US-Webradios?


Status
Nicht offen für weitere Antworten.
#2
AW: US-Webradios?

Wenn du jetzt noch sagst, inwieweit du einen Vergleich willst.
Wenn du die Hörerzahlen meinst, da gibts eine ganze Menge, die Rautemusik als Miniprojekt dastehen lassen.

Welche Kriterien hast du denn in Bezug auf den Vergleich?
 
#5
AW: US-Webradios?

Wenn du nach moderierten Radios suchst, wie RauteMusik eines ist, wird die Suche etwas komplizierter. Die Frage ist, wie definierst du eine vergleichbare Größe? Suchst du nach einem US-Radio mit 5000 Primetime-Hörern, 40.000 Usern, 200 Moderatoren, 8 Spartensendern, xxx Pagevisits, xxx TB Traffic?

Unmoderierte Sender gibt es wohl einige, die - gehen wir mal nur von den Hörerzahlen aus - locker 3-7 mal so groß sind wir RM. Siehe skyFM, 1.fm, di.fm & Co. Die bekannten Größen sind also meist unmodiertert, da dies eine größere (internationale) Masse erreicht.

Ein vergleichbares Projekt aus den USA kenne ich leider nicht, was aber keinesfalls bedeuten soll, dass keines existiert.
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben