Christian Giese


Status
Nicht offen für weitere Antworten.
#9
AW: Christian Giese

Aha, aha. Das ist der neue Astra-Bettnachbar von RBB Berlin, seit Monatsbeginn aus Unterföhrung sendend, durch die Veränderung des Medienmarktes entstandene strukturelle Überkapazitäten nutzend.

Hier.
 
#10
AW: Christian Giese

Oh mein Gott...
Bei diesem Sender ist ja alles auf die Erfordernisse der neuen Zeit zugeschnitten. Man nutzt durch die Veränderung des Medienmarktes entstandene strukturelle Überkapazitäten, also schlichtweg anderswo abgewickelte Technik- und Personalressourcen, zur Aufrechterhaltung des Sendebetriebs. Und wenn man sich dann das Programm anschaut, wird schnell klar, daß man auch einen Personenkreis zu bedienen und unterhalten gedenkt, der ebenfalls irgendwo als strukturelle Überkapazität frei- und also auf die Straße gesetzt wurde: da wird simple Bauernfängerei als Adventure verkauft.

In den Zeiten des real existierenden hatten die damals dort agierenden Meinungsmacher eine feste Redewendung für sowas: "Ablenkung von den Gebrechen des Systems, von Arbeitslosigkeit, Kurzarbeit, Lehrstellenmangel, Hoffnungslosigkeit für Alte und Junge..." (siehe Seite 4). Nun, inzwischen wissen wir, welches der beiden Systeme seine Gebrechen weniger lange vor der Bevölkerungsmehrheit verbergen konnte, aber hochgradig krank isses allemal, daß es für so etwas einen Markt gibt. Es wäre ein Lichtblick, würde dieses Angebot mangels Nachfrage wieder eingestellt werden, aber offenbar ist ein nicht unerheblicher Teil der Bevölkerung tatsächlich so ungesund, daß er so etwas braucht.

Ach so, noch was: beeilen! Um 14:07 startet das Angebot für ein Solar-Grablicht, natürlich frostsicher: Ein Licht in der Dunkelheit, das mit der Kraft der Sonne leuchtet!. Vielleicht wirds dann ja endlich heller in Deutschland...
 
#11
AW: Christian Giese

Ich zermartere mir schon seit gestern den Kopf, was da in Unterföhring eigentlich abgewickelt wurde. Mir fällt einfach nichts ein. Also, welchen Sender / Produktionsfirma hat man da beerbt?

By the way, ob es dafür einen Markt gibt, das wird sich erst noch zeigen müssen...
 
#13
AW: Christian Giese

wahnsinn, nach x- threads mit der frage "wo ist christian giese?" endlich mal die antwort vorweg genommen. spätestens jetzt muss doch jedem klar sein, das christian giese mal der beste, erfolgreichste und tollste moderator der deutschen welt gewesen sein muss, wenn man sich hier ständig über sein derzeitiges leben den kopf zerbricht. unglaublich, muss ja sowas wie der alte rick sein :))
 
#14
AW: Christian Giese

Also angesichts der Tatsache, dass Giese das Aushängeschild des Senders war und zu lange die Antenne-Sachsen-Moshow moderiert hat und mitverantwortlich für den Niedergang des Senders war, darf man sich schon fragen, was der Mann jetzt so treibt. Und beruhigend ist, dass er bei dem Wahnsinns-TV-Sender 123tv gelandet ist und eben nicht bei irgend einem anderen Dudelfunker untergekommen ist. Und das meine ich nicht mit Hähme! So toll war er eben wohl nicht, dass er woanders mit Kußhand genommen wird. Bin nur gespannt, ob das auf andere (derzeitige) Moshow-Mods auch zutrifft, sollten sie ausgemustert werden.
Wobei sich mir gleich die Frage stellt, ob es wirklich erstrebenswert ist, eine Moshow zu moderieren.
 
#16
AW: Christian Giese

Ist es, wenn man Karriere will. Wenn man seine Ruhe will und sich nur "durchmogeln" will, um ein paar Euro zu verdienen ohne große Risiken einzugehen (was unter Umständen ja zu verstehen sein mag), dann sollte man dringend die Hände von einer MoShow lassen.
 
#17
AW: Christian Giese

Spannend spannend, wohin es doch den achso tollen Moderator verschlagen hat.
Bin ja eigentlich nicht schadenfroh, aber dem gönn ich diesen Abstieg dann doch.
On - air mag man ja von ihm halten was man will, aber als Mensch, vor allem gegenüber Kollegen war er (und ist er möglicherweise immer noch, wobei sich das meiner Kenntnis entzieht) ein A***.
Vielleicht hilft ihm diese Entwicklung ja zu erkennen, daß sich nicht die ganze Welt nur um ihn dreht. Obwohl ich daran nicht wirklich glaube.
 
#18
AW: Christian Giese

wen du glaubst, mit überdurchschnittlicher menschenfreundlichkeit bringst du eine moshow-redaktion zum funktionieren, hast du dich geschnitten.

ob das auch quote bringt, hängt auch davon ab, wie gut man themen umsetzen kann bzw sich ständig neu belebt.......einfach nur verschlafen einzutrudeln und auf'm halben arsch die sendung abzuleiern bringt genau das, was er zum schluss bei der ma vorzuweisen hatte.
aber im schuldabweisen sollte man schon ein bisschen was drauf haben...sonst ist man im leben ganz schnell am ar...

ob giese nun der liebe nette untergebutterte mr. unschuld war oder das von dir genannte körperteil, kann ich nicht sagen....kenne ihn nur vom tag sagen.

aber das da wieder unverhohlen mit neid und schadenfreude geworfen wird, finde ich bedenklich.

wie würdest du reagieren, wenn dich einer mit dreck bewirft?
 
#19
AW: Christian Giese

Ich denke, Christian hatte das Problem, dass man ihn erst hochgejubelt hat (vor allem, weil Seuß keine große Auswahl hatte) und dass man ihn dann mit seinen ganzen Fehlern (auch redaktionellen) weitermachen ließ. Soweit ich gehört habe, hat man die Morningshow trotz on-Air-Desasters im Haus meist gelobt und so einer Verbesserung selbst im Weg gestanden. Doch so oder so, ein wirklich Guter war Christian nie. Und ob er das beim Fernsehen wird, wird wohl auch davon abhängen, ob nun endlich effektiv mit ihm gearbeitet wird. Aber das bei 123tv?
 
#20
AW: Christian Giese

Ich weiß gar nicht, waum Du Dich so aufplusterst.
Hatte das eher zweifelhafte Vergnügen mit Christian Giese eine Zeit lang zusammen zu arbeiten. Und das zu einer Zeit, als die ganzen Veränderungen noch nicht abzusehen waren und die Sendung ganz gut lief.
Er hat grundsätzlich immer andere für Fehler verantwortlich gemacht, auch und vor allem für seine eigenen. Und das in einer arroganten, boshaften und oft auch beleidigenden Art.
Mir ist durchaus bewußt, daß man eine MoShow nicht nebenbei macht. Und das Moderatoren ein gesundes Selbstbewußtsein haben sollten ist auch klar. Aber wie man in den Wald rein ruft ...
Diese Reaktionen jetzt hat er selbst provoziert, über längere Zeit.
Im übrigen würde er, wenn es jemanden anderen betreffen würde, auch alles andere als mitfühlend sein. Davon kannst Du ausgehen.
 
#21
AW: Christian Giese

@ Unwissender

Die Frage ist nicht, ob mit ihm effektiv gearbeitet wird, sondern ob er es zu läßt. Ich befürchte, daß es daran scheitern wird, denn er findet sich - vermutlich immer noch - ganz toll.
 
#22
AW: Christian Giese

@parkolina,

genau das ist das, was ich meine.....man geht schon von vornherein davon aus, das ein mensch ein ar... ist.
vielleicht bist du ihm sowas von egal, das es ihn gar nicht interessieren würde, wie es die geht.....auch eine vermutung.

da pflichte ich eher unserem "unwissenden" bei.....bei ratloser oder auch bei relativ guter führung wird sich immer selbst beweihräuchert um ja keine unruhe im team aufkommen zu lassen, wenn man mit'm rücken zur wand steht.
 

iknow

Gesperrter Benutzer
#23
AW: Christian Giese

Zitat von Lt.Cmdr.Lee:
wen du glaubst, mit überdurchschnittlicher menschenfreundlichkeit bringst du eine moshow-redaktion zum funktionieren, hast du dich geschnitten.

ob das auch quote bringt, hängt auch davon ab, wie gut man themen umsetzen kann bzw sich ständig neu belebt.......einfach nur verschlafen einzutrudeln und auf'm halben arsch die sendung abzuleiern bringt genau das, was er zum schluss bei der ma vorzuweisen hatte.
aber im schuldabweisen sollte man schon ein bisschen was drauf haben...sonst ist man im leben ganz schnell am ar...

ob giese nun der liebe nette untergebutterte mr. unschuld war oder das von dir genannte körperteil, kann ich nicht sagen....kenne ihn nur vom tag sagen.

aber das da wieder unverhohlen mit neid und schadenfreude geworfen wird, finde ich bedenklich.

wie würdest du reagieren, wenn dich einer mit dreck bewirft?

das jemand wie du ein wenig moralisiert ist schon lustig aber GIESE vermißt doch in sachsen keiner. laß den jungen doch mal bei 1;2;3 machen ;) .

zumal, viele hörer fragen sich in sachsen heute noch:"giese, WER"?
 
#24
AW: Christian Giese

Naja mit dem machen lassen ..... wäre ich vorsichtig :D

1. Der Herr Giese war einer der wenigen Moshow Mods in D-Land die mir bekannt sind, der über Jahre regelmäßig sinkende Quoten verzeichnen musste, ohne dafür Konsequenzen tragenzu müssen. Und das obwohl er ja, so hat er es selbst oft genug nach Aussen kommuniziert, einer der "Entscheidungsträger" im Hause sein sollte/wollte !

2. Ich bin mir nicht sicher ob der menschliche Aspekt hierher gehört, wenn ja kann ich nur bestätigen das er dienstlich und privat extreme Defizite aufweisst, und sich selbst nur als den besten und tollsten gesehen hat, ohne zu merken das er real ein eher unterdurchschnittlicher Vertreter seiner Zunft ist.

3. Das ihm in Sachsen wohl keiner nachweint ist somit nur logisch, was wohl auch auf die zahlreichen Frauen zutrfft, die der Radiogott mit seinen Storrys immer wieder zu beeindrucken wusste. Warten da eigentlich immer noch welche auf der Breitscheidstrasse ? :D :D :D
 
#25
AW: Christian Giese

Zitat von Lt.Cmdr.Lee:
man geht schon von vornherein davon aus, das ein mensch ein ar... ist.
vielleicht bist du ihm sowas von egal, das es ihn gar nicht interessieren würde, wie es die geht.....
Wenn es sich um einen Kollegen handelt, dann ist letzteres aber gleichbedeutend mit ersterem.

Zitat von Lt.Cmdr.Lee:
bei ratloser oder auch bei relativ guter führung wird sich immer selbst beweihräuchert um ja keine unruhe im team aufkommen zu lassen, wenn man mit'm rücken zur wand steht.
Wobei sich nur fragt, ob die Kollegen nichts mitbekommen...

Was die früheren Kollegen angeht, so war in diesem Zusammenhang wirklich bezeichnend, was Morell oder Kaul (ich schaue jetzt nicht extra nach) in einem Zeitungsinterview auf die Frage nach Jessica May hin geäußert hatte.
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben