein, ist es nicht.
     
  8. PatrickS

    PatrickS Benutzer

    AW: Flut in Bayern: Antenne Bayern hilft mit 100.000 Euro!

    Scheint ne schmierige Ecke da zu sein...
     
  9. PatrickS

    PatrickS Benutzer

    AW: Flut in Bayern: Antenne Bayern hilft mit 100.000 Euro!

    Du hättest dieses Thema auch unkommentiert lassen können, oder?
     
  10. Lt.Cmdr.Lee

    Lt.Cmdr.Lee Benutzer

    AW: Flut in Bayern: Antenne Bayern hilft mit 100.000 Euro!


    diese bemerkung kommentiere ich jetzt nicht!
     
  11. Makeitso

    Makeitso Benutzer

    AW: Flut in Bayern: Antenne Bayern hilft mit 100.000 Euro!

    Guter Kommentar! :p
     
  12. matthais

    matthais Benutzer

    AW: Flut in Bayern: Antenne Bayern hilft mit 100.000 Euro!

    irgendwas muß antenne bayern doch von der steuer absetzen! meint ihr, wenn die in den roten zahlen wären, daß die auch nur einen müden cent gegeben hätten!
     
  13. Makeitso

    Makeitso Benutzer

    AW: Flut in Bayern: Antenne Bayern hilft mit 100.000 Euro!

    Da wären sie ja wohl auch schön bescheuert... :rolleyes:
     
  14. Lt.Cmdr.Lee

    Lt.Cmdr.Lee Benutzer

    AW: Flut in Bayern: Antenne Bayern hilft mit 100.000 Euro!


    als ob antenne hinterher mehr geld hat als vorher, wenn sie spenden...... :wall:
    dieser batzen geld ist jetzt nicht mehr steuerpflichtig bzw schlägt als minus ins gesamtergebnis rein!....und deswegen zahlt man weniger steuern.....aber nicht es ist weit weniger als die gespendete summe!

    andererseits wäre es ziemlich schwach, wenn der sender miese machen würde.....
     
  15. Dummschwatzer

    Dummschwatzer Benutzer

    AW: Flut in Bayern: Antenne Bayern hilft mit 100.000 Euro!

    Das mit der Spandenaktion war ja n ganz netter Zug, ABER der Jingel, der jetzt alle 5 Minuten eingespielt wird, wo sie darauf Aufmerksam machen, dass die 100.000€ gespendet haben, nervt total.
     
  16. radiobayern

    radiobayern Benutzer

    AW: Flut in Bayern: Antenne Bayern hilft mit 100.000 Euro!

    habt ihr schon einmal gehört, wie die antenne diese spende on air verkauft? "antenne bayern, wir sind für sie da" mit o-tönen von spendenempfängern, die voller dankbarkeit lobeshymnen auf antenne bayern singen. so was ist gold bzw. mindestens 100.000 euro wert. eine bessere und cleverere promotion gibt es nicht. und ausserdem kann sich aby diese 100.000 euro locker leisten.
     
  17. Dandyshore

    Dandyshore Benutzer

    AW: Flut in Bayern: Antenne Bayern hilft mit 100.000 Euro!

    Um einen (Achtung! nicht ganz ernst gemeinten) Bogen zu einem anderen Thread hier zu schlagen:
    musste wegen dieser Spende etwa Stefan Meixner acht Monate auf der Gehaltsliste eines Mitbewerbers stehen?!?
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen