Websites von österreichischen Moderatoren


Status
Nicht offen für weitere Antworten.
#4
AW: moderatoren - websites...

ich find die von <a href="http://christiananderl.com"><strong>christian anderl</a></strong> extrem schön. die einzige site von einem ö3moderator die ich kenne, hab weder von kratky, raithofer noch sonst wem eine gefunden...
na, stimmt net, <a href="http://www.euler-rolle.com"><strong>matthias euler-rolle</a></strong> hat auch eine nette seite, is allerdings kein radiomod mehr... aber was nicht is kann ja noch werde ;)
 
#13
AW: Websites von österreichischen Moderatoren

JA ich habe ein Problem weil mich Themen wie "Matthias Euler-Rolle auf der Ferienmesse" oder "Claudio Schütz am Technikerball St.Pölten" oder ähnliche Infos nicht reizen, ja mich gar amüsieren.
 
#15
AW: Websites von österreichischen Moderatoren

Hehe, lustig wen ma da aller findet:)
Also Toyota ich kann dich nicht verstehen warum dich das nervt. Im Internet gibt´s so vieles und wenn du dir gerade das hier durchließt, muß dir entweder saufad sein, oder dich interessierts doch:)
Also willkommen unter den Radiofreaks mit dem Tick!

Mein Webtipp:
"Morgenmoderator von Radio Oberösterreich:
http://www.wolfgang.lehner.at
 
#16
AW: Websites von österreichischen Moderatoren

@ toyota

natürlich sind radiomacher in gewissem sinne auch selbstdarsteller und haben nicht selten eine klitzekleine profilierungsneurose. ;)

solange es nicht in ein extrem neurotisches ausschliessliches kreisen um das eigene egozentrische ich mündet ist das aber auch irgendwie b e d i n g u n g, um für den beruf geeignet zu sein.

lass uns doch *liebschau*
 
#18
AW: Websites von österreichischen Moderatoren

meine Herren, ist das herrlich! Keiner merkt, aber gerade jetzt ist die heiße Blase geplatzt. Viele haben sich gefragt wer Wer ist, und siehe da..... bei der Selbstdastellungs- Frage blühen alle voller narzissmus..... ehrlich gesagt, find auch ich ganz toll!

Dawid Rychard Wysocki auch ein Pl | Aut | De | Mod -> Look @ www.dermediendienstleister.com
 
#19
AW: Websites von österreichischen Moderatoren

der osterdeal für alle :
ich lass euch machen und ich darf manche inhalte seltsam und unterhaltsam finden,ok? jeder der so an die öffentlichkeit geht sollte mit (auch negativen) beurteilungen leben können.
 
#21
AW: Websites von österreichischen Moderatoren

da bin auch ich der Meinung=

Zitat von TABASCO:
@ toyota

natürlich sind radiomacher in gewissem sinne auch selbstdarsteller und haben nicht selten eine klitzekleine profilierungsneurose. ;)

solange es nicht in ein extrem neurotisches ausschliessliches kreisen um das eigene egozentrische ich mündet "ist das aber auch irgendwie b e d i n g u n g, um für den beruf geeignet zu sein."

lass uns doch *liebschau*
 
#25
AW: Websites von österreichischen Moderatoren

@toyota

schließe mich deiner meinung an.
mit den casting- und containershows hat sich in den letzten jahren ein phänomen verstärkt in der gesellschaft verbreitet, das soziologen "grundloses selbstbewusstsein" nennen.

menschen ohne besondere talente oder fähigkeiten, die auch nichts besonderes geleistet haben, glauben - aus welchen gründen auch immer - sie würden das zeug zum star haben (berühmte beispiele: alex jolig, kübelböck, watzinger, mama robert, boris uran....). diese tv-shows haben dieses phänomen verstärkt und befördert, da talentfreie menschen ("wie du und ich")plötzlich - wenn auch nur für äußerst kurze zeit - im rampenlicht standen. wenn der hype vorbei ist, versuchen diese "stars" vergeblich irgendwie bekannt zu bleiben, was ihnen angesichts ihrer fehlenden talente natürlich nicht gelingt. die joligs und watzingers dienen aber vielen als vorbild.

möchte ja niemanden zu nahe treten, aber einige dieser hp-betreiber leiden offenbar auch an grundlosem selbstbewusstsein.
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben