RØDECaster Pro und mAirlist


Ralf B

Benutzer
Hallo zusammen , wollte mir von Rode der Caster Pro Anschaffen und mAirlistals Software für Internet Radio.
Hat jemand Erfahrung damit oder hat nen Tipp für mich .?
Wärer super.
Danke
 

dea

Benutzer
Wenn dein Deutsch gesprochen so er-/gebrochen ist wie geschrieben, dann sagt die Erfahrung: Kauf' bitte niemals ein Mikrofon!
Hinzu kommt, dass sich hier wohl niemandem erschließt, was Mikrofon XYZ mit mAirlist zu tun haben mag. Dem Programm ist völlig egal, mit welcher Hardware der Operator seine drei Hörer zu quälen gedenkt, von inhaltlichen Gesichtspunkten mal ganz abgesehen.
 

dea

Benutzer
In der Tat.

Dann muss ich unterwürfigst um Entschuldigung bitten und korrigiere:
Kauf' bitte niemals ein Mischpult!

Der Rest darf im Kontext dennoch so stehen bleiben und wird noch dadurch verschärft, dass es dem TE offensichtlich nicht möglich war, aus dem Internetangebot des Teils herauszulesen, welchem Zweck es dient und dass es für seine Zwecke gar nicht die benötigten Resourcen bereithält. Das deutet - Stichwort
- auf grundsätzliche Mängel an Grundverständnis in Sachen "Herstellung einer Live-Hörrundfunksendung" hin. Dazu gehört eindeutig die Planung benötigter Programmquellen und deren Zusammenführung. Wenn die klar ist, kommt man unmöglich auf einen Mixer, dessen Aufgabe nichts anderes als Multitrackrecording ist.
 
Oben