Hört ihr noch Bayern 3?


Ja, dabei kann das so unterhaltsam sein, gerade wenn zwei aufeinandertreffen, die gut harmonieren.

Ein richtig gutes Beispiel gab es letzte Woche bei NDR 2 als Henrik Hanses die letzte Meldung von André Schünke über Freundschaften in Corona-Zeiten für einen Smalltalk aufgegriffen hat.

Hätte ich sehr gerne mitgeschnitten, wenn der NDR eine Timeshift-Möglichkeit bieten würde.

Einzige erfreuliche Ausnahme bei Bayern 3 ist eben Holger August, der heute auch da war (logisch, ist ja auch August ^^) und schon gab's die Überleitungen auch bei den Ferien-Frühaufdrehern 😄
 
Hier nochmal für alle wesentlichen Elemente der Vergleich Alt vs. Neu am Beispiel des Vormittags.
Findet sich dann auch im Jingle-Thread.
 

Anhänge

  • Nachrichten.mp3
    482,5 KB · Aufrufe: 15
  • Wetter.mp3
    449,2 KB · Aufrufe: 15
  • Verkehr.mp3
    436 KB · Aufrufe: 15
  • Opener.mp3
    848,2 KB · Aufrufe: 9
Ich stimme euch zu, wobei ich bei den Verkehrs-Jingles beide nicht schlecht finde, ich fand auch, dass der alte eine ganz gute Dynamik hatte, vor allem tatsächlich bei Autofahrten mit Hintergrundgeräuschen.
Ich kann mir aber vorstellen, dass der neue es auch wieder schafft mich da zu überzeugen, auch wenn der Anfang etwas zurückhaltend daherkommt.

Die News-Jingles finde ich beide nicht glücklich, gerade da hätte ich mir mehr Mut gewünscht statt nur den alten in einen etwas anderen Sound zu packen.
Dabei gibt es gar nicht so wenige Nachrichten-Jingles, die ich jeweils auf ihre Weise ansprechend und passend finde, ich denke da zum Beispiel an SWR3, Deutschlandfunk Nova oder NDR 2.
Nur in Bayern mag das nicht so klappen, der von Antenne Bayern hat mich auch noch nie richtig angesprochen.
 

RadioNerd2018

Benutzer
Seit Jahren klingt das immer mehr schlecht als Recht. Auch jetzt wieder. Gewollt jung. Braucht kein Mensch.

Das gilt aber für die meisten Popwellen. Abschalten, Fusion mit Jugendradios und Gebühren reduzieren.
 

Station-Voice

Benutzer
Hier nochmal für alle wesentlichen Elemente der Vergleich Alt vs. Neu am Beispiel des Vormittags.
Findet sich dann auch im Jingle-Thread.

Vielen Dank @frankenhoerer99 👍🙇‍♂️


Der Wetter-Jingle klingt fürchterlich.

100% Zustimmung. Als ob da die Technik Meddl Off gesagt hätte.


Der für den Verkehr ist noch ganz gut und eine Verbesserung, aber der Rest :thumbsdown:

Sehe ich genauso 👍
 
Wurde denn wenigstens auch der grauenvolle Werbeblockjingle ersetzt?

Aber ja, gelungen ist von den neuen eigentlich keiner so richtig

Edit: Grad mal geguckt - nein. Den schlechtesten Jingle haben sie behalten.
 
Zuletzt bearbeitet:

Mark4U

Benutzer
nachdem bayern 3 in den letzten jahren sehr gekonnt im abkupfern von ö3 war und die vermutung, es würde bald ein "Hitradio B3" schon sehr naheliegend war, frage ich mich, wie man sich verpackungstechnisch soooo hipp aufstellen kann, dass man sich gar so weit von den sehr einladenden ö3-openern (man denke nur an den derzeitigen langen ö3-newsopener, für den ich sogar teils kurz vor der vollen stunden mal eben kurz nach österreich zappe) entfernt hat.... abschweifend vom thema: wer jingles mit wiedererkennung und meiner meinung nach auf hohem niveau kann: der steirische privatsender "Radio Grün Weiß" (bitte keine äpfel-birnen-diskussion.... mir gehts nur um die art der jingles...)
 
@Radiohörer444: Vollste Zustimmung, das möchte ich gerne neben dem Like nochmal extra erwähnen.
Ich frage mich auch wie das vielleicht aufdringlichste Soundelement der ganzen Stunde das Werbe-Intro sein kann.
Dabei gibt es so viele gute Beispiele... neben Antenne Bayern zum Beispiel auch wieder SWR3 oder NDR 2.
 
Auf die Gefahr hin, mich hier bei einigen unbeliebt zu machen wenn ich sage, dass mir das hier ganz gut gefallen hat... ;)

Anhang anzeigen Autoscooter.mp3

Sascha Seelemann hatte gestern im ersten Wetter und Verkehr seiner Schicht die neuen Jingles gleich mal ein bisschen auseinandergenommen 😄

Auch interessant: Nur zwischen 9 und 19 Uhr läuft dieser neue seltsame Opener, zwischen 20 und 8 Uhr (wie oben zu hören) alles exakt wie gehabt. Ich kann mir allerdings auch vorstellen (und hoffe), dass auch für die Tagesstrecken nach Ende der Sommerferien wieder andere Opener kommen.

Einen alternativen Wetter-Jingle in der Nacht gibt es mit dem neuen Sounddesign übrigens auch nicht mehr.

Und zur Frage von @btguide ist mir nichts aufgefallen, dass bei der Station-Voice etwas neu wäre. Außer es gibt noch Elemente innerhalb der Stunde, die ich noch nicht gehört habe.
 

Steffl

Benutzer
Ich finde, dem Verkehrs-Sigi hört man immer mehr an, dass ihn Bayern 3 eigentlich loshaben möchte, ihn aber nicht entsorgen kann, weil dann der Aufschrei bzw. Shitstorm von manchen Nostalgikern und Social Media Trittbrettfahrern zu heftig wäre.
 
Oben