Frage nach Kärnten: Was ist mit Dva/Korotan


Status
Nicht offen für weitere Antworten.
#3
Also, ich kann Radio Agora bzw Radio Dva zwar in der Obersteiermark empfangen, doch kenne ich das genaue Programm zu wenig um dir Details zu nennen...

Doch ich konnte keine wesentliche Änderung feststellen:
Beide Sender senden!

Irgendwo hatt ich auch mal gelesen, dass sie sich doch noch einigen konnten, und nun der ORF wieder große Unterstützung in redaktioneller Hinsicht bietet!
 
#5
@radio watch:
na dann muss wohl der ö3 goldesel aushelfen um den mazda etwas hochzufrisieren.
anderes thema / frage
höreindruck aus graz :
radio nostalgie- echt sensationell .da laufen echt nur klassiker aus den 30ern, 20ern etc.
moderiert (allerdings sehr trocken-man erfährt immer alle bandmitglieder, aufnahmeleiter und drogenlieferanten )

könnte so ein sender theoretisch um subventionen ansuchen?
wie ist die rechtslage

weitere frage zu nostalgie : dürfen die überhaupt senden ?
 
#6
Nostalgie

Ja, warum sollte Herr Werner es nicht dürfen. Der BKS hat seine Lizenz ja abgesegnet, somit ist sie rechtskräftig.

Der Ö3 Goldesel ist super, ich frag mich nur, wann er statt Armin Assinger die Millionenshow moderiert - das wär doch mal eine Crosspromo.

Aber die Frage bleibt: Was sendet dva/korotan?
 
#7
@radio_watch
Ich weiß nicht, ob's Dir noch aktuell genug ist, aber als ich Mitte August in Klagenfurt war, haben die in der Früh und nachmittags auf AGORA ein sehr jugendlich moderiertes Programm gesendet, daß ich von der Art her sehr ähnlich wie das Programm vom FH Radio St.Pölten empfunden habe. Musikstil war meist eher alternativer Natur.
Mittags und früher Nachmittag war meiner Erinnerung nach keine Moderation, aber weiterhin alternative Musik.

Liebe Grüße,
Tuner-Tom
 
#9
Ja, die Nachrichten auf AGORA waren mehrsprachig, aber nicht immer. Sendungsmoderation ist mir allerdings nur in deutscher Sprache in Erinnerung. Kann aber auch sein, daß das nur Zufall war und zu anderen Sendezeiten die Moderation sehr wohl auch slowenisch ist.

Vielleicht weiß da aber unser Kärntner "andimik" mehr? Würde mich nämlich auch interessieren, da ich ja ebenfalls aus Wien bin.

Gruß,
Tuner-Tom
 
#11
ORF und Volksgruppen: Einigung über slowenisches Radio

Aus medianet.at:

ORF und Volksgruppen: Einigung über slowenisches Radio
Acht Stunden Programm pro Tag wird der ORF auf der Frequenz von Radio Agora bzw. Radio dva selbst bestreiten. Die tägliche slowenischsprachige Sendung auf Radio Kärnten wird es nicht mehr geben.

Ganzer Artikel unter: http://www.medianet.at/dynamic.cfm?SID=19628

Gruß,
Tuner-Tom
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben