Planung ersetzt Zufall durch Irrtum...


Status
Nicht offen für weitere Antworten.
#1
...ein Zitat, dass ich am Wochenende in der Zeitung entdeckt habe...

Ist das so? Sollten wir im Radio weniger planen, mehr dem Zufall überlassen? Uns weniger mit uns selbst beschäftigen und einfach "machen"?

nix für ungut...
 
#2
So planen, daß es nach Zufall aussieht...das war schon von jeher das Erfolgskonzept, z.B. für fernsehshows.
Bei vielen der hiesigen Hitstationen bekommt leider selbst Otto Nebenbeihörer das Gefühl, ein "durchplantes" Programm zu hören.
Als Beispiel: Elmis Radioshow in SWF 3, die immer so spontan wirkte, war minutiös durchgeplant. Hörig ist, was das anbelangt, ein wahrlicher Korintenkacker, aber es kam halt locker rüber.
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben