1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Lichtblicke-Song in deutsch

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von Ruhr_Voice, 16. Dezember 2001.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Ruhr_Voice

    Ruhr_Voice Benutzer

    Ist Euch schon mal aufgefallen, dass seit Mitte der Woche der Lichtblicke-Song bei NRW fast nur noch in der deutschen Version läuft? Grausam - wir sind doch nicht WDR4. Oder findet Ihr die Version playlist-verträglich?
     
  2. Peggy

    Peggy Benutzer

    Ja finde ich schon. Er ist besser als auf Englisch und die Hörer wollen ihn so. Bei Radio NRW haben viele Menschen die sich gefreut haben. Eine Frage noch: Würdest du auch Pur nicht Playlist aufnehmen oder ist das was anderes
     
  3. shaun

    shaun Benutzer

    Naja, ich persönlich find ihn nicht so dolle - aber anscheinend hat es ja bei NRW viele Anfragen gegeben. Ist so'n bisschen retro-mäßig (vor 4 Jahren ja "Du kannst ein Lichtblick sein").

    Und @ Peggy: Irgendwie schwankt Deine Rechtschreibung... aber Pur passen nicht in die Playlist ;)
     
  4. OWLPlus

    OWLPlus Benutzer

    @Peggy
    Pur ist nicht in Playlist und kommt hoffentlich auch nicht mehr rein!

    Wir spielen ja auch nicht Wolfgang Petry oder???
     
  5. MAA

    MAA Benutzer

    @shaun:
    Auch lokal hat es Anfragen gegeben. Die Menschen mögen offensichtlich die deutschsprachige Version.
     
  6. Mr.Frustriert

    Mr.Frustriert Benutzer

    Und PUR gehört doch in die Playlist.

    So, jetzt isses raus.
     
  7. AdamCurry

    AdamCurry Benutzer

    Auf gar keinen Fall. Die Musik von Pur polarisiert, viele Leute schalten sofort ab - ich auch. Da ist sogar noch ein W.P. im Zustand "duhn" noch eher zu ertragen...
     
  8. Mr.Frustriert

    Mr.Frustriert Benutzer

    Ach deswegen kauft keiner die Platten und geht zu den Konzerten...
    wird langsam Zeit, dass die Jungs aufhören, Musik zu machen...will ja eh keiner hören [​IMG]
     
  9. Bitte Mr.Frustriert , sich erst nach erworbener Kenntnis der Bedeutung des Begriffs "polarisieren" weiter zu dieser Thematik zu äußern.
     
  10. Radiocat

    Radiocat Benutzer

    Eigentlich polarisiert jedwede Art von Musik.
    Dann dürfte Britny Spears auch nicht mehr laufen, und diese gescastete Grütze (weiss gar nicht mehr wie die heissen) auch nicht!

    Bei Pur schalte ich aber auch ab (sofern ich einen solchen Sender jemals anschalte)
     
  11. Gregor Gysi

    Gregor Gysi Benutzer

    Ich finde den Song in Deutsch auch sehr gut. Zum Glück nimmt aus der Redaktion keiner mehr die Gitarre untern Arm und trällert sich selber was zusammen wie im ersten Lichtblicke-Jahr!

    [Dieser Beitrag wurde von Gregor Gysi am 21.01.2002 editiert.]
     
  12. AdamCurry

    AdamCurry Benutzer

    Radiocat, damit Du mitreden kannst (auch Trash gehört ja zur Allgemeinbildung): Es sind die No Angels und Brosis. Die Sendung heißt Popstars und läuft übrigens mit gleichem Format, wie das heute so ist, auch einigermaßen erfolgreich im europäischen Ausland.

    ---
    Jetzt Meinung:
    Irgendwie kann man sich dieser Retortenmusik ja dann doch nicht entziehen (und sei es im Kaufhaus oder in Plattenläden) - mit am nervigsten finde ich bei der Musik die austarierten Gesangspassagen der einzelnen Bandmitglieder.
     
  13. Radiocat

    Radiocat Benutzer

    Danke!
    Brosis: Kann mich erinnern daß ich schon davon gelesen (vielleicht auch gehört) habe.
    Aber man hört und liest so viel.
    Und dann muss das Hirn der redaktionellen Arbeit nachgehen: (Be)merkenswertes rauspicken und den Rest in den Papierkorb verschieben.
    Und dabei hats die guten wohl erwischt...

    PS: Ich meide übrigens mittlerweile sog. "Szene-Läden" wo ich schon bei Annähern des Geschäftes mit Mucke zugedonnert werde.
    Wider die Zwangsberieselung!
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen