Napster - die Jingle-Quelle?!


Status
Nicht offen für weitere Antworten.

JB

RADIOSZENE
Mitarbeiter
#2
Hallo Sendestelle!
Gib mal Beispiele, was denn für Mitschnitte Du meinst. Ich habe mal nach "Airchecks" gesucht, bekomme aber nur ein paar uralte cuts aus den 50ern und kurze Mittelwellen-Sounds aus den Staaten. Ausser Holland und den USA war eh fast nichts zu finden. Ich suche z.B. alte Mitschnitte von Radio Luxemburg (das deutsche Programm, jawohl). Kannst Du mir da helfen?
Gruss in die Szene,
J.B.
 
#3
Nun, an Jingles gibt es bei Napster & Co. zwar eine gewisse Auswahl, allerdings kommen halt nicht allzu viele Freaks auf die Idee, ihren auf Kassetten gesammelten Radioreichtum in den PC zu schleusen und dann bei Napster anzubieten.

Ich selbst biete, meist selbstaufgenommene, Jingles und Comedysendungen der Sender sunshine live und FM4 an. Über mangelnde Nachfrage kann ich mich nicht beklagen. Wohl aber über eine gelegentlich überlastete ISDN-Leitung. :)
 
#4
Apropos NAPSTER: eigentlich heißt es ständig, da ginge nichts mehr. Ich habe aber am Wochenende erst wieder problemlos 10-15 files gezogen! Es gibt viele Interessenten für Jingles in der Napster-Community. Wenn ich online bin, werden ständig meine Z-100, Radio Luxembourg- und Caroline-Jingles runtergeladen...Leider ist es wirklich schwer, was zu finden.
 
#5
Nun, es geht aber auch wirklich fast nix mehr. :)

Am Besten ist es, sich mit einem Alternativ-Clienten in andere so genannte "OpenNap-Server" einzuloggen, da es dort oftmals bereits mehr Benutzer hat, als bei Napster.

Ich empfehle "audioGnome" mit welchem man sich in zig-verschiedene Server gleichzeitig einloggen kann, was die Trefferquote deutlich erhöht. Zudem ist Resume möglich.
 
#6
Hey Wrzlbrnft,

danke für den Tip! Bisher gelingt es mir aber nicht, auf mehr als max. 5000 Teilnehmer zu kommen; mach´ ich da wohl noch irgendwas falsch? Toll ist jedenfalls, daß man da auch viele deutsche Novelties findet (Daisy Door, Ulrich Roski etc.)
 
#7
Tach...

ihr schwärmt alle von NAPSTER. wenn ich da mal ne datei runter bekommen würde.
kaum bin ich drin "saugen" 20 user von meiner platte und mein download bricht ab.

gruss in die szene
 
#9
Hallo Jingle-Freaks,

Jingles in der Suchmaschinen wie Napster etc. findet Ihr ganz einfach, indem Ihr unter Artist die Produktionsfirmen wie z.B. TM Century als Suchbegriff definiert. Wenn Ihr bestimmte Jingles sucht, mailt mir einfach. Ich habe auch einiges aus dem Netz gefischt... Ich suche allerdings auch noch einiges von OK-Radio aus Hamburg für die Fan-Site http://members.nbci.com/_XMCM/hit95/okradio.htm und das alte News-Package von N-Joy Radio (produziert von Groove/WhoDidThatMusic).

Besten Dank für Eure Hilfe!
:)
Larry HH
 
#11
hallo,

habt ihr es schon mal unter www.mediasites.de probiert. dort hat man auch ne kleine auswahl an jingles, logos, tv trailen etc.
Auch eine Alternative zu Napster ist Morpheus. Das bekommt man unter www.musiccity.com
Bei TopFormat, glaube das warem die, kann man auch ein paar jingles runterladen.

Kennt ihr noch mehr web sites ?
CU
RadioFreak001
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben