Bundesliga-Vollreportagen ├╝ber DAB+?

Dann kann man sich ja die Bundesliga-Reportagen auf den 1er-Landeswellen sowie die Konferenz bei NDR 2 sparen und lediglich mehrfach pro Stunde auf dieses Zusatzangebot verweisen.
DAB+ Empf├Ąnger hat auch schon jeder und auch ├╝berall besten Empfang. Dich interessiert keine Bundesliga, folglich kann auch eine Minderheit sich f├╝r Fussball interessieren.
 
Dann kann man sich ja die Bundesliga-Reportagen auf den 1er-Landeswellen sowie die Konferenz bei NDR 2 sparen und lediglich mehrfach pro Stunde auf dieses Zusatzangebot verweisen.

Auf dem linken Tonkanal von NDR Info Spezial kann man die Vollreportage senden und auf dem rechten die Konferenz
Technisch gar nicht m├Âglich.

Denk doch wenigstens EIN Mal nach, bevor du einen Beitrag verfasst.

Und du regst dich auch schon wieder ├╝ber die Bundesliga├╝bertragung auf. Du hast Probleme.

Mich interessiert ├╝brigens auch zu 90 % unser Privatfernsehen nicht, weil ich das meiste f├╝r nicht sehenswert halte. Trotzdem reg ich mich dar├╝ber nicht auf, ich ignoriers einfach.
 
Zuletzt bearbeitet:
WDR Event hatte beim Abend-Spiel Gladbach - Bayern erhebliche technische Probleme, mit mehrfachen minutenlangen Unterbrechungen. Ist ├╝brigens nicht zum ersten Mal passiert, alle paar Wochen mal gibt es diese St├Ârungen oder Ausf├Ąlle bei der Bundesliga-Vollberichterstattung.

Wei├č jemand, woran das liegt? Das muss doch in den Griff zu bekommen sein!
 
Ich sehe gerade, da├č heute auch wieder so ein Tag ist, an dem der mdr seinen "extra-Kanal" im Sachsen-Mux (9A), sinnvoll nutzen k├Ânnte. Sachsen-Anhalt und Th├╝ringen senden auf anderen Kan├Ąlen und k├Ânnten das bringen, was sie sonst auch immer bringen.

17:30 Uhr geht es bei Union in Berlin los und die Vollreportage gibt es nat├╝rlich im Webstream. Babelsberg - Lok Leipzig l├Ąuft ab 16 Uhr im mdr-TV und auch andere Sport-Events sind dann l├Ąngst vorbei. Mal sehen, ob die Diskussion und die Reaktion des NDR darauf, auch in Leipzig angekommen ist.
 
WDR Event hatte beim Abend-Spiel Gladbach - Bayern erhebliche technische Probleme, mit mehrfachen minutenlangen Unterbrechungen. Ist ├╝brigens nicht zum ersten Mal passiert, alle paar Wochen mal gibt es diese St├Ârungen oder Ausf├Ąlle bei der Bundesliga-Vollberichterstattung.

Wei├č jemand, woran das liegt? Das muss doch in den Griff zu bekommen sein!

Wenn ich richtig informiert bin laufen diese ├ťbertragungen ├╝ber Stream (auch aus dem Stadion heraus), da die ├ťbertragungen haupts├Ąchlich f├╝r online (Sportschau App usw.) vorgesehen sind und nicht vorrangig f├╝r eine Radio├╝bertragung. Somit d├╝rfte es auch keinen klassischen ├ť-Wagen hierf├╝r geben (so in der Art wurde es mir einmal auf eine Email-Anfrage erkl├Ąrt). Dies k├Ânnte die Ausf├Ąlle erkl├Ąren.

Anders scheint es mit der Bundesliga-Konferenz in Vollreportage zu sein, da hierf├╝r sowieso der ├ť-Wagen verwendet wird (f├╝r die eigentlich klassische Schlusskonferenz ab 16:55 Uhr). Dies ist auch die einzige Konferenz, in der sich alle Reporter h├Âren k├Ânnen. Die anderen Konferenzen in der 2 Liga sind ja lediglich "zusammengeschaltet" und die Reporter h├Âren sich nicht gegenseitig, da jeder nur sein Einzelspiel kommentiert.
 
Wenn ich richtig informiert bin laufen diese ├ťbertragungen ├╝ber Stream (auch aus dem Stadion heraus), da die ├ťbertragungen haupts├Ąchlich f├╝r online (Sportschau App usw.) vorgesehen sind und nicht vorrangig f├╝r eine Radio├╝bertragung.
Das wird mittels Audiocodec realisiert, also ist ÔÇ×StreamÔÇť als Begriff schon korrekt, allerdings irref├╝hrend. Es wird eine Audio-over-IP-Verbindubg mit dem Funkhaus hergestellt, inklusive R├╝ckkanal f├╝r Programm und Kommando.
Daf├╝r gibt es dedizierte Anschl├╝sse, es ist nicht so - vereinfacht gesagt - sich mit allen Fans die Mobilfunkkapazit├Ąten teilen zu m├╝ssen.

Auch solche Anschl├╝sse k├Ânnen aber gest├Ârt sein, die werden nicht von der ARD, sondern von Drittanbietern betrieben, dann kommt es zu Ausf├Ąllen.
Je nach Wichtigkeit des Spiels kann man einen ├ť-Wagen hinstellen und hat Alternativen. Satellit, Richtfunk (!), etc.
 
Mal sehen, ob die Diskussion und die Reaktion des NDR darauf, auch in Leipzig angekommen ist.
Ein MDR aktuell spezial gibt es nicht, der NDR ├╝bertragt auf Info auch nicht Drittliga-Partien der Mannschaften aus seinem Sendegebiet in Vollreportage. Bei NDR info wird auch nicht so ausf├╝hrlich ├╝ber die 1.Liga-Partien berichtet wie bei MDR aktuell. Da erz├Ąhl ich ├╝berhaupt nichts neues. Wie man dass regelt 1. und 3. Liga im ung├╝nstigsten Fall ├╝ber die ganze Zeit zeitgleich ohne Konferenz machen, habe ich noch keine L├Âsung geh├Ârt. F├╝r die 1.Liga-Spiele auch noch eigene Kommentatoren niur f├╝r das Spezialprogramm?
 
Zuletzt bearbeitet:
Zur├╝ck
Oben