1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Wer erlöst uns von "Mike von Hier"????

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von calypso, 03. Februar 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. calypso

    calypso Benutzer

  2. xeroxtechno

    xeroxtechno Benutzer

    Ich finde Mike Diehl macht seine Morning-Show ganz gut. Die frage ist: Wann bekommt er endlich mal einen professionellen Partner?
     
  3. Wrzlbrnft

    Wrzlbrnft Benutzer

  4. Radio4Eva

    Radio4Eva Benutzer

    Hallo!

    Korrigiert mich bitte, wenn ich daneben liege, aber kann es sein, dass hier in diesem Forum auf Biegen und Brechen versucht wird, einen ganz bestimmten Sender fertig zu machen???
    Viele Grüße

    Sarah
     
  5. Arbeitslos

    Arbeitslos Gesperrter Benutzer

    Wieso fertig machen?
    Kann man etwas fertig machen, das eh schon jeder Beschreibung spottet?
     
  6. Radio4Eva

    Radio4Eva Benutzer

    ...scheinbar schon...
     
  7. Klotzkopf

    Klotzkopf Benutzer

    Ich würd ja gern, aber ich kann halt nicht.
     
  8. Arbeitslos

    Arbeitslos Gesperrter Benutzer

    Scheinbar oder anscheinend?
    Darüber gabs vor nicht allzu langer Zeit auch mal einen Thread... genauso wie das gleiche nicht das selbe ist u.s.w... :hier_sollte_ein_gähn_smily_hin:
     
  9. Wrzlbrnft

    Wrzlbrnft Benutzer

    Also, ich versuch ja normalerweise bei solchen Sachen einigermaßen sachlich zu bleiben, aber mir ist bislang halt noch kaum ein Sender untergekommen, der mit einer solchen Penetranz seinen Claim ("von hier") zu vermarkten versucht. (deshalb auch meine Frage ob dieser Mike mit Nachnamen wirklich "Diehl" heißt, on air meldet er sich nämlich, wie die übrige komplette Regenbogen-Familie mit "von hier")

    Im Übrigen scheint das nur so, daß nur auf Regenbogen herumgehackt wird. Ebenso werden hier mit Vorliebe Programme wie RTL (egal welches), Eins Live, bigFM, NDR 2 u.v.a. auseinandergenommen, während andere Sender wie etwa Radio EINS, FM4 sowie manche Stationen aus dem nichtdeutschsprachigen Ausland in den höchsten Tönen gelobt werden. (warum nur?)
     
  10. Handydoctor

    Handydoctor Benutzer

    :) Der Mike "von Hier"Diehl heisst wirklich nur Diehl mit Nachnahmen und gesendet wird eigentlich aus dem oberen Rand des Sendegebietes.Dadurch wird selten richtig aus dem Sendegebiet von Mannheim bis nach Basel berichtet.Meist läuft ja eh der Computer und wenn mal was in Baden passiert, hört man das beim SWR.
    Gutes Beispiel,am Sonntag wurde in Kehl die Fussgängerbrücke nach Strassburg im Zuge der Gartenschau,fertiggestellt.Dafür gab es eine Party auf der alten Rheinbrücke. Live wurde von den SWR-Sendern berichtet und sogar von Hit1(Sendegebiet ist ja nicht die Ortenau),aber regentonne und auch das Shitradio Ohr hatten nur die Computer laufen.Soviel von hier! :rolleyes:
     
  11. Wrzlbrnft

    Wrzlbrnft Benutzer

    @Handydoctor: Am Schönsten finde ich ja, dass mich bereits 20 Zugsminuten von hier (ups! :D) im schweizerischen Basel reihenweise Radio-Regenbogen-Plakate mit der Aufschrift "Nur wir sind von hier" anlachen. Nur schlimm, daß der Sender in der Schweiz noch weit hinein ins Kabel eingespeist wird und man somit auch in so manchem Restaurant in Zürich oder in einem großen Baumarkt in Olten noch mit dem Sound "von hier" beglückt wird. Die Mitarbeiter dort tun mir jedenfalls leid...
     
  12. Arbeitslos

    Arbeitslos Gesperrter Benutzer

    ...aber trotzdem sollte man nicht auf Mike "von hier" Diehl herumhacken. Menschlich gesehen ist er ein guter Kerl. Hat mich damals vor einer Schlägerei mit meinem direkten Vorgesetzten bewahrt (der jetzt im Gegensatz zu mir immer noch in der Dudenstrasse sein feistes Grinsen verbreitet...)
    BTW mittlerweile weiss ich auch, warum ich immer noch keinen neuen Job gefunden habe. Das wohlwollende Arbeitszeugnis von Regenbogen liest sich wie Butter, bis auf einen Satz, der (erst auf den zweiten oder dritten Blick) alles relativiert:
    "Sein Verhalten gegenüber Vorgesetzten und Kollegen war einwandfrei"
    Also Augen auf ;)
     
  13. xeroxtechno

    xeroxtechno Benutzer

    Ich denke nicht nur, dass Mike ein netter Typ ist, sondern ich finde er macht seine Sache ziemlich gut. Wie gesagt; Gebt ihm das richtige Team und keine "Caimliebhaber"!
     
  14. venkman

    venkman Benutzer

    Ich hatte Mike vor Jahren mal kurz kennengelernt. Da war er noch ein motivierter Mensch. Als er dann beim ZDF diese Musiksendung moderieren durfte, erschien er mir so voller Allüren, daß er nicht mehr zu etragen war.
    Dieses Phänomen ist bei einigen Radioleuten zu beobachten, die plötzlich TV machen dürfen. Sie schnappen über.
    Ich weis nicht, ob Mike (von Hier) noch TV macht ( normalerweise werden solche Leute dann ziemlich schnell abgeschossen, auch bei den öffentlich rechtlichen), aber gesehen habe ich ihn schon länger nicht mehr. villeicht ist er inzwischen ein wenig von seinem Trip herunter gekommen.....
    Wäre ihm zu wünschen.

    Venkman
     
  15. yeahma

    yeahma Benutzer

    Seit dieser Woche ist Juliane Porsiel an der SEite von Mike Diehl zu hören und ich finde, es hört sich wesentlich besser an als mit Silja.

    Es hört sich zumindest motiviert an und es scheinen auch ab und zu mal nicht abgesprochene Gags zu kommen...


    Wo ist Silja Sodtke?
     
  16. xeroxtechno

    xeroxtechno Benutzer

    Hab keine Ahnung wo Silja ist!
    Kann es aber sein, dass unser Mike seine Morning Show erst ab 6 Uhr moderiert und vorher die Juliane dran ist? Hab nämlich am Mittwochmorgen von viertel nach fünf bis viertel vor sechs nur Juliane gehört. Keinen Mike und keine Silja! Oder war er vielleicht Überstunden abfeiern??
     
  17. der beobachter

    der beobachter Benutzer

    Wäre jedenfalls ein fast übliches Verfahren. Die einen zeichnen die erste (halbe) Stunde auf und sind dann erst live; andere lassen den Sidekick eine (halbe) Stunde früher kommen und ab 6 geht's gemeinsam ab. Dafür darf der Sidekick früher gehen, zumal der Mainmod noch das eine oder andere vorproduziert.
    db
     
  18. Klotzkopf

    Klotzkopf Benutzer

    @xeroxtechno

    Hört sich nicht nur so an, ist sogar so. Auffällig ist aber, dass zwischen fünf und sechs besonders oft darauf hingewiesen wird, dass man die MoShow mit "Mike von Hier" hört.
     
  19. Angel

    Angel Benutzer

    Also ich finde, daß Mike einer der nettesten Kollegen ist, die ich jemals hatte! Und Allüren hab ich bei ihm NIE bemerkt! Gerade das habe ich so an ihm geschätzt. Selbst wenn die nervigen Teenies den ganzen Tag vorm Sender kampiert haben ist er total ruhig geblieben und war zu denen einfach nur nett!
    Was seine fachliche Kompetenz betrifft sieht's ein bissle anders aus. Er spricht nun mal kein Hochdeutsch und seine Stimme ist auch nicht gerade der Hammer. Deswegen finde ich ihn auf der Bühne oder im TV auch wesentlich besser als im Radio.
    Aber persönlich ist er immernoch der liebe, nette Odenwälder der total normal geblieben ist. Eigentlich ein ganz einfach gestrickter, feiner Kerl.
     
  20. Finchen

    Finchen Benutzer

    @ all

    Es gibt nur wenige, die nicht den ganzen Morgen dümmlich rumschreien und mit Gewalt witzig sein wollen.
    Mike gehört Gott sei Dank dazu ! Ist eben einer von der "alten Garde" der es versteht "natürlich rüber zu kommen" .
    Wäre schön, wenn es noch mehr davon geben würde.
    Aber okay, über das ...von Hier kann man geteilter Meinung sein.
     
  21. xeroxtechno

    xeroxtechno Benutzer

    ...dachte schon ich bin der Einzige der ihn ganz gut findet!

    Übrigens: So ein Schwachsinn den Main Host erst später einzusetzen! Aber es fällt wohl keinem so richtig auf, deswegen wird sich, denke ich, auch nix dran ändern.
     
  22. tas

    tas Benutzer

    Von 5 bis 10

    Seit Mike Diehl die Morningshow von Radio Regenbogen moderiert ist es so, dass er erst um sechs Uhr anfängt, "seine" Frauen aber schon um fünf. Bei Ostermann war das noch anders.

    Früher hat Daniela Eberhardt oder heute noch Silja Sodtke die Strecke von 5 bis 6 Uhr morgens moderiert. Mike Diehl braucht allerdings keinen kompetenten Partner in seiner Show, das Problem ist, und das merken auch die Hörer, dass er keine Anderen neben sich duldet.

    Als Ostermann zusammen mit Sodtke moderiert hat, durfte die in 4 Stunden auch mal mehr als das Wetter machen und im Opening Hi-Hi sagen. Wenn Silja nicht mehr zu Regenbogen zurückkommt ist es schade. Sie war von Anfang an ambitioniert und hat auch Vertretungen nicht schlecht gemeistert.

    Und der Blöff mit dem Verkehrscenter ist auch nicht besonders, zumal auch in der Webcam zu sehen ist, dass Roman, Juliane, Alexandra oder sonst irgendwer grundsätzlich von einige Zeit vorher im Studio rumfeixen.

    Hat mal einer von Euch, auch spasseshalber, die Hotline ins Verkehrscenter gewählt. Endlos klingeln, aber wir sind von hier....
     
  23. grosser radiofan

    grosser radiofan Benutzer

    Wer ist bitte Alexandra, hab ich noch nie gehört, macht die auch Verkehrssender.

    Und wo ist Silja? Urlaub?

    Juliane darf mehr moderieren in letzter Zeit, seit wann macht R.R. mal was Hörern gefällt.

    Finde die Strecke von 5-6 könnte ruhig unmoderiert bleiben, dann würde es nicht so unprofessionell anhören oder Mike sollte halt ne Stunde früher aufstehen.
     
  24. tas

    tas Benutzer

    Juliane Alexandra Silja

    Bei Silja glaube ich, dass sie einfach nur in Urlaub ist, weil sie über Weihnachten da war. Eine/r muss schließlich die Stellung halten, falls der PC mal spinnt.

    Alexandra ist die Neue im Verkehrscenter am Nachmittag. Anscheinend haben die den guten Stefan auch ausgetauscht, Jetzt betont niemand mehr so schön: 0 8000 200 600 und vertauscht die Streckenführung der deutschen Autobahnen.

    Juliane hat eigentlich schon von Anfang an viel moderiert. Mit ihr wird anscheinend versucht, das Wochenende interessant zu gestalten, weil nur PC ist auch doof. Sie hat eine gute Stimme, klingt gut vorbereitet und kommt den Hörern gegenüber sympathisch an und Sonntag hat sie eine Reise im Gepäck. Die Spiele bei Regenbogen ist zwar bescheuert, weil der Hörer ja einen IQ unter 10 hat, aber Juliane steht drüber.
     
  25. Finchen

    Finchen Benutzer

    @ all

    Ist doch schön, dass es uns Frauen noch gibt und wir ab und an "gern" gehört werden :rolleyes:
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen