1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

OSTSEEWELLE ist jetzt HITRADIO MECKLENBURG-VORPOMMERN

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von radiomartin, 23. September 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. radiomartin

    radiomartin Benutzer

    mache ich heute morgen das Radio an und höre doch schon wieder eine neue OSTSEEWELLE! Erst mal weiter hören!
     
  2. Mich@

    Mich@ Benutzer

    Guten Morgen`s

    na das wird jetzt ja wieder lustig hier im Forum.

    Das da wat kommt war ja schon zu merken.

    Wer ist denn Markus Japke / wo kommt er her ?
     
  3. Phillip Schmid

    Phillip Schmid Benutzer

    Hallo zusammen,

    lese ich gerade richtig? Ostseewelle ist jetzt HITRADIO Mecklenburg-Vorpommern? Leider kann ich hier in Hamburg diesen Sender nicht empfangen. Die Homepage der Ostseewelle verrät ja nichts über eine Namensänderung?!?! Wie sieht/hört das neue Programm aus/an? Neue Moderatoren? Neue Sendungen? Andere Musikfarbe? Wer hat Infos???

    Liebe Grüße,

    Phillip Schmid
     
  4. moirajanescafe

    moirajanescafe Benutzer

    @Mich@

    Marcus Japke ist ein nicht unumstrittener Radiomann. Viele halten ihn für einen Spinner, andere für ein "Ass".

    Moderiert hat er mitte der 90er für JAM FM,
    war bei NRJ 103.4 in Berlin, BB Radio und kurze Zeit, wenn ich mich nicht täusche bei 104.6 (?). So wie ich ihn kurz kennengelernt habe ist er einer, der es versteht Radio mit dem Bauch zu leben. Was davon übrig ist weiss ich nicht.

    mjc
     
  5. Klinikpackung

    Klinikpackung Benutzer

    Japke ist ein Ass !
     
  6. Also Drive haben sie ja im Programm. Habe aber nur kurz mal reingehört.

    Na denn:
    Mehr Aufschwung für Mecklenburg-Vorpommern!
     
  7. Gaga-Man

    Gaga-Man Benutzer

    @Phillip Schmid

    Die Ostseewelle heißt nach wie vor Ostseewelle, nur der Zusatz ist neu. Bei anderen heißt es "Der beste Mix" o.ä. hier heißt es Hitradio Mecklenburg-Vorpommern. Und nach meinen Infos müsstest Du die OW in Hamburg über Kabel empfangen, die genaue Frequenz weiß ich aber nicht. Oder versuch es mal auf 107,3 die strahlt ziemlich weit von Schwerin Richtung HH.

    Mir persönlich gefällts bisher ganz gut, mal abwarten wie's weiter geht.
     
  8. Phillip Schmid

    Phillip Schmid Benutzer

    @ Gaga-Man,

    vielen Dank für die Infos. Sitze hier im Büro und habe leider kein Kabel. <img border="0" title="" alt="[Entt&auml;scht]" src="frown.gif" />
    Mittlerweile war ich auch auf der neuen HP der Ostseewelle, leider immer noch ohne Live-Stream. Hat die neue Ostseewelle auch ein neues On-Air-Design verpasst bekommen? Wie sind die News bzw. der Serviceblock? Ist das Programm flüssiger geworden? Gibt es den 7.Himmel nach den News?

    Liebe Grüße,
    Phillip Schmid
     
  9. Gaga-Man

    Gaga-Man Benutzer

    @Phillip Schmid

    Aus der Homepage werde ich auch nicht ganz schlau. Zum einen endlich mal einige Neuerungen (Moderatoren, Programmplan, Spiele), zum anderen das alte Logo mit altem Spruch (der neue Sound von Mecklenburg-Vorpommern) der on-air aber nicht mehr gesagt wird.
    Die News sind relativ kurz, aber gut (man will die jungen Hörer ja nicht mit Gequatsche langweilen), der Service ist nach wie vor hervorragend (sehr sehr viele Blitzer).
    Den 7. Himmel nach den News gibt es nicht mehr und auch die Nur-was-du-willst-Hotline ist weg. Musik ist das typische AC-Format. (Das was ich bisher gehört habe.)
     
  10. Phillip Schmid

    Phillip Schmid Benutzer

    @ Gaga-Man,

    DANKE! Noch eine kleine Frage: Wie sieht es mit neuen Jingles, Nachrichten- und Serviceverpackungen aus?
    Bin nächste Woche mal wieder im 'Rot-Rot-Land'. Bin schon gespannt, was die Leute in der Kröpeliner Str. sich haben einfallen lassen. Gibt es eigentlich noch das gläserne Studio?

    Ich hoffe inständig, dass die OW endlich mal den Hintern in die richtige Richtung anhebt. Antenne MV braucht endlich mal Konkurrenz, die werden langsam zu arrogant da in Plate, oder?

    Gruß,
    Phillip Schmid
     
  11. Gaga-Man

    Gaga-Man Benutzer

    @Phillip Schmid

    Ja, die es gibt neue Jingles, Nachrichten- und Serviceverpackungen sind auch neu. News jetzt übrigens immer zur vollen Stunde, nicht wie früher 5 vor.
    Das gläsernde Studio, denke ich mal, wird es weiterhin geben. Müssen wir noch etwas abwarten. Normalerweise ging es immer erst um 14 Uhr aus dem OSPA-Zentrum los. Heute Abend sind wir schlauer.
    In Sachen 7. Himmel muss ich mich zum Teil korrigieren. Laut OW-Programmplan gibts am gesamten Sonntag (der 7. Tag) der 7. Himmel nach den News.
    Ich hoffe, dass es jetzt endlich der richtige Weg ist, den die Ostseewelle einschlägt. Antenne MV hatte schon bei der letzten MA ziemliche Verluste und es wird so weiter gehen.
     
  12. Der Radiotor

    Der Radiotor Benutzer

    Ich vermute mal, dass der Zusatz "Hitradio Mecklenburg-Vorpommern" mittelfristig auch Sendername wird. Hat es ja in Deutschland schon öfter gegeben, z.B. Radioropa oldie.fm oder RNO Radio Sunshine. Vielleicht ein ganz guter Schachzug, denn die Ostseewelle hat immer noch das Image des Schlagerfunks. Und das Sendegebiet reicht bis runter nach Berlin, da ist nicht mehr viel mit Ostsee...

    <small>[ 23-09-2002, 12:19: Beitrag editiert von Der Radiotor ]</small>
     
  13. Mich@

    Mich@ Benutzer

    ...da ist auch nicht mehr viel mit Mecklenburg / Vorpommern ;))
     
  14. radiomartin

    radiomartin Benutzer

    Also jetzt mal meine Meinung zur neuen OSTSEEWELLE:

    1.Morningsendung

    Eigentlich kann da kaum noch was schief gehen, die hört sich ja um einiges besser an als die Konkurrenz. Für mich die beste Morningshow auf der OSTSEEWELLE seit Bestehen. Moderatoren sind wirklich TOP. NOTE:1

    2.Verpackung

    Wirklich nicht schlecht, geht gar nicht mehr besser, endlich nicht mehr diese ständigen Trockenmoderationen. Der Verkehr auch bestens. NOTE: 1

    3.Musik

    Die Musik ist die gleiche geblieben, ist auch gut so! NOTE: 1- , könnten ruhig mal noch etwas aktueller werden, vielleicht gibt es ja mal ne Chartshow!

    4.Homepage

    Alle Achtung, was für ein Fortschritt zur Homepage davor. NOTE: 2

    Aber erklärt mir doch mal bitte, was denn diese 9 Monate Verschwendung mit dem COOLEN ROCK UND HEIßEN POP sollten, hätte man sich echt sparen können, warum nicht gleich so!

    Schade finde ich nur, dass die Moderation wohl schon um 20Uhr zu Ende ist, konnte man aus dem Programmschema nicht erkennen.

    Wie sieht es mit Freitag Abend aus, Enrico Ostendorf Hitmix? Gibt’s den noch?

    Neue Moderatoren?? Nur Marcus Japke und Ralf Meyer! Kennt jemand den??

    Warum kam der Wechsel zur „neuen“ OSTSEEWELLE eigentlich so plötzlich? Da wusste ja nun wirklich niemand was von, oder??

    Mit dieser OSTSEEWELLE wird der Aufschwung kommen oder denkt jemand anders?
     
  15. Phillip Schmid

    Phillip Schmid Benutzer

    Hallo zusammen,

    so langsam aber sicher werde ich hier in Hamburg nervös. Scheint sich ja doch eine Menge in Rostock getan zu haben. Warum haben die immer noch keinen Livestream? Die Homepage finde ich allerdings etwas lau und immer noch mit den alten Claim? Seit wann ist die neue HP freigeschaltet? Ich habe schon mit einigen Freunden in Rostock/Schwerin telefoniert, alle waren begeistert von der 'neue' Ostseewelle. Musik, Moderation und Verpackung soll sich um 180 Grad gedreht haben. Zeit wurde es ja auch! Nun muß sich Plate endlich mal was einfallen lassen. Mal schauen wie Herrn Gienke darauf reagiert.

    Offensichtlich hat Frau Simon die Umstellung bei der Ostseewelle ganz still und heimlich gemacht, um mal etwas Spannung in den doch eher trögen Radiomarkt Mecklenburg-Vorpommerns zu bringen!!!

    Gruß,
    Phillip Schmid
     
  16. Mich@

    Mich@ Benutzer

    Hey Martin & Phillip,
    mal meine Meinung zur OSTSEEWELLE:

    Phillip, du kannst da ganz locker in HH bleiben - hier wurd das Rad nun auch nicht neu erfunden.

    Musik
    Also von der Musik ist es eigentlich gleich geblieben. (Würd mir auch noch ein paar mehr/öfter aktuelle Titel wünschen). Kamm es euch heut morgen auch so vor als ob die Songs nich viel länger als 2 min waren?

    Verpackung
    cool keine Trockenmoderationen mehr aber den Newsopener (heißt das so ?) is wohl von RTL-Freitagnachtnews geklaut (ist nicht wirklich der Bringer)

    Morgensendung
    na laut HP alle 20 min Nachrichten/Service - hoffentlich wird das auch wieder so sein.

    Homepage
    naja besser schon, aber da geht noch was.Man könnte über die Page noch ne Menge machen z.B. ne Art Wishlist, Chat (den kann Mario Paap dann gleich live kommentieren)

    Das Programmschema hat nichts mit den Mod`s zu tun Mario Paap hat um 16:00 übernommen und macht bis 22:00

    Die ersten neun Monate warn wohl keine Verschwendung, am Hitradio ist glaub ich die letzte MA schuld. Frau Simon wußte beim August Interview im Radio Journal wohl auch noch nicht viel davon.
    "Cooler Rock und heißer Pop - ein AC/CHR Hybridformat - spricht die Kernzielgruppe der 20-35 jährigen an ... Deshalb setzen wir bei der Moderatorenauswahl auch auf die Jugend, auf eigene Personalities, die man entwickelt. Sie kommen aus der Region ... und sind keine Importe"
    Naja, solange da kein Frank aus Freiburg zu hören ist (der hat ja genug mit sich zu tun) geht es ja noch.

    Weiß denn einer was mit Ralf Jenicke, Georg Russew und Stefie Düries ist?

    Grüße

    Nachtrag: grad ne mail bekommen - Grüße in die Hauptstadt
    Susanne Adler ist jetzt öffentlich rechtlich - bei Jump

    <small>[ 23-09-2002, 20:27: Beitrag editiert von Mich@ ]</small>
     
  17. PowerAM

    PowerAM Benutzer

    Moin!

    Noch 'ne Frage zu Herrn Japke: Ist der zur Ostseewelle gegangen? Ich habe ihn am Sonntagabend noch bei BB Radio gehört...

    PowerAM
     
  18. r@dio

    r@dio Benutzer

    @radiomartin:
    Was das Programm angeht, so stimme ich Dir zu. Finde das Programm von Ostseewelle sehr gut, was nicht zuletzt die Musik und die Verpackung und den Service angeht. Wohne leider nicht in MV und kann somit nur selten das Programm hören, aber gestern bei der Fahrt durch MV hat mir´s - wie vorher übrigens auch - sehr gut gefallen...

    Was die Homepage angeht, so kann ich Deine Note aber leider nicht nachvollziehen. Die Homepage ist grottenschlecht, da würde ich eher ne 5 geben. Der einzigste Vorteil ist die WebCam, aber ansonsten ist dort ja kaum Content vorhanden... Bin mal gespannt, ob sich da noch was tut...
     
  19. radiomartin

    radiomartin Benutzer

    Ist wohl vorbei mit dem Slogan "neuer Sound von Mecklenburg-Vorpommern", fehlt jetzt jedenfalls auf der Homepage!
     
  20. radiomartin

    radiomartin Benutzer

    Pressemitteilung der OSTSEEWELLE:

    Die Ostseewelle - Hit-Radio Mecklenburg-Vorpommern - hat sich gleich 3 Programmprofis an Bord geholt:
    Tino Sperke, 30 Jahre, wechselt vom Berlin-Brandenburger Marktführer BB RADIO - dort zuletzt Leiter On-Air-Promotion - als Programmchef nach Rostock.

    Sperke ist ein Allrounder im Privatradio. Nach mehrjähriger Praxis im Print- und TV-Bereich ging er während seines Journalistikstudiums 1996 zu BB RADIO. Dort übernahm er die Redaktion der Morgensendung, arbeitete nachfolgend als Nachrichtenredakteur und bewies seine fachliche Kompetenz als Chef vom Dienst. 2000 wurde der Diplomjournalist zusätzlich Assistent des Programmdirektors. In der Folgezeit verantwortete Tino Sperke maßgeblich die Entwicklung und Umsetzung von erfolgreichen Promotionkonzepten für BB RADIO und wurde Anfang 2002 zum Leiter On-Air-Promotion berufen.

    "Der Wechsel ist für mich d i e Herausforderung", so Sperke. "Darin liegt der Reiz. Die Ostseewelle hat einen hohen Bekanntheitsgrad und die Neupositionierung Anfang des Jahres ist erfolgreich gewesen. Jetzt gilt es, das Programm zu optimieren und die nächste Ausbaustufe zu ‚zünden'."

    Marcus Japke, 29 Jahre, wird neuer Anchorman in der Primetime. Montag bis Freitag, von 5:00-10:00 Uhr, heißt es ab sofort auf der Ostseewelle "Der gute Morgen mit Marcus Japke und Dana Taubert". Japke, ist kein Unbekannter in der Radioszene. Nach Stationen bei JAM FM, r.s.2, 104.6 RTL sowie Energy 103.4 in Berlin ging er im Herbst 2000 zu BB RADIO. Dort entwickelte er in der Abendschiene seine Personality-Show und baute das Weekend "Happy Wochenende" zur Kultsendung auf, die auch off air bei "BB RADIO on Tour" zur Marke des Senders wurde. Witzige Talks mit jedermann, Situationskomik und Entertainment pur, sind charakteristisch für seine Moderation.

    "Neues zu entwickeln ist für jeden Radioprofi attraktiv," so Japke. "Wir werden mit der spektakulären Morningshow auf der Ostseewelle garantiert dafür sorgen, dass man/frau in Mecklenburg-Vorpommern über uns spricht, einschaltet und dran bleibt."

    Den Hut für's Ganze übernimmt Ralf Mayer, 27 Jahre. Er verantwortet als Chefproducer die Morningshow "Der gute Morgen mit Marcus Japke und Dana Taubert". Seit 1992 im Radiogeschäft, arbeitete er als Aufnahmeleiter im HF/TV-Bereich des Saarländischen Rundfunks und Redakteur bei Radio Salü. Mit seiner Comedyshow "Forsicht Fallsetti" machte er sich dort bereits einen Namen. Beim Start von bigFM Stuttgart im März 2000, profilierte sich der "Aufbauhelfer" in der Funktion des Producers von "Franky & die Morningcrew". Hier entwickelte er in Personalunion Autor/Moderator eigene Comedy-Serien. Die von ihm geschaffene Figur des "Dillip" in der Serie "Crazyphon" avancierte zur Kultfigur. Mit der eigenen Samstagmorgensendung "Ralf Show" sowie als "Gesicht" für bigFM off air, bewies Mayer sein Multitalent. Sein Credo: "Ein junges Format wie die Ostseewelle muss frisch und frech sein. Mit neuen, originellen Comedy-Elementen - ,made in Mecklenburg-Vorpommern' - werden wir Akzente setzen."
     
  21. Michbeck

    Michbeck Benutzer

    Moins,

    na klingt doch mal nicht schlecht was die Jungs da vorhaben, und es kommt ja auch hörbar gut an!
    Ich sag nur --&gt; Antenne MV kann sich warm anziehen!!

    Grusz
    Michbeck
     
  22. Phillip Schmid

    Phillip Schmid Benutzer

    Hallo,

    ich glaube, dass Antenne MV mittlerweile auf einem viel zu hohen Thron sitzt. Die werden das neue Ostseewelle-Konzept werten, als neuen, letzten Versuch die Ostseewelle zu retten. So wie die vielen anderen Rettungsversuche auch. Diesmal könnte es aber tatsächlich eng werden für Gienke & Co.. Habe leider noch nicht bei der neuen Ostseewelle live reinhören können, aber einige Leute haben mir Hörproben zukommen lassen. Was ich da so vernehme, nicht schlecht, liebe Kollegen in Rostock. Die Besatzung stimmt, die Aufmachung ist passend und die Musikauswahl 1000x besser als von der Konkurrenz in Plate. Herr Gienke, warm anziehen!

    Gruß,
    Phillip Schmid

    P.S. Weiß jemand mehr über eine evtl. bevorstehenden OW-Livestream?
     
  23. PowerAM

    PowerAM Benutzer

    @ radiomartin: Vielen Dank! Ist denn bereits bekannt, wer Herrn Japke bei BB Radio beerben wird?

    Power AM
     
  24. Michbeck

    Michbeck Benutzer

    Hat eventuell mal hier jemand noch ne Meinung zur Ostseewelle, bzw. zu Herrn Japke, Sperke oder Meyer?

    grusz
    michbeck
     
  25. Mich@

    Mich@ Benutzer

    warum ? :cool:

    also richtig gut ist auch die Mischung von du/dir und euch/ihr. dat hat man ja nicht so oft das beides genommen wird.

    z.B."dir einen guten abend und euch ne gute fahrt"
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen