E.M.A.-Zahlen für die NRW-Lokalradios


Status
Nicht offen für weitere Antworten.
#8
AW: E.M.A.-Zahlen für die NRW-Lokalradios

Okay, nochmal das Ganze:

Die AMS-Sender haben leicht zugelegt, demnach müssten die MMS-Sender (in der WRK) zumindest stabil geblieben sein. Die Westfunk-Sender haben leicht, die RKK-Sender stark verloren. Da auch die LKW verloren hat, müssen die östlichen Ruhrgebietssender auch ziemlich stark in die Knie gegangen sein.

Und da die E.M.A. ja operational an der MA dran hängt, wird das dann im Großen und Ganzen nicht anders sein.
 
#15
AW: E.M.A.-Zahlen für die NRW-Lokalradios

Duisburg 25% (-2%)
Radio K.W. 17% (-3%)
Antenne Ruhr 17% (-5,6%)

Schlecht bleibt schlecht....
Übrigens: 107.8 Antenne AC 15% (-10,2%) :wall:
Das Babic und die Morgencrew keinenfalls der Renner sind wussten wir - anscheinend haben die Hörer auch schnell verstanden....
 
#17
AW: E.M.A.-Zahlen für die NRW-Lokalradios

Zitat von BigEar:
Duisburg 25% (-2%)
Radio K.W. 17% (-3%)
Antenne Ruhr 17% (-5,6%)

Schlecht bleibt schlecht....
Übrigens: 107.8 Antenne AC 15% (-10,2%) :wall:
Das Babic und die Morgencrew keinenfalls der Renner sind wussten wir - anscheinend haben die Hörer auch schnell verstanden....
Na,ja schade das Programm einiger Westfunk Sender war früher auch um längen besser. So kann man nur noch den alten Lokalfunkzeiten hinterher trauern, aber die Quote zeigt ja, wie diese Programme von den Hörern angenommen werden.:wow: :wow:
 
#18
AW: E.M.A.-Zahlen für die NRW-Lokalradios

Zitat von Gutelaunemacher:
2 geht an Radio Bielefeld
3 an Radio Gütersloh
Kleines Kommentar (vielleicht auch Berichtigung):

Radio Bielefeld meldete selber, sie wären dritter mit 40,7% der Bielefelder Hörer. Entweder finden sie die 3 symphatischer oder sie haben Recht:eek:
 
#19
AW: Media-Analyse 2006 Radio I: NRW

Zitat von Klaus B.:
Platz 1 für die Lippewelle
...
Platz 46 für Aachen 100,1
Und wo dürfen wir unseren "super Gewinner" Antenne AC demächst finden?:D Hoffe doch nicht das die Aachener ihre beiden Sender verwechseln und die Lorbeeren eigentlich dem og. Sender zugestanden hätten.:D

Zitat von Sachsenradio2:
Wieso ist Aachen 100,1 so schlecht?
Zitat von Radiocat:
Weil die Konkurrenz haben!
Das wird ein Argument sein ! Aber vielleicht nehmen die Aachener es mit dem "100% von hier" doch etwas genauer als anderswo.:D
 
#20
AW: E.M.A.-Zahlen für die NRW-Lokalradios

Es kann doch nicht der einzige Grund sein, Schlusslicht zu sein, nur weil da Konkurenz ist. Man muss dann doch grade so gut sein, dass man nicht Schlusslicht ist. Das sollte doch besser gehen. Oder?
 
#21
AW: E.M.A.-Zahlen für die NRW-Lokalradios

Das sollte doch besser gehen. Oder?
Nein, solange diese unsäglichen (Musik-) und Mantelprogramm Vorgaben aus Oberhausen kommen, wird es auch nicht besser. Selbst wenn sie wollten, sie dürfen halt nicht. Trauriger Lokalfunk-Alltag in NRW.
 
#22
AW: E.M.A.-Zahlen für die NRW-Lokalradios

Okay, dann lasst uns das ein für allemal klären:

Radio Westfalica vs. Aachen 100,1

Hat Westfalica andere Verträge mit radio NRW als Aachen, setzen sie sich einfach argloser drüber weg, oder sind da eben doch Spielräume, die Aachen nicht ausnutzt? Denn bei ähnlicher Situation ist da ja doch ein wahnsinniger Erfolgsunterschied!
 
#23
AW: E.M.A.-Zahlen für die NRW-Lokalradios

Hat Westfalica andere Verträge mit radio NRW als Aachen, setzen sie sich einfach argloser drüber weg, oder sind da eben doch Spielräume, die Aachen nicht ausnutzt? Denn bei ähnlicher Situation ist da ja doch ein wahnsinniger Erfolgsunterschied!
Ist die Situation wirklich ähnlich? Es wurde ja bereits darauf hingewiesen, dass Aachen einer besonderen Konkurrenz-Situation unterliegt. Mit 100,5, Antenne AC und den aus RLP einstrahlenden Sendern.
 
#25
AW: E.M.A.-Zahlen für die NRW-Lokalradios

Bevor jetzt hier jeder seinen Sender abfragt; können nicht mal die Zahlen für alle Locals hier reingestellt werden?
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben