Aus MP3 Midi machen


Status
Nicht offen für weitere Antworten.
#2
geht leider nicht, denn in midi ist lediglich eine beschreibung dessen, was der synthi (in diesem fall dein handy) abspielen soll (also: c nach e nach g mit dauer jedes einzelnen tons und lautstärke, ...)

In MP3 liegen aber schon fertig gemischte Klänge vor. Die zu trennen ist (da die signale doch sehr gemischt) unmöglich. Hat dein MP3 lediglich eine Klavier gibt es vielleicht noch Software die die Tönhöhen rauslesen kann, aber bei ganzen Liedern: Vergiß es!

shrek, lass nach!
 
#4
Midi-Download

Vielleicht hilft das ja weiter:

auf www.hitbit.de findet man eine große Datenbank an MIDIs, die sich hervorragend als polyphone Klingeltöne eignen.

HitBit bietet Showbands und Alleinunterhaltern MIDIs an, aus allen möglichen Musikrichtungen. Von allen Files im Angebot können Demos heruntergeladen werden.

...und da ja ein Klingelton nicht unbedingt Minuten dauern muss, ist das ideal geeignet!

MfG!

McRadioMat
 
#5
Polyphone Bimmeltöne

So ähnlich handhabe ich das auch immer ;)

Ich zieh mir auf musik-city Steinbrecher die Demo-Midifile.

Mit Cubase schneide ich dann die ersten Takte zur Einleitung weg - und dann ab aufs Handy!
Meistens ist das Demo-wie McRadioMat oben sagt-nur eine knappe Minute lang. Aber das reicht ja wirklich.
 
#7
So ganz stimmt das nicht. Die Umwandlung geht schon "irgendwie". Das Ergebnis lässt auch teilweise schwer zu wünschen übrig. http://www.m3c-berlin.de/html/body_48001.html
Das gabs auch mal als Demo. Google mal ein bischen.

Wie das Midi-File klingt hängt auch sehr stark von dem wav-File ab. Wenn es sehr rythmisch ist, dann hat man gute Chancen ein halbwegig gutes midi-file zu bekommen. Sonst eher nicht :(
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben