• Wie aus den radioforen.de-Nutzungsbedingungen hervorgeht, darf kein urheberrechtlich geschütztes Material veröffentlicht werden. Zur Identifizierung von Interpret und Titel (o.ä.) dürfen jedoch Hörproben bis zu 30 Sekunden angehängt werden. Was darüber hinausgeht, können wir nicht tolerieren.

Suche Titel...


Status
Für weitere Antworten geschlossen.

m_k

Benutzer
Wer kennt dieses Lied, weiß wie es heißt, vom wem es ist und vielleicht auch von wann?

[EDIT: Siehe unten für Titel in besserer Qualität!]
 

Radi-O

Benutzer
Ich kenn den Song zwar nicht, aber wenn ich raten müsste, würde ich sagen, es hört sich an wie an ganz junger George Michael...:cool:
 

Makeitso

Benutzer
Ich kenn den Song auch nicht, aber George Michael ist es definitiv nicht.

Klingt irgendwie nach 80er Jahre... :confused: :confused:
 

m_k

Benutzer
Also nach George Michael klingt es meiner Meinung nach nicht, kann mich auch irren...

Ich habe den Titel jetzt mit 80k - mehr ist leider nicht rauszuholen, da die Aufnahme nicht besser war...
 

Makeitso

Benutzer
Also, stimmlich könnten es Tears For Fears sein. Kazaa gibt leider auch nichts her.

Aber: Im Herbst soll ein neues TFF-Album erscheinen - vielleicht ist das die erste Auskoppelung? Möglicherweise frühzeitig an die Öffentlichkeit geraten... Das würde auch erklären, warum die Suchmaschine bei Eingabe von Textfragmenten nur eine einzige Site, die von meinem Vorredner genannte, auswerfen.

@ m_k: Wo hast Du den Soundfile denn her? Toll übrigens, wie Du einen das Wochenende über beschäftigst! Und nen Ohrwurm habe ich jetzt auch - und weiß nicht mal, was es ist. :mad: :mad:
 

berlinreporter

Benutzer
Also Curt Smith hat ein neues Album namens "Everybody Loves A Happy Ending" angekündigt, das am 11.11.2003 bei Arista erscheinen soll. Außerdem hat Curt Smith einen Song namens "Words Don´t Say Enough" geschrieben - ob das allerdings auf dem Album drauf sein wird, konnt ich noch nicht rausfinden.
 

m_k

Benutzer
Wer ist denn Curt Smith?!
Wenn ich den bei KaZaA suche, kommt gar nichts...

Das ganze kam bei WDR2.
Doch bevor jetzt schlaue Leute mit der Hotline und dem neuen Web-Formular kommen (...die rufen einen jetzt ja sogar zurück!): Der Titel kam wohl von CD, und helfen können die einem da leider nicht. Das hab ich alles schon versucht, und sonst hätte ich mich hier auch nich gemeldet.
 

berlinreporter

Benutzer
Curt Smith und Roland Orzabal sind Tears for Fears. Die beiden trennten sich im Streit 1990, Curt Smith gründete u.a. Mayfield 1995 mit Charlton Pettus - seit 2000 sind Tears For Fears wieder zusammen - also das für 11.11. angekündigte Album ist von Tears For Fears - hatte mich da ungenau ausgedrückt ;)
 

Simon Wright

Benutzer
Rätselkiste

Ist wie verhext! Auch unter http://www.tearsforfears.net ist nix zu finden über den Song. Obwohl dort auch eher seltene Sachen, wie z.B. ein Album mit B-Sides und eines mit rare Tracks verzeichnet sind. Wie ein neuer Song hört er sich in meinen Ohren nicht gerade an. Eher wie der typische 80'er-Sound. Kann mich da natürlich auch täuschen.

Es bleibt ein Rätsel!
 

berlinreporter

Benutzer
Jetzt hab ich´s: Curt Smith hat nach der Trennung von Tears For Fears ein ziemlich erfolgloses Album namens "Soul on Board" herausgebracht (1993) - darauf ist der 5.Titel "Words"!
 

radiobayern

Benutzer
lösung

@ m_k

eigentlich habe ich mich ja hier etwas aus dem forum zurückgezogen, aber in gewissen sonderfällen, mach ich mal ne ausnahme ;) besonders dann, wenn ich helfen kann.

also, die sache ist so:

"words" ist ein titel, der aus dem soloalbum "soul on board" von curt smith stammt. dieses album ist relativ rar, da es damals (1993) von mercury-records zwar veröffentlicht wurde, aber kurz darauf wieder aus dem katalog genommen wurde. grund hierfür waren, so sagt man, streitigkeiten zwischen curt und der plattenfirma.

ich denke, wenn du mal bei einschlägigen tauschbörsen im internet nach "soul on board" und "curt smith" suchst, wirst du fündig und kannst es dir runterladen.

das kostet dich jetzt übrigens nen kasten bier (weissbier bevorzugt) für meine nächste grillparty! :D

der radiobayer
 

radiobayern

Benutzer
oh! während ich schrieb, hat wohl der reporter aus berlin das rätsel bereits gelöst. nahezu zeitgleich!

na dann vergiss das mal mit dem weissbier! ;)

viele grüße an die radiofront!

der radiobayer
 

m_k

Benutzer
WOW Klasse!!!
Dann ein GAAAAAAAANZ großes Dankeschön an die "Radiofront" mit allen, die da so gut bescheid wussten.
Haben ja eigentlich alle hier dran mitgearbeitet, von der ersten Idee, dass es TFT sein könnte, der Trennung, dem Zusammenschluss der Gruppe und dann der Lösung, dass das Lied ein Zwischenprojekt ist.
 

Makeitso

Benutzer
Tja...

aber jetzt möchte ich den Song auch HABEN. Leider versagt die Tauschbörse meines Vertrauens hier kläglich.

Hat irgend jemand das Stück in digitaler Form vorliegen und kann es mir, in vernünftiger Qualität versteht sich, mailen?
 
Mal ne Frage/ Anmerkung:

Bin ich der einzige, der sich von "Titel gesucht"-Threads angenervt fühlt? Klar, ich brauch die ja nicht zu lesen, aber allein die Tatsache, dass aktuell wieder mindestens 4 Gesucht-Threads auf der Agenda stehen, läßt doch vermuten, dass hier kein Platz mehr für ernsthaften Meinungsaustausch ist. Oder liegt die Invasio dieser Musik-Threads daran, dass es immer weniger (fähige) Musikredakteure gibt?
Gibt es für solche Zwecke denn kein Forum für Musik-Interessierte? Klar hat Radio was mit Musik zu tun, aber ich habe den Eindruck, dass das hier immer mehr zu einem "Ich-suche-einen-Titel"-Forum wird, was darin gipfelt, dass ein User seinen Thread mit "Ganz wichtig - Bitte dringend lesen" überschreibt. Ich finde, es reicht langsam...
 

Makeitso

Benutzer
Dieses Forum, so wie ich es verstehe, dient dem Austausch von Meinungen und Erfahrungen. Ob nun einer die gesammelten Erfahrungen des Forums nutzen möchte, um Tips für gute Moderationen zu bekommen oder ob er Hilfe bei der Findung eines Musiktitels braucht, ist dabei doch eher nebensächlich.

Was die "Titel gesucht"-Threads im übrigen auszeichnet, ist, daß den Fragern fast immer geholfen wird, was man von den anderen Threads wesentlich seltener behaupten kann.

Also, Sachsenradio2 und Thomas, seht das mal nicht so eng, zumal diese Threads sowieso schnell nach ganz unten rutschen, wenn der gesuchte Song erstmal gefunden ist.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben