HR 3 Teil II


Status
Nicht offen für weitere Antworten.

Tom2000

Gesperrter Benutzer
#1
Wie hat sich das Programm eigentlich seit der letzten Reform vor einem Jahr verändert? - Kann nicht vergleichen, da ich es damals noch nichtv gehört habe.
 
#2
Enge Rotation mit Schwerpunkt Teenie-Pop (Jeanette...), ab 19 Uhr wochentags täglich verschiedene Hitparadensendungen, nach 21 Uhr die abegriffensten Softpopnummern.

Zur breiteren Musikauswahl hat man ja inzwischen wieder zurück gefunden. Beim aggressiveren Claimen (gottseidank noch nicht durch die Moderatoren) und den schlechteren Informationsangeboten ist es leider geblieben.
 
#3
@ Grenzwelle:

Du scheinst ja ein Kenner zu sein. Du kennst das Programm so genau, daß du nicht einmal gemerkt hast, das es die Chartshow´s seit über einem Jahr nicht mehr gibt und statt dessen Madhouse mit Minou läuft!? Charts gibt es seitdem nur noch Donnerstags <img border="0" title="" alt="[Boah!]" src="eek.gif" />

19.05h HITPARADE INTERNATIONAL, WORLD CHARTS

und Samstags:

18.05h COUNTDOWN - TOP 10 DEUTSCHLAND

Tja so langsam geht es bei HR back to the Roots, fehlt nur noch die Clubnight!

Aber das weiß die Grenzwelle ja ganz genau! <img border="0" title="" alt="[Ver&auml;rgert]" src="redface.gif" />
 

Tom2000

Gesperrter Benutzer
#4
Bitte nicht gegenseitig an die Gurgel gehen.

Es stimmt, einige Teenie-Kacke, wie heute nachmittag DJ Bobo, ist drin.
Aber auch Jacksons´ "Blame it on the boogie" oder Modern Rock Tracks.
 
#5
Man muss aber irgendwo auch sagen, dass es die Aufgabe einer Popwelle sein sollte, uns vor Augen zu führen, was für eine Sch... mal wieder in den Charts ist... Von daher hat selbst das Dudeln eines Küblblöd-Songs irgendwo noch seine Berechtigung. Woher sollten wir sonst wissen, dass Küblböck & Co. schlecht sind? Bin aber froh, wenn das in einem erträglichen Ausmaß bleibt...
 
#7
<img border="0" title="" alt="[L&auml;cheln]" src="smile.gif" />
Aber irgendwo ist doch schon was dran. Du könntest nicht über Dj Bobo lästern (so wie ich auch, find den grottenschlecht), wenn Du ihn nicht irgendwann mal im Radio gehört hättest. Ich vermute mal, dass Du seine CD´s wohl eher nicht kaufst, oder? <img border="0" title="" alt="[Winken]" src="wink.gif" />
 

Tom2000

Gesperrter Benutzer
#10
Und weisst Du wie´s zu solchen Einkäufen gekommen ist? In der Saure-Gurken-Zeit im Sommer wollte ich unbedingt neue Mucke haben und bin auch schon mal beim Kauf, nur um was Neues auf der Anlage zu haben, Kompromisse eingegangen.
Damals hatte ich halt keine Schüssel, wohnte in NRW und hatte daher nur bedingt Zugriff auf d"richtige" Musik aus den Staaten und GB.
 
#11
Ich hab mich seinerzeit von einem hessischen Privatradio beeinflussen lassen, das den Song ständig rauf und runter gespielt hat. Frei nach dem Karl-Dall-Motto: "Diese Scheibe ist ein Hit. Wann kriegt ihr das endlich mit? Diese Scheibe müsst ihr koofen (Wie schreibt das auf platt?) - Das ist ne Scheibe für die doofen". Und Klein-Olli war so doof...
 

Tom2000

Gesperrter Benutzer
#12
Mit Mitte 20 hat man noch nicht den Überblick. Damals hab ich auch NANA gekauft. Eigentlich stand ich schon immer auf lupenreinem, groovigen Soul. Nur da gab mir das Radio zuwenig Input. Diese Lücke hat dann NANA (zweitweise) geschlossen. Heute würde mir bei einmaligem Anhören auffallen, dass es eine dt. Produktion war. Also eine schlechte R&B-Kopie.
 
#13
Wurzelsepp,

ich habe Toms Frage vielleicht falsch verstanden. Meine Beschreibung bezieht sich auf das, was man auf hr3 bis VOR einem Jahr hören konnte. Aber als hr3-Fan oder Macher reagierst Du etwas zu unsachlich/emotional darauf.

Die genannten unschönen Überbleibsel dieser vorletzten Reform haben immer noch Gültigkeit.

Wenn nach fast jedem Musiktitel diese penetrant gut gelaunte Frauenstimme 'Die beste Musik für Hessen' verkündet, wird mir einfach nur schlecht.

<small>[ 31-05-2003, 11:51: Beitrag editiert von Grenzwelle ]</small>
 
#14
Die Reform vor einem Jahr war eigentlich gar nicht so grundliegend. Neu dazu kam nur am Abend die neue Eventshow "Madhouse" und Werner Reinke wurde zurück ans Mikro geholt in "hr3-Wochenende". Sonst blieb das Programm genauso, von 5-19h hört man nur das Gesamtpacket "hr3"! Seit Februar diesen Jahres hat man dann "hr3-Pop&Weck" zurückgeholt, was sich aber eigentlich nur namentlich von "hr3-Am Morgen" unterscheidet!

Vor 2 Jahren sah es jedoch bei hr3 noch ganz anders aus, ich versuche noch aus der Erinnerung das Programm aufzulisten <img border="0" title="" alt="[Winken]" src="wink.gif" /> :

5-9 Uhr "hr3 Pop&Weck" (Freitags immer mit Jörg Bombach)
9-12 Uhr "hr3 Die Crew" (Die Vormittagsshow mit Frank Seidel oder Martina Regel)
12-14 Uhr "hr3 Inform 1" (Das Infomagazin mit den besten hr3-Moderatoren, sowas fehlt einfach ungemein dem "neuen" hr3-Programm)
14-17 Uhr "hr3 14/17" (Das Lifestylemagazin auf hr3, war auch besser als der langweilige Nachmittag im Moment)
17-19 Uhr "hr3 Inform 2"
19-21 Uhr MO: Album Charts
DI: World Chart Show
MI: Chart Classics
DO: Hitparade International
FR: Deutsche Charts
21-23 Uhr "Kuschelrock"
-24 Uhr FR: Houseparty

Danach die jetzt gewohnten Musikspecials!

SA:
5-9 Uhr "Pop&Weck"
9-12 Uhr "hr3 Crew Am Samstag" (Die Sendung die hr3 am meisten fehlt, früher mit Tobias Geissner und einem Studiogast, war einfach klasse")
12-14 Uhr "hr3 Inform"

Ab dann das gewohnte Programm wie jetzt auch!

SO:
Auch wieder Pop&Weck, ab dann Piazza, Trip und Inform, genau krieg ich das aber nicht mehr hin <img border="0" title="" alt="[Winken]" src="wink.gif" />

So ich hoffe das war genau genug!
 
#15
Sonntag:

6 Pop und Weck
8 Piazza (Sendung mit einem Schwerpunktthema, das 4 Stunden lang von allen Seiten beleuchtet wurde. Coole Sendung!)
12 Wunschcontainer (Wünsche und Grüße per Telefon. Auch ausgefallene Sachen wie Led Zeppelin.)
14 Trip (Reisesendung, hieß früher mal "Freizeit")
17 InForm (Früher mal "PopRemember")
19 PopRemember (Früher mal das "LP-Spezial mit den Albumcharts", war auch eine geile Sendung!!!)
21 Lovestories mit Anke Genius (glaube zwischenzeitlich hieß die Sendung auch mal "Herzklopfen", wurde aber schnell wieder geändert)
 
#16
</font><blockquote><font size="1" face="Verdana, Arial">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Verdana, Arial"> wohnte in NRW und hatte daher nur bedingt Zugriff auf die "richtige" Musik aus den Staaten und GB. </font><hr /></blockquote><font size="2" face="Verdana, Arial">Was ist mit BFBS?
 
#17
jaja, hr3 noch vor ein paar Jahren war richtig geil. Hr3 XXL mit der Wunschinsel und Moderatoren wie Noah Sow, EMT, Hubertus Seyffert und vielen anderen und nicht zu vergessen den legendären Oliver Momm Digimix. Madhouse finde ich persönlich total blöd, die Musikauswahl ist mal wieder sehr hip hop lastig, als ob es das nicht auch schon auf XXL und planet zu genüge gibt und wenn mal nicht hip hop gespielt wird, dann ist es irgendwie ein anderer Mist. Ausserdem nervt diese Minou (oder wie sie geschrieben wird). Eine ätzendere Moderatorin hab ich selten gehört. Sie probiert einen auf mega cool zu machen, aber es wirkt nur lächerlich.
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben