Neue Besen kehren gut - besonders bei ANTENNE BAYERN


Yberlegte Moderation + Yberraschende Momente = Yberragende Morningshow!

Yberhaupt Muss zweifellos eingestanden werden, dass die Beraterin ihr Handwerk versteht und mit Sachverstand absolut zu glänzen weiß. Wäre ich Programmleiter, ich würde nachts heimlich unter der Bettdecke mindestens eines ihrer Bücher (z. B. "MYn Senf") lesen und verinnerlichen.

Außerdem ist sie durchaus lernfähig. Bezüglich der Wichtigkeit genuiner Regionalität (also nicht nur ab und zu einen vorproduzierten Gruß an eine von vielen 1000-Seelen-Gemeinden im Sendegebiet rausblasen) hatte sie meines Wissens Ihre Lektion erst so richtig bei und von uns gelernt: Von den Besten der Meisten und von heute früh.

Trotzdem tauchten wir in der Schadensmeldung Vita hinterher nicht auf, soweit ich weiß. Ungeachtet dessen freuen wir uns natürlich, dass wir helfen konnten.

Bei Antenne Bayern war ich nur kurz - und das ist auch schon eine Ewigkeit her, von daher kann ich da nicht wirklich mitreden. Nur soviel: Wenn die dich dort für einen regionalen Provinzlümmel halten, dann lassen sie dich das unverblümt wissen - nur keine Sorge! - Ich spreche da aus dankbarer eigener Erfahrung. Ohne Antenne Bayern würde ich womöglich heute noch fälschlich von mir (insbesondere als Arbeitnehmer) denken: Ich bin okay so wie ich bin.

So kann halt jeder noch vom anderen fürs Leben lernen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Indirekt schon. RT1 wird überregional von Studio Gong vermarktet. Deren Funkpakete werden in der MA ausgewiesen. Für das lokale Geschäft kann man auf die Zahlen der Funkanalyse Bayern zurückgreifen.
 
RT1. Nie gehört. Macht Lutz da gutes Programm?
Gut ist relativ. Aber in Augsburg ist rt1 Marktführer. Und Lutz war dort lange Morgenmoderator. Spannend, wer dort Nachfolger wird. Kovac kennt Lutz übrigens sehr gut. Er war selbst mal bei rt1 und hat dort um die Jahrtausenwende einen großen Relaunch zum Hot AC Programm durchgeführt. Das besteht seitdem, inzwischen allerdings ohne 80er. :wow: Grüße aus Augsburg
 
Zuletzt bearbeitet:
Naja also die 80er sind doch seit einigen Wochen jetzt schon so gut wie raus. Glaub alle 4 Stunden läuft noch einer. Das Programm wurde seitdem noch austauschbarer und wird auch so sicher nicht weiter an Hörer gewinnen. Aber warten wir es ab.
 
Gut ist relativ. Aber in Augsburg ist rt1 Marktführer. Und Lutz war dort lange Morgenmoderator. Spannend, wer dort Nachfolger wird. Kovac kennt Lutz übrigens sehr gut. Er war selbst mal bei rt1 und hat dort um die Jahrtausenwende einen großen Relaunch zum Hot AC Programm durchgeführt. Das besteht seitdem, inzwischen allerdings ohne 80er. :wow: Grüße aus Augsburg
War Morgenmoderator? Ist Daniel und die Morgencrew auf deren Homepage veraltet? 😁
 
Wird sich zeigen, weil landesweit ist nochmal eine andere Nummer als lokal. Für Augsburg ist der Abgang jedenfalls ein Verlust, weil die Morgensendung erfolgreich und etabliert ist. Da muss erstmal eine neue "Marke" entstehen.

Schaun wir mal. Älter wird Antenne Bayern unter Lutz jedenfalls nicht, wenn er den selben Weg wie bei rt1 einschlägt.
 
Zuletzt bearbeitet:
Ist dass der Grund warum man ihn nicht mehr in der Morgen Show auf RT1 hört?
Sicherlich ist das der Grund. On Air ist jedenfalls nur noch vom "rt1 Morgenteam" die Rede, wie ich gerade beim reinhören festgestellt habe. Weiß jemand, wann Lutz zuletzt moderiert hat bzw. ob es eine Verabschiedung gab? Ich habe rt1 die letzten Wochen nicht gehört, bin da nicht mehr so auf den neuesten Stand.

War Morgenmoderator? Ist Daniel und die Morgencrew auf deren Homepage veraltet? 😁
Offensichtlich. Wobei die Morgencrew in Berlin sendet. In Augsburg heißt es schon immer "Morgenteam". Nur jetzt halt ohne Arno, ach ne, Daniel. :p
 
Also in April habe ich Daniel Lutz noch auf RT1 gehört. Muss jetzt ca. 2 Wochen sein wo ich ihn nicht mehr gehört habe. Aber von einen Abschied habe ich nichts mit bekommen. Dachte erst dass er Urlaub hat.
 
Oben