Power Radio - lohnt sich das eigentlich?


Status
Nicht offen für weitere Antworten.
#1
Mittlerweile dürften ja die meisten hier wissen, dass ich (aus mir teils selbst unerfindlichen Gründen) ein absoluter Fan dieses DAB-Projektes namens Power Radio bin.

Aber mir stellt sich immer mehr die Frage, lohnt sich dieses Programm eigentlich für Radio NRW? Aus reiner Nächstenliebe zu DAB wird man den Sender wohl kaum betreiben.
Außerdem frage ich mich, wieviel Hörer hat das Programm eigentlich? Power Radio richtet sich an Jugendliche, nur wieviele Jugendliche haben einen ADR- oder DAB-Receiver? Zudem kann Power Radio (im Gegensatz zu Sendern wie Fritz oder Eins Live) keinen wirklichen Bekanntheitsgrad vorweisen. Auch das Musikprogramm ist eher massenorientiert (wenngleich auch mit relativ breiter Rotation). Ich glaube jedenfalls nicht, dass es hier mehr als 100 Hörer pro Stunde gibt... Hörerzahlen, die selbst von manchem Internetradio geschlagen werden.

Wird Power Radio wirklich nur aus Sympathie zu DAB betrieben oder gibt es da z.B. irgendwelche Subventionen vom Land Nordrhein-Westfalen oder was geht da ab?
 
#2
Tja, da hast Du wohl recht. Ich selbst bin zwar nicht so für die dort gespielte Musik, aber ich finde das Programm recht gut gemacht. Aber wenn man sich so umhört, viele kennen sunshine live und Mega Radio, aber Power Radio? - Fehlanzeige. Und bei der Radioleuten kommts noch zu Verwechslungen mit dem Power Radio 612 AM aus Schleswig-Holstein....
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben