Ostseewelle bekommt neuen Namen


Status
Nicht offen für weitere Antworten.
#76
Tja polli,
es gibt anscheinend keine besseren Leute, die sowas machen wollen.
Die Sache mit den Airchecks stimmt natürlich...Ich hab mich auch schon gefragt, was die denn bei der Aircheck-Auswertung sagen...
Aber mein subjektiver Eindruck sagt mir: Anscheinend gibt es keine Auswertung....
Und was mich betrifft: Ich hätte auch keine Lust, in so einem Sender zu moderieren. Für mich wäre die Arbeit genauso stumpfsinnig wie als Bandarbeiter bei VW...
Ich hätte schon Gelegenheit gehabt, bei so einem Sender zu arbeiten, habe aber dankend abgelehnt...

[Dieser Beitrag wurde von Sachsenradio2 am 08.01.2002 editiert.]
 
#77
Hallihallo!!

Ich bin seit Jahren eingefleischter OW-Fan und kann das ganze Gequengel und die Zicken (s. o.) überhaupt nicht verstehen...
Der einzige Kritikpunkt meinerseits:
Die tolle, bezaubernde, wundervolle, witzige, äußerst attraktive, heißblütige, unternehmungslustige und einfach umwerfende Wenke ist von der Bildfläche, bzw. vom Äter, verschwunden.
Was ist bloß aus der hoch-begabten V-Tipp-Diva der OW mit den extrem erotischen Stimmanlagen geworden?
Jeden Tag lausche ich die OW... in der Hoffnung, IHRE Stimme zu hören. Aber nix da...!!

Bitte helft mir!!
Ich vermisse sie so. Ich tu nachts kein Auge mehr zu, kann nicht essen, nicht mehr lachen.
Seit Tagen gehe ich schon nicht mehr zur Arbeit, weil ich einen Weinkrampf nach dem anderen habe. Wie soll`s bloß weiter gehen... ohne Wenke...??

gez. Hansfranz, ein geheimer Verehrer
 
#79
Lieber Polli, die Macher der OW können geil finden, was sie wollen - fakt ist: sie haben keine Ahnung. Dieses ständige hin und her. Das kann ja nix werden. Wir werden uns noch in einem halben Jahr über die lustigen Sendemachenschaften der OW amüsieren, aber glaubt mir, wenn sich in der Chefetage nichts ändert, wird die Welle in 1 Mio Jahren nicht auf einen grünen Zweig kommen. Frau Simon ist doch nicht wirklich fähig, diesen Laden zu führen. Und selbst als GF eines Senders sollte man Basiswissen in Sachen Radio haben. Frau Simon weiß nicht einmal, wie man R A D I O schreibt. Ich habe auch schwer den Eindruck, dass sie sich hier mit sehr plumpen Fragen ins Forum schleicht. Frau Simon, hier werden Sie Meinungen finden, was die deutsche Radiobranche übers Programm der OW denkt. Wie man einen Sender führt, lernen Sie hier nicht!
... und Polli, auch wenn Mods nur Liners ablesen - selbst das kann mit Engagement und Enthusiasmus getan werden. Kein Hörer wird etwas als "abgelesen" empfinden, wenn er sich persönlich angesprochen fühlt. Und das, Ihr Lieben, ist doch die einzige Aufgabe eines DJ´s. Warm, sympatisch und freundlich den Hörer in seinen Bann ziehen. Alles andere ist Wunschdenken.
 
#80
Hallo Galadriel.
Über eine Frau Simon möchte ich mich an dieser Stelle nicht auslassen (Zeitverschwendung).

Wenn Du allerdings sagst, solange die Geschäftsführung dort sitz ändert sich nichts, ok, aber die sind halt erst seit September da. Das heißt die Gesellschafter der Ostseewelle (die übrigens zum Beispiel in München überhaupt nichts vom Programm hören) geben auch diesen Leuten wieder eine gewisse Zeit zum, ich nenne es mal rumexperimentieren. Das bedeutet es wird weiter eine Billigausgabe des Jump Formats (MDR Halle) bleiben weil nach den Verlusten der letzten Jahre kaum noch Kohle in den Sender gepumpt wird.

Ich denke, zu den Linacards und wie Sie rübergebracht werden, kann man sich streiten. Ich bin halt der Meinung wenn Du das so ablesen musst wie es da steht stösst Du als Moderator auch irgendwann mal ein eine Grenze.
 
#81
Lieber Polli, die Gesellschafter der OW sind ein krisengebeuteltes und leiderprüftes Volk. Sicherlich: sie sind Kummer gewohnt. Aber bei den Summen (und glaub mir, da steht ein unübersehbares MINUS davor) werden selbst die Leutchen in München langsam ungeduldig. Entweder ihre Schützlinge fahren langsam mal einen Erfolg ein, oder der ständig dröppelnde Geldhahn versiegt nach und nach. Doch was soll´s. Eigentlich kann man nur jedem Kollegen Glück und Erfolg wünschen, egal, wo er arbeitet. Im Moment siehts ja wohl überall nicht besonders rosig aus. In diesem Sinne: Vertragen wir uns gut.
 
#82
@helm:
nun - das sind moderationskarten, manchmal auch computerdateien, auf denen wort für wort steht, was der moderator wort für wort vorzulesen hat.

@polli: fast alle profi-moderatoren sind schon weg - was bleibt oder besser wer bleibt, kann kaum weg. noch nicht. entweder sind es tatsächlich abm, ex-mucker ohne erfahrung von der strasse, assistenten die jetzt moderieren dürfen, volontäre und privat wie finanziell fest gebundene leute. hauptsache: sie wollen wenig geld. sachverstand - woher denn? liebe - nach der kasernenmethode - wofür dennn? ich gaube einfach - der vollautomat ist noch nicht fertig und die lieferzeiten bei mercedes für die wahren drahtzieher sind schon wieder länger geworden. da kommt frust auf.
es hat wirklich im august eine studie gegeben - danach müßte man, pardon frau, es eigentlich ausrichten können. welche musik man von welchem interpreten einsetzt, leigt schon in den händen des programmberaters und seinem musikselectorbediener. der ist aber offensichtlich nur für 2,3 Tage für die ow gebucht - und mehr kommt da denn eben nicht raus.
sicher ist herr holz bei antenne mv nicht jedermanns sache. aber: dort arbeiten profis vor und hinter dem mikro. die jingles finde ich auch nicht prickelnd, aber sie sollen inhouse produziert werden und da fehlt es vielleicht noch ein wenig an gehör. die neuen von der ow sind sicher von einer musikschule gemacht werden und für die ausstrahlung bekommt der sender heimlich geld von der schule oder von casio. achtet doch ma auf die media-markt anzeigen - wenn da ein keyboard für 30 EUR angeboten wird - als da keyboard mit dem die profis arbeiten, dann wissen wir es. es lebe der amateurfunk! entsetzt bin ich eigentlich nur darüber, dass hinter allem fokus-chef m. steckt - gute nacht informationsgesellschaft.
 
#83
@galadriel

keine falsche tränendrüse bitte. der burda konzern startet immer wieder neue verlagsprojekte, deren markteinführung weit teurer ist, als das betreiben eines radiosenders - allerdings machen sie das professionell - im gegensatz zum radio. und weil man bei der rms nicht wirklich mitspielen darf, versucht man es eben über die bayrischen, eigenen gong-vermarkter - das hat aber weder in thürigen noch in sachsen je richtig geklappt. darum soll jetzt eine neue vermarktung aus potsdam her, um die rms und die ard zu unterlaufen. und zwei sender zu vermarkten klingt besser als nur einen zu vermarkten - egal ob den jemand hört oder nicht. gerüchten zu folge sollen die mitarbeiter statt gehalt schmerzensgeld bekommen - als nächster schritt ist die belohnung der hörer geplant. wer das programm länger als drei stunden erträgt, bekommt freikarten für das samoa, sprit vom getränkeland und einen hausbesuch von heide und hertha.
 
#85
ooooooooooooooh, Vermarktung aus Potsdam! Na, wenn das nicht klappt. Es funktioniert bei dem Brandenburger BB schon nicht wirklich, wie dann mit drittklassigen Amateuren in MV? Ich frage mich nur wirklich langsam, wie lange sich ein Gesellschafter das ansieht. Sinn und Zweck ist es doch, in ein Projekt zu Beginn zu investieren, um dann richtig abzuschaufeln. Doch nur geben, und nur geben, und nur geben, ...? Aber in dieser Materie blicke ich nicht durch, sollen sich andere die Köpfe zerbrechen (leider auf Kosten Unschuldiger)
 
#87
Ja,

ich finde langsam wird erkennbar, wie das Konzept aussehen soll.

Der Claim heißt wohl: "Hier ist die Ostseewelle", etwas altbekanntest 7 Hits am Stück (Siebter Himmel) ist von anderen Sendern (Radio PSR - fünf Hits am Stück, oder N-Joy Zeitweise mit drei Hits hinternander) übernommen, die Jingles erinnern mich irgendwie an electropop, samstags die airplay-charts.
Und wo bleiben die einnahmen? in der primetime am morgen keine Werbung? Ich finde die OW nicht so schlecht, daß man keine Werbung schalten darf??? Übrigens, die OW wird bei einigen regionalen Fernsehsendern als Unteramlung der Vidiotexttafeln genutzt. Ob das jemals in die MA eingeflossen ist?

Gruß ans Board
 
#88
@kort

in die ma fließt alles ein. gefragt wird nur danach, welchen sender wer, wann, wie oft, etc. gehört hat, nicht aber wie (kabel, videotext, etc.) übrigens gibt es andere regionalsender, die wieder antenne oder n-joy drunter haben - so hält sich alles die waage - zumindest glaubt die werbewirtschaft daran. und an die wirkung der ostseewelle glaubt wohl kaum noch einer in der werbewirtschaft - darum morgens keine werbung. wahrscheinlich braucht der burda-konzern dringend eine abschreibungsmöglichkeit: geld vernichten, geld vernichten, geld vernichten und nicht an die hörer denken! wenn die was wissen wollen, sollen die doch svz oder fokus lesen.
 
#90
Moin,

keine werbung? Vielleicht muß die werbetreibende Wirtschaft erstmal auf das geänderte Format aufmerksam werden, und dann läuft das sicher besser.

Der Claim wird wohl lauten: "Cooler Rock und heißer Pop, zwei Stile die gut zueinander passen. Hier ist die Ostseewelle." -- "Cooler Rock, heißer Pop" nunja,an alle Rostock Insider - haben sich da die Macher vom Etablissement in Bramow inspirieren lassen....?

MfG
 
#93
Wenn das stimmt, dann wird die Homepage wahrscheinlich nicht besser wie der Programminhalt. Und dann meine ich: lieber keine Seite als eine schlechte!
 
#94
Naja was kann halt so ein alt eingesessener Mod. dafür, dass bei ihm ein Rundumschlag gemacht wird - die Armen :) müssen halt leiden.
Mit der Musik scheinen die auch nicht ganz klar zu kommen, wie auch??? Wenn man vorher nur Oldies u.s.w. zum besten gab?!

Naja aber immer noch besser als die nervenden + selbstverliebten Mods von Antenne Meeeeeklenburg Vorpommääärn. Oh Gott, länger als 5 Minuten kann man sich das doch nicht geben. Das Grauen vom Dörp lebt!
 
#95
Ja stimmt. Nicht länger als 5 Minuten. Und wenn mans 5 Minuten geschafft hat, dann hat man einen Song gehört und davor und danach zweimal die gleich Jingles plus Station Voice die den Claim aufsagt.
 
#96
@all Also, ne weile sehe ich mir euer OW forum nun schon an, ich weiß gar nicht was ihr habt. sicherlich ist viel versaut worden
bei ow. aber ich denke das kann man den moderatoren nicht vorwerfen. denn immer wenn es um geld geht werden die , die unter der GF stehen die in den arsch gefickten sein ( (sorry der ausdruck). wer von euch weiß denn schon so genau was da wirklich abgeht...?!!
Und es ist doch nun wirklich egal, wer den laden schmeißt. der vorige CFD oder programmdirektor oder wie man die schwerverdiener nennt, war doch auch nur ein lacher. denn was man so hört hat der auch nicht wirklich was für die ow getan außer sich die taschen fett gemacht.
ist ja auch egal. man sollte abwarten was in der zukunft passiert. was momentan geil is bei ow ,das man nicht mit eigen lob wie antenne mv genervt wird. gut über die mod läßt sich streiten, aber wer weiß vielleicht macht es ja sinn.
was mich eigentlich richtig stört ist das ihr immer auf der ow rumhackt ohne wirklich
den kern zu erkennen. hätte mann schon vor zwei drei jahren bestimmte leute entfernt, wäre einiges besser gelaufen. damit spreche ich den off air bereich a´n , denn leute wie ein alterman sind ne katstrophe und können und haben wahrscheinlich der ow richtig "weh"
getan. aber, nach den spärlichen infos die man so auf der strasse bekommt, wurde so ein Vollidiot wie altermann ja noch vom Programmchef gefördert und die leute die was auf der Pfanne hatten oder haben wurden tunlichst ignoriert.
ich denke man sollte der OW noch etwas zeit geben bis man den henker ruft. und mir nur meckern wirds auch nicht besser . wenn ihr alle so schlau und wissend seid, dann macht doch mal ein paar lukrative vorschläge und seiert nicht dauernd rum. besser machen, dann meckern is meine devise und nicht umgekehrt. denn wenn man einige artikel von euch ließt, scheint ja jeder von euch das rad erfunden zu haben.
ich weiß zwar nich wer sich hinter den nicknamen verbirgt aber manchmal kommt es mir so vor, al ob hier leute schreiben die bei ow gecancelt worden sind.... naja is ja auch egal mann sollte mal schön die kirche im dorf lassen. und noch etwas mir ist ein moderator der ab und an nen fehler macht lieber, als einer der denkt das er ein star ist. nie vergessen, das sind dienstleister und wenn ein moderator denkt, nur weil er durch ein mikro brabbeln kann, er sei ein star hat er sich geschnitten, denn genauso schnell wie man drin ist, ist man in den medien wieder draußen. und ein hörer spürt, ob du ein mensch oder ein arschloch bist.
ich wünsche der ow jedenfalls viel glück beim neustart und hoffe das sie irgentwann ind er lage sind der antenne satt paroli zu bieten.
vielleicht stört der eine oder andere sich an diesem kleinen text, aber getroffene hund bellen ja bekanntlich
also bis irgentwann einmal
ein gasthörer aus bremen der in schwerin arbeitet.
 
#97
@ kacie:
du hast wohl gaaaanz lange keine ow gehört? die haben schon lange keine oldies mehr eingesetzt und zwar seit der änderung im september 2000. unter der fuchtel des letzten programmchefs wurde das programm immer jünger und war im juli/august absolut top mit top-moderatoren (gap, etc.) dann haben die potsdamer bb-radio-menschen aber alles, was gut und teuer ist, in die wüste geschickt und erst wieder anfang des jahres neue titel (ungefähr 5) eingesetzt. die meisten, die da heute moderieren, haben die oldie-zeit gar nicht mitbekommen - aber in der tat: angeblich soll jedes wort genau vorgegeben sein - von einem amerikaner, der der deutschen sprache nur sehr begrenzt mächtig ist. wenns scheeen macht und billich ist.....
 
#98
@bödefeld
Muss man Koch sein um zu beurteilen ob die Suppe salzig ist? Nach dem Motto ist es mir auch erlaubt Kritik zu üben, ohne Verbesserungsvorschläge zu machen. Jedenfalls sollte Kritik der OW besser weiterhelfen als gar keine. Ich kassiere schließlich kein Geld dafür das Programm besser zu machen bzw. zu verändern. Und außerdem lasse ich mir von keinem vorschreiben, ob ich hier über die OW rummmeckere oder nicht. Außerdem ist es auch immer sehr leicht jemandem hier unterzustellen er wäre mal bei der OW gewesen und gecancelt worden. Ob der eine oder andere hier dabei ist weiß keiner; jedenfalls musst du im Internet damit leben!

Außderdem solltes du mal wieder die OW hören um dich auf den neusten Stand zu bringen. Dann weißt du was wir alle hier meinen.
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben