1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Neue 88.6 Plakatkampagne in Wien

Dieses Thema im Forum "Radioszene Österreich" wurde erstellt von Gridmaster B, 16. September 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Gridmaster B

    Gridmaster B Benutzer

    betrifft die Wiener Szene:
    Was haltet ihr davon?
    Regt das zum einschalten ein?
    Sind die Plakate gut gemacht?
     
  2. pulsar

    pulsar Benutzer

    Ich denke sie sind für 88.6 üblich, aber heben sich von plakaten anderer sender nicht sonderlich ab, für ältere hörer könnten sie mitunter unverständlich wirken...

    meint
    P U L S A R
     
  3. Gridmaster B

    Gridmaster B Benutzer

    Aber, wen sollen die Plakate dann ansprechen,
    bei Wörtern wie: Serva88.6s, Altern88.6tive,
    etc...
    da hat wohl wieder eine Agentur Geld verdient.
    Stellt sich die Frage ob`s dem Sender auch was bringt
     
  4. JB

    JB RADIOSZENE Mitarbeiter

    Nur zur Info:

    <a href="http://www.radioszene.de/886plakate.htm" target="_blank">88.6 Plakatkampagne Herbst 2002</a>

    Gruss in die Szene,
    J.B.
     
  5. Dawid R. Wysocki

    Dawid R. Wysocki Benutzer

    seid mir nicht böse
    diese art von verständlichkeit ist überaus sehr gewagt ... man vergleiche die website von 88.6 und ?
     
  6. Berni

    Berni Benutzer

    Angeblich will die FPÖ dieselben Plakate für den Wahlkampf verwenden.
    Die Farbe passt ja schon, sie müssen nur noch das 88.6 Logo gegen ein Bild vom Reichhold auswechseln.
     
  7. Berni

    Berni Benutzer

    FPÖ der Supermix für Österreich
    die Minister von heute und gestern
     
  8. Berni

    Berni Benutzer

    Übrigens: Sandra König hat heute in der Morningshow verlautbart, dass sie persönlich die Plakate scheußlich findet.
    Deswegen die ganze Aufregung im Sender.
     
  9. Dawid R. Wysocki

    Dawid R. Wysocki Benutzer

    diese plakate sind zum.. eh schon wissen..

    wer von euch hat die sehr kreative, einmalige in Ö, unvergeßliche und informative hp. von 88.6 bewundert ?

    <small>[ 18-09-2002, 17:25: Beitrag editiert von Iridium ]</small>
     
  10. Gridmaster B

    Gridmaster B Benutzer

    Hab mir mal die Superwix (aaahh sorry Tippfehler) hp gerade angeschaut. Ja, eh, ah super sicher die Beste dzt. im www.
    Es scheint, dass 88.6 Der Superwix schon jetzt sparen muss.
     
  11. Berni

    Berni Benutzer

    heute im Standard:

    Österreich wählt neu
    "88.6 Der Supermix für Wien" will sich im Rahmen des bevorstehenden Wahlkampfs mit neuer Kampagne positionieren

    Um den aktuellen Entwicklungen in Österreichs Innenpolitik gerecht zu werden, hat 88.6 seine Plakat- und Imagekampagne in Wien entsprechend adaptiert. Seit einigen Tagen sind in der ganzen Stadt Plakate mit dem Slogan: "Jetzt neu wählen! 88.6 – Der Supermix für Wien" zu sehen.
    Die Plakatstellen mit den bisherigen Sujets "Einsch88.6lten", "Vielf88.6lt" und "Altern88.6tive" wurden durch das neue Sujet "Jetzt neu wählen" in den Sender-Farben blau-gelb ersetzt. Gleichzeitig werden derzeit 30.000 Postkarten als "Wahlkarten" mit einem Gewinnspiel auf der Rückseite auf Wiens Straßen verteilt. (red)


    DAs ist doch wohl Die HÖHE!!!

    Der Supermix greift in die Wahlentscheidung ein, indem er massiv Schleichwerbung für die FPÖ betreibt!!

    Ich kann an dieser Stelle vor dieser Entwicklung nur warnen und noch einmal wiederholen: Wo Sandra König draufsteht, ist Jörg Haider drin!!!
     
  12. radio_watch

    radio_watch Benutzer

    Ich kann Dir nicht ganz folgen - so du das ernstmeinst?!

    Warum ist die 88.6 Aktion Wahlwerbung für die FPÖ? Weil die CI Farben des Senders Blau und Gelb sind???

    Und was drin ist, wo Sandra König draufsteht, sieht man hier

    <img src="http://www.supermix.at/images/uploaded/sandras_baby.gif" alt=" - " />
    ... und ich hoffe für uns alle, für Steve und Sandra, dass das NICHT JÖRG HAIDER IST <img border="0" title="" alt="[Breites Grinsen]" src="biggrin.gif" />

    <small>[ 27-09-2002, 10:59: Beitrag editiert von radio_watch ]</small>
     
  13. pulsar

    pulsar Benutzer

    tja, soviel zum thema privatsphäre im radio, aber über geschmack lässt sich ja bekanntlich unterschiedlicher meinung sein...

    meint

    P U L S A R

    *tocktock* was hat das mit radio zu tun????
     
  14. Berni

    Berni Benutzer

    @ radiowatch:

    hihi, stimmt es ist ein bisschen weit hergeholt.
    Ich halte es aber schon für denkbar, dass es ein paar Leute gibt, die die 88.6 Plakate wirklich für FPÖ Plakate halten.
    88.6 müsste die Kampagne jetzt konsequent fortsetzen, z.B. bei der nächsten Plakatserie Sandra ganz groß und freundlich lächelnd mit dem Schriftzug z.B.: "Ihre Stimme zählt".
    Das kann man so weit spielen, dass am Wahlsonntag in den 88.6-Nachrichten wenn die erste Hochrechnung ansteht verkündet wird, die Liste 88.6 liegt knapp vor der ÖVP in Führung.
     
  15. fessler

    fessler Benutzer

    Zitat Berni: "Das kann man so weit spielen, dass am Wahlsonntag in den 88.6-Nachrichten wenn die erste Hochrechnung ansteht verkündet wird, die Liste 88.6 liegt knapp vor der ÖVP in Führung."

    Unter dem Motto: "Eh nix mehr zu verlieren" ?!?
     
  16. Berni

    Berni Benutzer

    unter dem Motto: "konsequent seinen Weg gehen und an sich selbst glauben - bis zum letzten Atemzug"
     
  17. fessler

    fessler Benutzer

    88.6 hat offenbar ein neues Buch gekauft ("Die lustigsten Marketingaktionen deutscher Radiosender"), wo jetzt alle originellen Ideen von A-Z durchprobiert werden:
    "Lassen Sie es einfach wirken: 88.6 Der Supermix für Wien sendet ab heute 22 Uhr einen tieffrequenten subharmonischen Liebeston. Das Anhören des Tons stimuliert und erregt. Der Ton wird für 24 Stunden während des gesamten Programms gesendet. Viagra für die Ohren!" (Quelle: <a href="http://www.supermix.at)" target="_blank">www.supermix.at)</a>

    Was kommt als nächstes?
    Mein Tipp: Reismann sperrt sich ins Studio ein, spielt nur (Soft-)Rock Titel. Nach zwei Stunden bricht die Geschäftsführung die Studiotür auf, Reismann wird fristlos entlassen. Tausende Zuhöreranrufe und -mails fordern, dass Reismann wieder eingestellt wird und am Abend eine Soft-Rock Schiene bekommt. Geschäftsführung erfüllt den Wunsch der Zuhörer. Alle sind glücklich.

    Besserer Vorschlag? Posten!
     
  18. Berni

    Berni Benutzer

    Wo gibts dieses Buch zu kaufen ? - will ich auch haben!!!

    Aber Spaß beiseite, mit dem Brummton stellt sich mir ein ernstes Problem:

    Wenn ich guten *** haben will, muss ich 88.6 einschalten - wegen dem ***ton, klar.
    Wenn ich dabei nicht von den Gelsen gestört werden will brauch ich zusätzlich Energy.
    Wenn ich aber 88.6 und Energy gleichzeitig laufen habe, mag meine Freundin nicht mehr.

    Was also tun - verdammt das Leben wird immer komplizierter!
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen