... kann mal jemand ...


Status
Nicht offen für weitere Antworten.
#4
Der Präsident will vor seinem Abflug noch fix vorm Bundestag ein bischen was erzählen. aber dann hebt er ab (15.30????)- und Du kannst was Neues erzählen - ich liebe Staatsbesuche
 
#5
Also ohne anständiges Essen kann der doch nicht gehen ??

So ein Apfelstrudel und dem Schröder bei der Currywurst zusehen ? Na das kann es doch nicht sein :)))

Teddy
 
#6
Bevor der Weltpolizist Bush jedoch in Moskau Schermetjewo landet, wird er aber noch eine sicher gewichtige Rede im Reichstag halten. Darin wird er bestimmt zum heiligen ähhh gerechten Krieg gegen Saddam, Osama und überhaupt alle unrasierten Gestalten dieser Welt aufrufen...Da war mir Bill Clinton tausendmal lieber. Der hat wenigsten nur Krieg im Unterhöschen seiner Praktikantin Monica gemacht...das war auf jeden Fall besser für den Weltfrieden
...fragt sich nur: Womit kann man Bush Junior von seinen Weltherrschaftsplänen ablenken????...Praktikantinnen (oder gar Praktikanten??!!) gehen an den ja nicht ran....hohoho
 
#7
... naja ...

Nachdem Regierungs-Praktikantinnen auch schon mal tot im Park aufgefunden werden ...

Sie hatte doch hoffentlich keinen Bart
 
#8
Wieder ein Grund mehr Bill Clinton besser zu finden. Wenn man bei dem eine Praktikantin im Park gefunden hätte..dann wahrscheinlich höchst lebendig...allerdings in eindeutiger Stellung! (hoho-ich bin ein Macho..sorry
)
oder vielleicht bekifft...allerdings hat Clinton ja nie Hasch geraucht, sondern nur auf Backe gepafft....Was für ein Mann mit Prinzipien...hahahaha
der Texaner wird sicherlich nicht so schnell wiederkommen, wo doch die undankbaren bösen Deutschen demonstriert haben, und das auch noch gegen ihn!!!Nicht das er uns noch mit einem Embargo belegt...dann können wir nur noch mit Kuba Handel treiben...huhuhuhu
 
#10
Die PK ist genau so, wie ich es erwartet habe: Leeres Geblubber, Freundschaft und in allen Dingen Übereinstimmung. Übliches leeres Gelaber.

Aber im Hintergrund macht doch Bush doch das, was er "für richtig" hält - Rache.

Mein Großvater sagte mir gestern: "Wir sind ja schon fast über'n Berg, aber bei Euch kann es noch sehr unruhig werden... Wir hatten in den letzten 50 Jahren dagegen eine 'sehr' friedliche Zeit". Damit hat er recht. Aber an Osama allein liegt es auf alle Fälle nicht.

Auch Bush hat es in der Hand, wie die Zukunft aussieht.

So und jetzt gebe ich zurück ins Studio!
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben